Welche Dunstabzugshaube Umluft

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von supersoft, 18. Aug. 2013.

  1. supersoft

    supersoft Mitglied

    Seit:
    17. Aug. 2013
    Beiträge:
    2

    Hallo,

    wir stehen vor der Entscheidung für eine DAH in der neuen Wohnung.

    folgende Rahmenbedingungen:
    • offene Küche
    • Raum insgesamt ca 30m[SUP]2[/SUP], Küchenbereich ca 8m[SUP]2[/SUP] im hinteren Teil des Raums
    • Kochinsel mit 90cm breitem Induktionsfeld
    • Inselhaube
    • angedachte Breite der Haube: 120cm
    • nur Umluft möglich, Abluft nicht zugelassen.

    Was ist wichtig:
    • Fettabscheidung: Es soll unbedingt vermieden werden, dass sich ein klebriger Fettfilm nicht nur auf den Küchenmöbeln, sondern dank der offenen Küche, auf den gesamten Wohnzimmermöbeln ausbreitet (wir haben auch ein Bücherregal, von dem Papier würde man das Fett nie wieder abbekommen).
    • Geruchsbeseitigung ist uns nicht so wichtig, wenn nur das Fett verschwindet, darf es auch nach Essen riechen
    • Lautstärke: Während dem scharfen anbraten würde ich die Haube höher drehen, dann darf es auch mal etwas lauter sein, auf niedriger Stufe sollte man sich aber ungestört unterhalten können.

    Folgende Modelle sind in der Auswahl (alle in 120cm Breite):

    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar||Link ist nur für Mitglieder sichtbar| mit |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
      (Haube gibts nur auf der Schweizer Siemens Seite, ist aber in DE verfügbar, ähnlich der LF21BB550)
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Welche sollen wir nehmen? Die Siemens Haube würden wir zusammen mit unseren Küchengeräten für ca 1500 Euro bekommen. Hat die Siemens Haube einen ausreichenden Fettabscheidegrad?

    Die Berbel soll dank des speziellen Funktionsprinzips die beste Fettabscheidung haben. Ist dies den Preis gerechtfertigt (ca 3500 Euro für die Blockline 120).

    Gutmann liegt im Moment eher hinten in unserer Auswahl. Gleiches Funktionsprinzip wie Siemens, aber ca 3000 Euro teuer. Dafür aber im Backofen regenerierbarer Aktivkohlefilter.


    Reicht die Siemens für die Fettabscheidung oder brauchen wir eine teuere Haube?

    Danke für Eure Meinungen und Eure Hilfe bei diesem Thema.

    supersoft
     
  2. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Welche Dunstabzugshaube Umluft

    Du weißt schon oder, dass bei Berbel Du die Fettschicht abwischen kannst während Du Fettfilter bei Gutmann u Siemens in den GSP waschen kannst. Dies ist auch ein Aspekt, was Dir mehr zusagt.

    Von Lautstärke her dürfte die Hauben der Klasse v Berbel und Gutmann Deiner Anforderung entsprechend. Von heutigen Siemens Hauben weiß ich nicht mehr wie sie alle sind. Aber vom Mitlesen hier gehört Siemens nicht in der Toplage in Sache DAH.

    DAH Umluft, die noch sehr leise ist, sehr gute Qualität hat und auch gute Preis-Leistung hat gibt es bei Novy aus Belgien. Hier im Forum gibt es auch einen Händler (nehme an, der User betreibt noch sein Geschäft mit Novy), der Dir in Sache Preis unsonstiges über Novy beraten kannst. Ich habe Novy Deckenhaube Highline ausgewählt auch aus genannten Gründen. Kohlefilter monatlich im BO aufbacken u jährlich erneuern ist mir noch OK. Allerdings bei Paar Prozente Preissteigerung bei Novy in diesem Jahr weiß ich auch noch nicht genau wie mein Model kostet u ich muss nochmals meinen Schreiner danach fragen.

    Bei Berbel habe ich bis vor einigen Monaten noch noch keine Deckenhaube Umlift gefunden, die mir zusagt. Ob sie jetzt neuer Modelle haben weiß ich leider nicht - langzieht mehr vorbeigeschaut.

    Viel Erfolg bei der Entscheidung.
    H-C
     
  3. Robeck

    Robeck Mitglied

    Seit:
    30. März 2013
    Beiträge:
    80
    AW: Welche Dunstabzugshaube Umluft

    **
     
  4. Mighty

    Mighty Mitglied

    Seit:
    1. Aug. 2013
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Österreich
    AW: Welche Dunstabzugshaube Umluft

    Hi!

    Die Lautstärke lässt sich relativ leicht vergleichen, da die Hersteller die Dezibelhöhe (in der höchsten Leistungsstufe) angeben. Haben alle etwa gleich viel Leistung (z.B. 800/std) kann man direkt vergleichen, ansonsten musst Du etwas rechnen.

    Die meisten Fettfilter lassen sich sehr einfach herausnehmen und im Geschirrspüler waschen. Wenn sie sichtbar sind, sollten sie aber aus Metall und nicht aus Alu hergestellt sein, denn Alu verfärbt sich in der Spülmaschine (durch die Hitze).

    Den Geruch nimmt ja zum großen Teil der Aktivkohlefilter weg, den Du bei der Umluftvariante mitgeliefert bekommst. Am besten gleich noch 1-2 Reserve-Kohlefilter mitbestellen (Preis á zw. € 60-100).

    Die Empfehlungen wie oft ein Aktivkohlefilter ausgewechselt werden sollte schwanken ja. Kürzlich hat mir aber ein Fachmann gesagt, man könnte den Aktivkohlefilter bis zu 2-3 Jahre verwenden, wenn der Fettfilter regelmäßig in die Spülmaschine kommt. Das klang nachvollziehbar für mich.

    LG Mighty
     
  5. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.188
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    AW: Welche Dunstabzugshaube Umluft

    Nein, 2-3 Jahre für einen Aktivkohlefilter (ganz normaler Filter, kein Long-Life) sind definitiv zu lange.
    Die Lebenszeit der Filter gilt auch nur bei optimaler Wartung!
    Heißt: wenn man mit dem kochen fertig ist schaltet man den Dunstabzug noch nicht aus. Ab dem Zeitpunkt ab dem keine Feuchtigkeit mehr aufsteigt muss die Haube noch 5-10min nachlaufen. Ansonsten "verklebt" die Aktivkohle und ist schon nach einmaliger Benutzung zu erneuern. Ein normaler Aktivkohlefilter hat so bei richtiger Benutzung eine Lebensdauer von 3-8 Monaten.
    Es gibt Modelle die man dann regenerieren kann, dies entspricht dann der oben genannten Ersetzung des Filters.

    Der Fettfilter hat mit dem Aktivkohlefilter erstmal nicht viel zu tun. Dieser sollte alle 2-4 Wochen spätestens gereinigt werden da sonst die Leistung der Haube vermindert wird und das Fett nicht mehr vernünftig aufgenommen werden kann.
     
  6. supersoft

    supersoft Mitglied

    Seit:
    17. Aug. 2013
    Beiträge:
    2
    AW: Welche Dunstabzugshaube Umluft

    So ich muss bald eine Haube bestellen.
    Welche soll ich denn nun nehmen? Siemens oder ein anderes Modell?

    Ich blicke wirklich nicht durch, welche Haube die richtige für mich ist. Ich möchte auch nicht einfach die teuerste kaufen und evtl. unnötig viel Geld ausgeben.
     
  7. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Welche Dunstabzugshaube Umluft

    Bei DAH steigt die Qualität mit dem Preis. Ist nur leider so;-). Die Entscheidung kann Die aber keiner abnehmen.

    LG, H-C
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welche Dunstabzugshaube Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 28. Juli 2016
Dunstabzugshaube Flachpaneel - welches Fabrikat? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 31. Mai 2016
Welche Dunstabzugshaube Einbaugeräte 17. Mai 2016
Welche Farbe/Material der Dunstabzugshaube ist nicht so putzintensiv? Einbaugeräte 1. Okt. 2014
Welches Systhem Dunstabzugshaube Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 19. März 2014
Welche Dübel für Poroton-Hochlochziegel ? (Montage Dunstabzugshaube) Montage-Details 21. Aug. 2012
Welcher Mauerkasten (für Dunstabzugshaube) bei "schwieriger" Einbausituation Lüftung 19. Aug. 2012
Miele-Geräte soweit klar (?) aber welche Dunstabzugshaube? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 14. Juni 2011

Diese Seite empfehlen