Welche Elektrogeräte

Snewi

Mitglied
Beiträge
20
Hallo,

ich habe bei der Flut der Elektrogeräte den Überblick verloren! Hatte mich erst für AEG oder NEFF entschieden! Was könnt ihr mir empfehlen und was nicht? Sollte im reislichen Rahmen liegen!


Gruß
 
Küchen Klaus

Küchen Klaus

Spezialist
Beiträge
1.276
AW: Welche Elektrogeräte

Hallo Snewi,

etwas ausführlicher darfs schon sein.

So könnte man auch fragen

ich habe bei der Flut der Autos den Überblick verloren! Hatte mich erst für Ford oder Opel entschieden! Was könnt ihr mir empfehlen und was nicht? Sollte im reislichen Rahmen liegen!

Also Infos etwas genauer. ;-)
 

Snewi

Mitglied
Beiträge
20
AW: Welche Elektrogeräte

Also vielleicht ein bischen genauer!!

Welche Geräte sollte ich nehmen wenn diese Marken zur Auswahl:
AEG, Bosch, Neff ?????????

Gruß
 

DerMarkus

Mitglied
Beiträge
93
AW: Welche Elektrogeräte

Ich reihe mich in die Mitinteressierten ein. Zumindest bei mir muss es "Nichts besonders" sein, hauptsache es hat eine bessere Marke als z.B. gorenje oder BALAY... :rolleyes:

Wo ist eigentlich Bauknecht angesiedelt?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Welche Elektrogeräte

Hallo zusammen,
pauschal kann man sagen ... sucht sie nach dem Preis aus ...

Ansonsten, wie wäre es, einfach mal auf den entsprechenden Herstellerseiten ein wenig zu forschen, dort ein oder zwei Geräte (die die gewünschten Merkmale haben) aussuchen, mit Google den Preis feststellen und wenn er dann im gewünschten Budget liegt, dann das entsprechende Gerät (möglichst mit Herstellerlink) zur Diskussion stellen. Dann kann man auch konkret etwas sagen.

Ansonsten BSH -Gruppe .. da kann man wohl nicht viel falsch machen ;-);-)

VG
Kerstin
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Welche Elektrogeräte

Hallo Jenny,
Listenpreise und Riesenrabatte sind keine Basis für die Ermittlung, ob etwas preisgünstig ist.

Das Beste ist immer, man googelt die Gerätetypen im Internet und nimmt so ca. den mittl. Internetpreis zuzügl. der angegebenen Versandkosten und vergleicht dann damit.

VG
Kerstin
 
Küchen Klaus

Küchen Klaus

Spezialist
Beiträge
1.276
AW: Welche Elektrogeräte

Jenny, es sprich absolut nichts gegen AEG

Beim Ceranfeld würde ich mir überlegen, ob nicht
doch ein Induktionsfeld besser wäre.
 
Küchen Klaus

Küchen Klaus

Spezialist
Beiträge
1.276
AW: Welche Elektrogeräte

Hallo Kerstin,

Das Beste ist immer, man googelt die Gerätetypen im Internet und nimmt so ca. den mittl. Internetpreis zuzügl. der angegebenen Versandkosten und vergleicht dann damit.
Da gebe ich dir grundsätzlich recht.

Nur beim oberflächlichen Vergleich steht das Gerät ohne jegliche
Serviceleistung auf dem Bürgersteig. Vergleicht man fair mit dem Fachhandel, so muß noch ein nicht unerheblicher Betrag für :

Transport ins Haus
Auspacken des Teils
Entsorgung der Verpackung
Einbau des Gerätes und
Anschluß

dazugerechnet werden.

........ und das Risiko eines nicht gesehenen Transportschadens
beim Internetkauf ist damit auch noch nicht abgedeckt. Der Spediteur hat ja die Unterschrift auf dem Lieferschein.



-
 
missjenny

missjenny

Mitglied
AW: Welche Elektrogeräte

Danke euch beiden, ihr seid ja fix!!

Da stellt sich mir dann jetzt fast die Frage nach der Moral... das Angebot kommt nämlich von KA. Die DAH für 400€, der Ofen für 500, das Kochfeld für 400...., damit ich denen wirklich mein ganzes Geld für eine Osterküche mit sehr hübscher Eichenarbeitsplatte da lasse....

Ich bin schwer hin und hergerissen!!!

jenny
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Welche Elektrogeräte

Hallo Klaus,
deshalb schreibe ich immer ganz bewußt "mittlerer Internetpreis" zuzüglich Versand. Ich habe jetzt schon oft bei Angeboten so die Preise vom Küchenstudio gegengeprüft und da kommt man sehr schnell in die Region, wo das Küchenstudio drunter liegt bzw. nicht teurer ist.

Und da setze ich dann den gesunden Menschenverstand voraus ... warum soll ich mich mit evtl. 5 Händlern (wg. der verschiedenen Geräte) und 5 Lieferterminen rumschlagen, wenn ich alles so nett aus einer Hand bekommen kann ;-) ;-)

VG
Kerstin
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Welche Elektrogeräte

Danke euch beiden, ihr seid ja fix!!

Da stellt sich mir dann jetzt fast die Frage nach der Moral... das Angebot kommt nämlich von KA. Die DAH für 400€, der Ofen für 500, das Kochfeld für 400...., damit ich denen wirklich mein ganzes Geld für eine Osterküche mit sehr hübscher Eichenarbeitsplatte da lasse....

Ich bin schwer hin und hergerissen!!!

jenny
Hast du da auch genaue Gerätetypen und kannst mal so vorgehen, wie ich gesagt habe?

VG
Kerstin
 
missjenny

missjenny

Mitglied
AW: Welche Elektrogeräte

Ich hab die Gerätetypen irgendwo hingeschrieben und wenn man die markiert, findet man die alle über den Googlesuchbutton .... den Ofen hab ich für 823-1100 im Netz gefunden, die DAH für 377-691 und das Kochfeld für 583, obwohl ich da jetzt nicht ganz sicher bin, ob es wirklich das ist was ich mir angesehen habe (die sehen sich alle so ähnlich)...
 
Küchen Klaus

Küchen Klaus

Spezialist
Beiträge
1.276
AW: Welche Elektrogeräte

Und da setze ich dann den gesunden Menschenverstand voraus ... warum soll ich mich mit evtl. 5 Händlern (wg. der verschiedenen Geräte) und 5 Lieferterminen rumschlagen, wenn ich alles so nett aus einer Hand bekommen kann

1. *2daumenhoch* *2daumenhoch*

2. der gesunde Menschenverstand..... tja also, manchmal läßt der selbst bei Akademikern zu wünschen übrig ;-)
 
bungaloo

bungaloo

Mitglied
Beiträge
231
AW: Welche Elektrogeräte

...anders herum gibt es Küchenstudios, die bei geplanten Komplettküchen die Elektrogeräte mit teilweise horrenden Aufschlägen versehen. Im Gesamtpreis werden dann gerne die zu teuren Einzelpreise der Elektrogeräte verschleiert.

Der jeweils billigste Preis im Internet kann vom Küchenstudio sicher nicht erreicht werden, aber wenn Listenpreise oder Durchschnittspreise deutlich überschritten werden, dann darf man sich nicht wundern, wenn die Kunden woanders die Elektrogeräte kaufen.

Das gleiche gilt, wenn man nicht die passende Range an Herstellern und Geräten zu bieten hat. Gerade ein bekanntes schwedisches Möbelhaus verlassen viele Küchen ohne E-Geräte. Ist ja auch klar bei der Auswahl und der topaktuellen Energieeffizienz der Geräte.
 
Küchen Klaus

Küchen Klaus

Spezialist
Beiträge
1.276
AW: Welche Elektrogeräte

Der jeweils billigste Preis im Internet kann vom Küchenstudio sicher nicht erreicht werden, aber wenn Listenpreise oder Durchschnittspreise deutlich überschritten werden, dann darf man sich nicht wundern, wenn die Kunden woanders die Elektrogeräte kaufen.
Das ist nur bei abgehobenen Unternehmen so.

Kein ordentliches Studio kann es sich erlauben, die E-Geräte zum Listenpreis
anzubieten, da das ja bekanntlich Mondpreise sind. Wenn in einem
Angebot die Gerätepreise weltfremd sind, laufe ich Gefahr, dass mein
Kunde den Eindruck bekommt, dass alle Preise überzogen sind und
ich riskiere den Gesamtauftrag.

Der jeweils billigste Preis im Internet kann vom Küchenstudio sicher nicht erreicht werden,
Einspruch. Der I-net Händler hat nur dann die Nase vorn, wenn der Kunde nur den Preis sieht und die Leistungen aussen vor läßt.


-
 
bungaloo

bungaloo

Mitglied
Beiträge
231
AW: Welche Elektrogeräte

Das ist nur bei abgehobenen Unternehmen so.
Kein ordentliches Studio kann es sich erlauben, die E-Geräte zum Listenpreis
anzubieten, da das ja bekanntlich Mondpreise sind. Wenn in einem
Angebot die Gerätepreise weltfremd sind, laufe ich Gefahr, dass mein
Kunde den Eindruck bekommt, dass alle Preise überzogen sind und
ich riskiere den Gesamtauftrag.
Ich weiß, dass es das gibt. Und du ja offenbar auch. Ich weiß nicht, wie diese Studios denken. Aber in der Tat ist deine Betrachtungsweise richtig.

Einspruch. Der I-net Händler hat nur dann die Nase vorn, wenn der Kunde nur den Preis sieht und die Leistungen aussen vor läßt.
Kein Einspruch nötig, wir sind da bereits einer Meinung. ;-)
 

Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner