Welche Arbeitsplatte?

Dieses Thema im Forum "Küchen-Ambiente" wurde erstellt von Riverwalk, 22. Mai 2014.

  1. Riverwalk

    Riverwalk Mitglied

    Seit:
    3. Mai 2014
    Beiträge:
    17

    Hallo,
    nach wochenlanger Planung unserer Küche (L-Küche) haben wir uns für weiß Hochglanz entschieden.

    Dazu gefällt mir eine helle AP wie z.B. Alaska Lärche oder Provence Ulme (kann sich mein Mann nicht so mit anfreunden).;-)

    Als Kompromiss, statt heller AP würde mir ein Kontrast, z.B. Amazonas Teak und Kanadischer Apfel auch sehr gut gefallen, meinem Mann ebenso.

    Leider habe ich zu beiden AP negative Bewertungen gefunden. Amazonas Teak (empfindlich gegen Wasserflecken), kanadischer Apfel (Fettflecken lassen sich sehr schwer entfernen).

    Nun weiß ich gerade nicht weiter! Sind die beiden letztgenannten AP wirklich so empfindlich?

    Und wenn eine AP in Holzoptik, was passt dazu für ein Fußboden? Gleiche Farbe wie die AP?

    Dies ist erst mal ein kleiner Teil meiner Fragen - zur Gestaltung komme ich später ;-)

    LG
    Riverwalk
     
  2. Herda

    Herda Mitglied

    Seit:
    21. Feb. 2014
    Beiträge:
    418
    Ort:
    bei HB
    AW: Welche Arbeitsplatte?

    [​IMG]

    Was für einen Fußboden hattet ihr denn angedacht:
    - Parkett
    - Fliesen
    - Laminat
    - Vinyl
    - Anderes ?

    Welche Hölzer habt ihr denn sonst so in eurer Wohnung verbaut (z.B. Fenster, Zimmertür, Flur-, Esszimmer- und Wohnzimmermöbel?

    Welchen Stil habt ihr für die Küche gewählt (Landhaus, Hochmodern,...)?
     
  3. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.190
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    AW: Welche Arbeitsplatte?

    und v.a.: von welchem Hersteller sind die o.g. Dekore? Die Farbe variiert (bei gleichem Namen) von Hersteller zu Hersteller.
     
  4. Riverwalk

    Riverwalk Mitglied

    Seit:
    3. Mai 2014
    Beiträge:
    17
    AW: Welche Arbeitsplatte?

    Für den Fußboden wollten wir Vinyl oder Fliesen, je nachdem, in welcher Richtung wir die bessere Farbekombi zur Küche finden.

    Die Küche sollte schon klassisch sein, wobei wir z.Zt. mit Oberschränken mit Drehtüren geplant haben, aber auch gerade dabei sind, Lifttürenschränke zu planen. Leider kommt es bei den Lifttürenschränken mit den Maßen nicht hin . Wir haben eine Eckspüle geplant und dann wäre ein Lifttürenschrank dort nur sehr schwer zu erreichen. (Ich denke diese seitlich zu öffnen ist schwierig).

    Unsere Fenster im Haus sind Kunststoff weiß und die Türen helle Eiche. Evtl. würden wir die Türen auch alle nach und nach abschleifen und weiß lackieren, immerhin sind sie mit den Jahren schon ziemlich nachgedunkelt.

    Unsere Küche ist ein abgeschlossener Raum, daher denke ich, brauchen wir passend zu den Wohnzimmermöbeln nicht planen, wir haben dort Erlemöbel.

    Unsere jetzigen Räume (Küche, Wohnzimmer sind beige gefliest). Dieser Ton kommt für mich also nicht mehr in Frage.

    Ich habe mir in der Küche hinter dem Herd die Rückwand aus der Arbeitsplatte vorgestellt. Eine Wandesse sollte frei hängen und nicht von Oberschränken eingezwängt werden.
    Ein Küchenberater hat uns davon abgeraten und uns zu einer Flachhaube geraten, so hätten wir mehr Stauraum. Allerdings finde ich die KÜche dann sehr "kompakt" und voll. Mit der Wandesse auf Holzpaneel und seitlich frei (so kommt sie schön zur Geltung), finde ich vom Aussehen schöner. Aber viel Stauraum kann man doch auch immer gut gebrauchen.

    Wie man sieht, es gibt Fragen über Fragen...

    LG
    Riverwalk
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Mai 2014
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Welche Arbeitsplatte?

    Eckspüle ... ist das gut überlegt? Da finde ich einmal die dort verwendbaren Müllsystem sehr unpraktisch, weil sie von Hand herausgezogen werden müssen und zweitens steht man vor der Spüle und blockiert gleich 3 Schränke, den Spülenschrank und die Schränke rechts und links davon.

    Vielleicht wäre ja ein Thread in unserem Planungsboard ganz gut. Da aber bitte vorher Was wir benötigen lesen.
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.982
    Ort:
    München
    AW: Welche Arbeitsplatte?

    Hat die Küche denn viel natürlichen Lichteinfall? Dann wären die dunkleren Holz-NB schön.

    Ich persönlich finde die helleren Töne freundlicher, mein Göga hätte auch lieber dunkles Walnuss o.ä. gehabt. ;-)

    Bei Holz-NB kommt es stark auf die Oberflächenstruktur und die Farbe an. Am empfindlichsten ist dunkel und glatt-seidenmatt, da auch leichte Kratzer hell und durchgehend auf dem dunkel zu sehen sind (Plastik ist hell, wenn es aufgerauht wird, und die oberste Schicht ist halt Plastik). Heller und vor allem mit Struktur, sei es jetzt "Holzrelief" oder Perl oder Leinen, ist deutlich unempfindlicher, da die leichten Kratzer, zB durch eine geschobene Keramikschale mit unglasiertem Rand, ja nur auf den obersten Hubbeln sind.

    So arg viel Stauraum ist in einem Hängeschrank mit DAH innen drin ja nun auch nicht mehr. Mach also, wie es dir/euch gefällt, du musst dort leben.;-)

    Hier ein Bild von meiner Küche, denn wir scheinen einen ähnlichen Geschmack zu haben. Die Zeilen-AP, an der die wilderen Arbeiten geschehen, habe ich aus Quarzkomposit (Silestone), und wie du siehst, ist dort mit dem dunkelgrau der Kontrast auch größer gewählt.

    Thema: Welche Arbeitsplatte? - 290536 -  von menorca - Küche fertig 3.jpg

    Bei der Eckspüle gebe ich Kerstin Recht: braucht viel Platz, der US bietet aber nur mäßig Platz, zu Zweit arbeiten wird mühsam, weil derjenige an der Spüle gleich beide Schränke rechts und links der Spüle blockiert und die Spüle auch nicht mehr zugänglich ist für den zweiten. Und die Spüle braucht man oooooft ;-).
     
  7. Riverwalk

    Riverwalk Mitglied

    Seit:
    3. Mai 2014
    Beiträge:
    17
    AW: Welche Arbeitsplatte?

    Kerstin,
    uih, da muss ich mich erstmal einlesen, die Maße, Grundriss usw., wie ich das hier reinbekomme (mit der Technik habe ich es nicht so ganz :-[) aber unsere eigene Küchenplanung, die wir mit dem Alno-Küchenplaner gemacht haben, die könnte ich schon einstellen.

    Zur Eckspüle kann ich nur sagen, ja, die Müllsysteme finde ich auch nicht ideal. Wir haben dafür einen anderen Schrank, ausziehbar vorgesehen, wo auch ein etwas größeres System hineinpasst. Unter der Eckspüle wollten wir dann Dinge verstauen, die man nur ganz selten mal braucht.

    Auf die Eckspüle kamen wir, weil das eben mal ein anderes Bild in unserer Küche wäre und wir daneben dann viel Arbeitsfläche hätten. Das man jetzt 3 Schränke blockert oder nicht zu zweit an die Spüle kann, sollte für uns kein Problem sein, wir waren in den ganzen Jahren noch nie zeitgleich an der Spüle;-)

    @menorca - Ich würde schon an der AP mit dem Rücken zum Fenster stehen, aber das Fenster ist groß und der Raum besonders am Morgen bis Mittag sehr hell/Ostseite.
    Deine Küche ist sehr schön, das sind die Farben, die mir auch vorschwebten. Macht einen schönen warmen Ton. Allerdings hat auchmein Mann eingeräumt, dass ich letztendes entscheiden kann, welche AP ich nehme. Danke nochmals für die Ausführungen zu den verschiedenen Oberflächen bei AP´s.

    @moebelprofis - meine Dekorauswahl habe ich bei Nolteküchen gefunden.

    Wir tendieren z.Zt. auch zu einer Nolte- oder einer Nobiliaküche.

    So, nun werde ich mich näher mit dem Planungsboard befassen und dann zumindest erstmal einstellen, was ich da so hinbekomme;-)


    Danke erstmal an alle für eure Antworten!*2daumenhoch*

    LG
    Riverwalk
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Mai 2014
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welches Material für die Arbeitsplatte Küchen-Ambiente 7. Juni 2016
Welche Arbeitsplatte Küchenmöbel 15. Dez. 2015
Welche Arbeitsplatte??? Teilaspekte zur Küchenplanung 5. Feb. 2015
Welche Arbeitsplatte passt zum Laminatboden Küchen-Ambiente 5. Nov. 2014
Welche Arbeitsplatte in weiß....HILFFEE!! Reinigung 22. Aug. 2014
Welche Firma stellt die Wellmann-Arbeitsplatten her? Küchenmöbel 17. Juni 2014
Arbeitsplatte zusammenfügen, welcher Kleber? Küchen-Ambiente 10. Juni 2014
Welche Fronten/Arbeitsplatte zu Buche Laminat Teilaspekte zur Küchenplanung 17. Jan. 2014

Diese Seite empfehlen