Welche Dunstabzugshaube...???

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von schmilsen, 15. Aug. 2010.

  1. schmilsen

    schmilsen Mitglied

    Seit:
    20. Mai 2010
    Beiträge:
    37

    Hallo,

    Frage an die Experten hier - wir überlegen welche Dunstabzugshaube wir nehmen sollen...

    Küchenstudio schlägt die Miele DA 419-4 vor

    Nun haben wir die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| SIEMENS LC956BB60

    gesehen und die gefällt uns 1. gut, hat zweitens mehr Leistung und ist 3. laut Datenblatt auch relativ leise...

    Was meint ihr und wie liegen diese beiden preislich auseinander?

    Ist übrigens nur Umluftbetrieb möglich.

    Danke und Gruß

    Max
     
  2. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.153
    AW: Welche Dunstabzugshaube...???

    Hi,

    Differenz ca. 350 € zu Gunsten Siemens....Kohlefilter zuzüglich.
     
  3. schmilsen

    schmilsen Mitglied

    Seit:
    20. Mai 2010
    Beiträge:
    37
    AW: Welche Dunstabzugshaube...???

    Ja, hat meine Internetrecherche auch ergeben...

    Das Küchenstudio argumentiert aber immer mit Listenpreisen "kann man nur schwer vergleichen bla bla bla..." ;-)

    Zur Güte der Hauben von Miele im Vergleich zu Siemens kann jemand was sagen?
     
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.373
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Welche Dunstabzugshaube...???

    Die Verarbeitung der Mielehauben ist schon besser als bei Siemens, was nicht heißen soll, das die Siemens-Teile schlecht sind.
     
  5. schmilsen

    schmilsen Mitglied

    Seit:
    20. Mai 2010
    Beiträge:
    37
    AW: Welche Dunstabzugshaube...???

    ok danke soweit - dann werden wir wohl von der miele auf die siemens umschwenken...

    preislich sollte ein austausch fürs küchenstudio kein problem sein oder sollte es auf jeden fall günstiger werden...

    stell mir jetzt schon die diskussion vor - "ja wissen sie, für die miele bekomme ich extra gute konditionen weil sie noch andere miele geräte eingeplant haben, für die siemens kann ich das nicht halten..."

    wehe ;-)
     
  6. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.373
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Welche Dunstabzugshaube...???

    Wenn er Dir das erzählt, dann lügt er.
     
  7. schmilsen

    schmilsen Mitglied

    Seit:
    20. Mai 2010
    Beiträge:
    37
    AW: Welche Dunstabzugshaube...???

    Da kann man ja FAST alle Verkäufer über einen Kamm scheren ;-)

    So unsere Erfahrung aus den letzten Monaten in Bezug auf Hausbau und allem was so dazugehört...
     
  8. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.373
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Welche Dunstabzugshaube...???

    So ist das nun auch nicht. Aber bei dem konkreten Fall Miele downgrade auf Siemens ist es beweisbar ;-).
     
  9. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Welche Dunstabzugshaube...???

    Hallo schmilsen,

    jeder Händler hat bei Siemens bessere Konditionen. ;-)

    Schau Dir alleine mal die Fettfilter beider Hauben an, dann weißt Du, warum ich Miele bevorzugen würde. Auch der Aktivkohlefilter ist bei Miele effektiver. Die Verarbeitung im Detail schöner, der Stahl brillianter..

    Siemens kann wirklich gute Geräte bauen, aber bei Dunsthauben gibt es von vielen anderen Besseres.
     
  10. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Welche Dunstabzugshaube...???

    Es sei denn, er hat das Geräte-Set genommen. *kfb*
     
  11. schmilsen

    schmilsen Mitglied

    Seit:
    20. Mai 2010
    Beiträge:
    37
    AW: Welche Dunstabzugshaube...???

    Herd Miele KM6350
    Backofen 5681 BP
    Geschirrspüler Siemens mit Zeolith

    nur mit der Haube waren wir nicht so ganz glücklich - daher haben wir uns am Wochenende nochmal umgeschaut...

    Ja Miele mag besser sein aber sooooo viel wird doch Siemens nicht hinterherhinken oder???
     
  12. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Welche Dunstabzugshaube...???

    Du liest ja unten, was bei der Miele Haube besser ist, Cooki hat es beschrieben. *top*

    Wegen 350 Euro würde ich lieber in die bessere Haube investieren, bei einem Gesamtwert der Küchen heutzutage von plus/minus 10000 Euro ist das relativ wenig...
     
  13. schmilsen

    schmilsen Mitglied

    Seit:
    20. Mai 2010
    Beiträge:
    37
    AW: Welche Dunstabzugshaube...???

    Ja aber war die DA 419-4 nicht ziemlich klein dimensioniert???
    Wenn ich dann ne leistungsstärkere Miele wähle sind das keine 350 mehr - die 350 sind auch nicht der Punkt aber hier mehr und da mehr - irgendwann sollte eben Schluss sein...

    Keine Ahnung ob ich zu "leistungshungrig" bin ;-)
     
  14. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Welche Dunstabzugshaube...???

    500m³/h Stunde sollten im Umluftbetrieb für einen geschlossenen Küchenraum ausreichend sein.

    Im Test der Umlufthauben: Testsieger MIELE

    ....... vernachlässigen wir mal, das es nur Stiftung Warentest war.

    ;-) *tounge*

    Wenn Du nachlesen willst: Test 04-2008
     
  15. schmilsen

    schmilsen Mitglied

    Seit:
    20. Mai 2010
    Beiträge:
    37
    AW: Welche Dunstabzugshaube...???

    hmm... die haube hat ja aber im umluftbetrieb nicht diese 500 kubik - dem kommt die siemens schon näher...
    ist auch keine geschlossene küche - eine offene aber ein neubau mit automatische be- und entlüftung... immerhin ;-)
     
  16. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.373
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Welche Dunstabzugshaube...???

    gerade bei kontrollierter Be- und Entlüftung sind gute Filter in der Haube wichtig. Was die Haube nicht filtert (insbesondere an Fett) muss Deine Lüftungsanlage filtern. Der dadurch erforderliche häufigere Filteraustausch kostet vermutlich mehr als 350 Euronen in 10 Jahren. Außerdem kann hier die Haube mit weniger Luftumwälzung arbeiten, da sie ja von der Lüftungsanlage unterstützt wird.
     
  17. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Welche Dunstabzugshaube...???

    ... der Kohlefilter bremmst die Haube im Umluftbereich runter, und das ist auch bei Siemens nicht anders. Nur schreiben tun Sie es nicht.
     
  18. Jupiter

    Jupiter Mitglied

    Seit:
    31. Jan. 2010
    Beiträge:
    106
    AW: Welche Dunstabzugshaube...???

    Hallo Schmilsen,
    die Fachleute geben dir eindeutig den Rat zur Miele - Haube
    Dies kann ich nur unterstützen.
    Selbst kann ich zur MieleDAH nichts sagen .
    Ich hab mich vor einem 1/4 Jahr für eine Berbel-DAH entschieden und habe es nicht bereut.

    Die Freude über gesparte 350 € dauert nicht so lange wie der Ärger über eine schlechte Haubenleistung.

    Wobei ich hierzu sagen möchte, es geht immer noch ein Tick besser.

    So ist es sicherlich auch hier so , um nochmals 20 % Verbesserung der Wünsche zu erziehlen hast du nochmals ein Invest von 100 % usw. usw.

    Gruss Jupiter
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welche Dunstabzugshaube Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 28. Juli 2016
Dunstabzugshaube Flachpaneel - welches Fabrikat? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 31. Mai 2016
Welche Dunstabzugshaube Einbaugeräte 17. Mai 2016
Welche Farbe/Material der Dunstabzugshaube ist nicht so putzintensiv? Einbaugeräte 1. Okt. 2014
Welches Systhem Dunstabzugshaube Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 19. März 2014
Welche Dunstabzugshaube Umluft Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 18. Aug. 2013
Welche Dübel für Poroton-Hochlochziegel ? (Montage Dunstabzugshaube) Montage-Details 21. Aug. 2012
Welcher Mauerkasten (für Dunstabzugshaube) bei "schwieriger" Einbausituation Lüftung 19. Aug. 2012

Diese Seite empfehlen