Weiße Flecken in der Kunststoffspüle

bernd88

Mitglied
Beiträge
7
Hallo,

wir haben heute unsere Kunstoffspüle (ca. 2 Monate alt) das Erste Mal gereinigt leider mit wenig Erfolg. Als Reinigung haben wir Waschpulver verwendet, wie es zb. von der Fa. Blacno vorgeschlagen wird. Leider haben sich danach weiße Flecken/Schlieren gebildet, die auch nach mehrmaligen Schrubben mit Spüli nicht weggehen.

Kann uns wer da einen Tipp geben wie wir wieder die Spüle sauber bekommen?

Anbei ein Foto und ein Link um was für eine Spüle es sich handelt.

PICCANTE Einbauspüle Maura 45 stone optik graphit bei HORNBACH kaufen

lg bernd
 

Anhänge

  • E2932651-E7D8-4076-ABC8-B3C24F0B5560.jpeg
    E2932651-E7D8-4076-ABC8-B3C24F0B5560.jpeg
    93,2 KB · Aufrufe: 92

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.100
Wohnort
München
Probiert es mal mit Zitronensäure. Es könnte Kalk sein.
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.130
Zitronensäure gibt es für wenig Geld in jedem Drogeriemarkt, einfach zu benutzen (nur mit kaltem Wasser zum Entkalken), ungefährlich für Mensch und Umwelt, nicht so aggressiv wie Essigsäure. Spezielle Reiniger braucht man nicht.
Aber wenn Du schon mal bei Rossmann bist, kauf doch auch einen Mikrofasertuch, damit wische ich jeden Abend nach der letzten Nutzung kurz die Spüle, die sieht aus wie neu und ich muss äußerst selten entkalken.
 

bernd88

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
Hallo isabella,

wie oben schon geschrieben habe wir es heute mit Zitronensäure versucht und es hat super funktioniert. Danke für den Tipp mit den Microfasertuch, muss ich gleich an die GG weiterleiten .

lg bernd
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
1.661
Och.... Son Mikrofasertuch macht da eigentlich keine Unterschiede beim Geschlecht....
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben