Welche Farbe für die Rückwand?

Dieses Thema im Forum "Küchen-Ambiente" wurde erstellt von gabyundmarti, 5. Jan. 2011.

  1. gabyundmarti

    gabyundmarti Mitglied

    Seit:
    5. Jan. 2011
    Beiträge:
    3

    Hallo zusammen,

    ich bin durchaus froh, dieses Forum gefunden zu haben und ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Wir haben uns eine Nolte Küche (Front Magnolia, Arbeitsplatte nussbaum) bestellt. Leider haben wir nur eine kleine Küche (3,50 m x 2,70 m). Jetzt haben wir die Küche in U-Form bestellt, die Rückwand wird die Farbe und das Material wie die Arbeitsplatte haben, allerdings nur halbhoch, damit es nicht zu dunkel wird. Nun überlege ich, da ich keine Fliesen habe, wie wir den Rest tapezieren. Ich wäre Euch so dankbar für Vorschläge. Ich selbst hatte ein hell- bis mittelbraun gedacht. Vielleicht ist das aber auch zu langweilig? Im Internet habe ich sogar meine Küche mit einem mintgrün gesehen, das passte auch gut zu dem Nussbaum. Aber hier traue ich mich wieder nicht, die ganze Küche damit zu streichen. Das wäre mir wohl etwas zu viel. Also, ich wäre Euch für Vorschläge dankbar.

    LG
    Gaby
     
  2. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Welche Farbe für die Rückwand?

    Hallo Gaby,

    wenn die Küche schon gekauft ist, dann hast doch bestimmt auch ein Bild mitbekommen.

    Stell es doch mal ein, dann kann sich jeder Deine Küche besser vorstellen und Vorschläge unterbreiten.
     
  3. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Welche Farbe für die Rückwand?

    ...zu Magnolie passt auch Rostrot sehr gut ;-)), siehe Foto.

    (Ich bestelle selber voraussichtlich für meine Eltern eine Küche in Magnolie :-)))

    Oder ein dunkles Lila, aber dann würde ich nur eine Wand in Dunkel streichen, sonst wird es zuviel.
     

    Anhänge:

  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Welche Farbe für die Rückwand?

    Vielleicht holst du dir auch Anregungen in unserem Bereich "fertiggestellte Küchen" ... siehe "hier"-Link in meiner Signatur. Grün wäre da z. B. eher mein Favorit ;-)
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Welche Farbe für die Rückwand?

    Ulla: seit ich von "Aubergine" spreche, ist das eine akzeptierte Farbe bei meinem Mann ;-)
     
  6. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Welche Farbe für die Rückwand?

    Ok, Vanessa, dann hier die Kombination Magnolie mit Aubergine ;-)
     

    Anhänge:

  7. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Welche Farbe für die Rückwand?

    ... und wo ist gaby und ggf. Bilder? *sleep*
     
  8. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.521
    AW: Welche Farbe für die Rückwand?

    Hallo Gaby,
    vielleicht ist meine Antwort schon zu spät, aber ich persönlich finde ein Beige oder eine Art Cappucchino dazu sehr schön. Was Du ja auch dachtest. Nicht langweilig, sondern eben edel. Aber ich gehe sowieso gerne Ton in Ton und letzendlich muss es Dir und Marty gefallen. Der will ja wohl auch da leben!!! ;-)
    LG Magnolia
     
  9. gabyundmarti

    gabyundmarti Mitglied

    Seit:
    5. Jan. 2011
    Beiträge:
    3
    AW: Welche Farbe für die Rückwand?

    Das Foto kommt noch. Ich experimentiere noch, damit ich es hier eingestellt bekomme.

    Aber beige oder ein helles Braun gefällt mir auch. Es darf nur nicht zu dunkel sein, da der Raum nicht so groß ist.
     
  10. gabyundmarti

    gabyundmarti Mitglied

    Seit:
    5. Jan. 2011
    Beiträge:
    3
    AW: Welche Farbe für die Rückwand?

    Habe mich nun tatsächlich für ein relativ schlichtes Hellgrün/Lindgrün? Weiß die Farbe nicht so, aber ich kann mir vorstellen, dass es gut aussieht.

    Nun haben wir ja die Arbeitsplatte in nussbaum und die Rückwand ebenfalls, allerdings nur halbhoch. Nun hat mir eine Bekannte gesagt, ich soll lieber die Rückwand bis zum Hängeschrank hochziehen lassen?

    Was haltet Ihr davon? Ist das nicht vielleicht zu dunkel?

    LG
    Gaby
     
  11. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Welche Farbe für die Rückwand?

    Hallo Gaby, das finde ich gundsätzlich keine schlechte Idee, aber richtig kann man es erst beurteilen, wenn man ein Foto sähe.

    Hast Du schon eines?
     
  12. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.943
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Welche Farbe für die Rückwand?

    Hallo Gabi,
    ich persönlich finde Rückwände aus dem Arbeitsplattenmaterial nicht schön. Das wirkt oft wuchtig und formlos, weil es eben keinen opt. Unterschied zwischen waagrechter und senkrechter Fläche gibt. In Nußbaum wird das sehr schwer, auch in halber Höhe.
    Umgekehrt wirkt eine helle, "leuchtende" Rückwand, z.B. aus farbigem Glas auf dem Nußbaum sehr schick. Dem kleinen Raum steht das auch viel besser.
    Grüße,
    Jens
     
  13. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Welche Farbe für die Rückwand?

    RüSckwand in. Pl-Material ist schön, aber meistens nicht, wenn es den gleichen Farbton wie die APL hat. Ich habe oft zu Steinnachbildungen eine Holz-NB oder weiß verkauft, zu Holz-NB auch gerne Stein-NB als Rückwand.
     
  14. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Welche Farbe für die Rückwand?

    Hallo Martin, Holznachbau und Steinnachbau gemischt, das hört sich für mich ziemlich bunt an. Ein Foto wäre schön, dann lasse ich mich gerne überzeugen.

    Ich finde die Rückwand aus gleichem Material wie die Arbeitsplatte ganz schön, allerdings nicht überall in der Küche, sondern nur dezent, z.B. hinter der Spüle oder dem Kochfeld.

    Als Beispiel ein Foto von Menocas Vermietwohnung-Küche, Fronten weiß und hier ist die AP und Nischenrückwand aus gleichem Material, ein Steinnachbau.

    Dann noch ein Foto einer meiner Lieblingsküchen in meiner Foto-Sammlung. Moccafarbene Fronten und strahlendweiße AP sowie Rückwand.

    Ganz dezent finde ich immer weiß lackiertes Glas, wie auf dem 3. Foto. Aber das ist oft auch eine Kostenfrage.
     

    Anhänge:

  15. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.692
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Welche Farbe für die Rückwand?

    Wenn ich dann noch so was sehe...
    Thema: Welche Farbe für die Rückwand? - 119191 -  von Snow - Küche Wache 3.jpg

    ..kann ich mich mit Wandabschluß in der Farbe der Arbeitsplatte
    Thema: Welche Farbe für die Rückwand? - 119191 -  von Snow - Küche Wache 1.jpg

    nicht mehr anfreunden..
    Thema: Welche Farbe für die Rückwand? - 119191 -  von Snow - Küche Wache 2.jpg

    Grauslig, oder......
     
  16. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Welche Farbe für die Rückwand?

    Ja, das ist Gruft-Atmosphäre, Snow. Ich hätte auch Schwarz zu dieser Front nicht genommen, finde ich viel zu hart.

    Die Arbeitsplatten auf meinen Fotos waren auch hell und nicht dunkel, ich glaube, das ist ein feiner Unterschied.
     
  17. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Welche Farbe für die Rückwand?

    *tounge* da ist aber so einiges Scheusslich an der Küche *schüttel* .. aber es gibt ja Leute, die Gothic lieben ;D
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Welche Farbe für die Rückwand?

    Man hätte sich dunkles Silikon gönnen können ;-)
     
  19. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Welche Farbe für die Rückwand?

    Kerstin, da kann man auch schön einen Spiegel drüberkleben. *rofl*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen