Welche Deckenhaube für Gaskochfeld Gaggenau CG492

Alischa06

Mitglied
Beiträge
61
Hallo Ihr Lieben,

unsere Küchenplanung ist soweit abgeschlossen (*drei Kreuze schlag *dance*), jetzt geht es um die Ausführung. Wir sind soweit, dass die Abluftrohre und Elektrik für den Deckendunstabzug verlegt werden müssen, bevor die Decke zugemacht wird.
Geplant war eigentlich zum Kochfeld CG492 von Gaggenau (ca. 100 x 60 cm)
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
ein Dunstabzug von Gutmann (Campo II).
Da diese aber wohl sehr teuer ist und ich auch Gutes über Novy gelesen habe, ist die Frage, ob diese auch "reichen" würde.

Wir suchen halt ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und der Deckenabzug soll vor allem leise sein und gut funktionieren.

Welche könnt Ihr denn zu dem großen Gaskochfeld empfehlen?

Ich bedanke mich schon mal für Eure Antworten.

LG

Andrea
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.232
Wohnort
Barsinghausen
AW: Welche Deckenhaube für Gaskochfeld Gaggenau CG492

Novy ist eine gute Alternative zu Gutmann
 

Alischa06

Mitglied
Beiträge
61
AW: Welche Deckenhaube für Gaskochfeld Gaggenau CG492

Also wenn ich das richtig sehe, gibt es folgende Möglichkeiten:

- Von Novy die Highline mit 116 cm (reicht die für ein Kochfeld von 100 cm?) für ca. 2500 Euro (ist ja Abluftvariante mit intermem Motor, d.h. es würde kostenmäßig "nur" noch Anschlussrohre und Fensterkippschalter, sprich Montage, dazukommen)?

- Von Gutmann die Campo II mit 116 cm mit externem Motor auch für ca. 2500 Euro, aber da kommt fast nochmal soviel für einen externen Motor dazu (?) + Montagkosten

- von Of Menden die Aero oder Integra (aber dazu finde ich keine Preise) und die sind ja beide mit zusätzlich zu kaufendem externen Motor.

Macht ein externer Motor bei uns überhaupt Sinn? Die Länge des Abluftrohrs würde ca. 2,5 m betragen (hab gelesen, das lohnt sich nur ab ca. 3 m Länge) und könnte auch ein 180 mm statt eines 150 mm Rohrs sein. Geht das überhaupt oder macht das keinen Sinn?

Wäre toll, wenn jemand noch genauere Infos zu den Deckenlüftern hätte.

LG

Andrea
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.232
Wohnort
Barsinghausen
AW: Welche Deckenhaube für Gaskochfeld Gaggenau CG492

Geräuschmäßig bringt ein externer Motor bei dem kurzen Abluftweg keinen Vorteil.

Statt eines Fensterschalters würde ich einen Unterdruckwächter bevorzugen. Dann musst Du das Fenster erst öffnen, wenn der Druckabfall gefährlich wird. Baust Du zusätzlich einen Zuluft-Mauerkasten ein, wirst Du nur selten das Fenster bei Haubenbetrieb öffnen müssen. Aber immer vorher den Herrn Bezirksschornsteinfegermeister zu Rate ziehen.
 

Alischa06

Mitglied
Beiträge
61
AW: Welche Deckenhaube für Gaskochfeld Gaggenau CG492

Hallo Martin. Vielen Dank für den Tipp. Werde es an meinen Mann weiterleiten. Wir haben in dem selben Raum im Esszimmerbereich übrigens auch einen Kaminofen. Gibt es diesbezüglich noch etwas zu beachten? Und kannst Du mir ungefähr sagen, was die von Dir vorgeschlagene Lösung ungefähr kostet? Wer baut das eigentlich ein? Küchenmonteur, Trockenbauer, Installateur?

VG

Andrea
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.232
Wohnort
Barsinghausen
AW: Welche Deckenhaube für Gaskochfeld Gaggenau CG492

Der Installateur macht allenfalls die Kernbohrungen. Beim Rest müssen sich Trockenbauer und Küchenmonteur absprechen.
 

Alischa06

Mitglied
Beiträge
61
AW: Welche Deckenhaube für Gaskochfeld Gaggenau CG492

Hallo!

So, habe nun nochmals etwas recherchiert und nun auch Preise gefunden. Die Gutmann Campo II scheidet definitiv aus, da zu teuer.

Die Novy Highline (116 cm) und Gutmann Capa (120 cm) unterscheiden sich preislich kaum, allerdings hat die Novy eine extreme Einbauhöhe im Unterschied zur Capa. Allerdings habe ich gelesen, dass die Capa nicht so gut und leise ist, wie die Novy. Gibt es diesbezüglich jemanden, der mit mit seinen Erfahrungen weiterhelfen kann?

Vorteil der Gutmann Capa wäre außer der geringen Höhe auch, dass sie 70 cm breit ist, im Gegensatz zur Novy Highline mit nur 50 cm, oder? Das Gaskochfeld ist ja schon 60 cm tief. Kann das dann überhaupt richtig funktionieren?

Gleiches ist wohl bei der O+F Aero, soweit ich die Skizze richtig lesen konnte: Ist die auch nur 50 cm breit?
Auch läge sie preislich wohl massiv über den beiden o.g., da wir wohl die größere mit 129 cm nehmen müssten.

Zuluft-Mauerkasten und Unterdruckwächter werden in Betracht gezogen, falls der Bezirksschornsteinfeger nichts dagegen hat.

Muss ich denn zur Berechnung der Haubenleistung tatsächlich die komplette Raumgröße nehmen, oder reicht nicht doch die der Küchenfläche? (Ich hänge mal einen Grundriss an).

So, sorry für die vielen Fragen. Aber trotzdem Danke schon mal für die Antworten. *rose*

VG

Andrea
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Welche Deckenhaube für Gaskochfeld Gaggenau CG492

Kannst du mal die nur 50 cm breiten Hauben verlinken? Ich kenne die Novy Highline nur als 86 cm und 116 cm Variante.

Die Gutmann Capa ist meines Wissens eine reine Umlufthaube. Wenn ich dich recht verstehe, willst du aber Abluft.
 

Alischa06

Mitglied
Beiträge
61
AW: Welche Deckenhaube für Gaskochfeld Gaggenau CG492

Hallo Kerstin,

ups, da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. Mit Breite meinte ich Tiefe. Also die Novy Highline und O+F Aero sind, wenn ich das richtig lesen konnte, beide nur 50 cm tief. Reicht das überhaupt bei einem Kochfeld von 60 cm Tiefe?

Die Gutmann Capa gibt es wohl sowohl in Abluft- als auch Umluftausführung.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
(2. Seite)

Stimmt, Abluft soll ja besser sein und nachdem unser Haus ja noch im Umbau ist, auch möglich.

VG

Andrea
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Welche Deckenhaube für Gaskochfeld Gaggenau CG492

Die Standardkochfelder haben keine Tiefe von 60 cm, sondern ca. 50 cm. Sieh dir mal die genauen Einbauzeichnungen an. In aller Regel sind vor und hinter dem Kochfeld jeweils ca. 5 cm APL

Es gibt Lüfterbausteine, die nur knapp 30 cm tief sind und funktionieren. Es gibt Wand-Kopffreihaben, die nur max. 40 cm in den Raum ragen, also 10 bis 15 cm des Kochfeldes sind nicht abgedeckt.
 

Alischa06

Mitglied
Beiträge
61
AW: Welche Deckenhaube für Gaskochfeld Gaggenau CG492

Aber das Gaggenau CG492 hat eine Tiefe von 60 cm und braucht entsprechend eine Arbeitsplattentiefe von mind. 70 cm.

Also Du meinst, das würde nichts ausmachen. Habe halt bei der Capa Bedenken, dass sie nicht so gut funktionieren kann wie die Novy, weil halt kein Wrasenfang vorhanden ist, oder?

VG

Andrea
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Welche Deckenhaube für Gaskochfeld Gaggenau CG492

Na ja, die 70 cm Tiefe der Gutmann Capa bestehen aber hauptsächlich aus Edelstahlrand:
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.gutmann-exklusiv.de%2F%2Ffiles%2Fcapa_1.jpg&hash=deb4eaeb69dfdfc112cd0bb309073fab


@Profis, was sagt ihr denn?
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Welche Deckenhaube für Gaskochfeld Gaggenau CG492

Bei mir funktioniert die O+F Aero (unter schwierigen Querluftbedingungen) prima - ich habe ein riesengrosses Feld und eine kleine Aero - und einen recht grossen Abstand zwischen den Beiden :nageln:
attachment.php?attachmentid=49783
 

Alischa06

Mitglied
Beiträge
61
AW: Welche Deckenhaube für Gaskochfeld Gaggenau CG492

Morgen Kerstin,

ja, da hast Du allerdings Recht. Die Capa besteht fast nur aus Rand. Ehrlich gesagt, gefällt sie mir auch so überhaupt nicht, wie sie da so an der Decke hängt.

Hallo Vanessa,

vielen Dank für Deinen Erfahrungsbericht. Übrigens hast Du eine wunderschöne Küche. Hab sie letztens schon bewundert auf den Bildern.
Wie groß ist denn Dein Kochfeld und die Aero? Ist es die mit 101 cm Breite?

LG

Andrea
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Welche Deckenhaube für Gaskochfeld Gaggenau CG492

Mein Kochfeld ist 90cm breit, die Haube 101cm (ohne sie nachgemessen zu haben ;-))
 

Alischa06

Mitglied
Beiträge
61
AW: Welche Deckenhaube für Gaskochfeld Gaggenau CG492

Vielen Dank Vanessa.

Hast Du eigentlich auch Abluft oder Umluft? Falls Abluft, wo ist Dein Motor? Und wie lange ist der Abluftweg?

Mensch, ich hätte nie gedacht, dass eine Küchenplanung so schwer sein kann. Die Sanierung des ganzen Hauses war wesentlich einfacher. ;-)

LG

Andrea
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Welche Deckenhaube für Gaskochfeld Gaggenau CG492

Ich habe Abluft - der Weg ist ca 4m mit Aussenmotor - findest Du übrigends alles auch unter Erfahrungsberichte

... ich häng da jetzt mal noch ein Foto vom Aussenmotorenkasterl mit rein :cool:
 

Mitglieder online

  • Daena
  • pari79
  • Rebecca83
  • Magnolia
  • Puro
  • cosicosa

Neff Spezial

Blum Zonenplaner