Weihnachtsgrüße 2011

Beiträge
3.786
AW: Weihnachtsgrüße

Auch von mir Frohe Weihnachten !:-)

Als ich ein Kind noch gewesen
das ist schon lange her,
da war Weihnachten noch ein Erlebnis,
ein Märchen und noch vieles mehr.

Es gab nur kleine Geschenke,
denn wir waren nicht reich,
doch die bescheidenen Gaben,
kamen dem Paradiese gleich.

Da gab es Äpfel und Nüsse,
mitunter auch ein paar Schuh
und wenn die Kasse es erlaubte
ein kleines Püppchen noch dazu.

Wie war doch das Kinderherz selig
für all diese herrliche Pracht
und es war ein heimliches Raunen
um die Stille heilige Nacht.

Dann wurde ich größer und älter
und wünscht mir das und dies,
ich hörte auf ans Christkind zu glauben
und verlor dabei das Paradies.

Dann kam der Krieg mit all seinen Leiden,
mit Hunger und mit Not,
da wurden wir alle bescheiden
und dankbar für ein Stückchen Brot.

Wir alle wurden da Kleiner
und nur ein Wunsch hatte die Macht
wir wollten vereint sein mit unseren Lieben
in der stillen heiligen Nacht.

Doch der Wunsch erfüllte sich selten,
denn die Väter und Männer und Brüder,
lagen draußen und hielten Wacht
und wir waren einsam und weinten
in der stillen heiligen Nacht.

Als dann der Krieg war zu Ende
wuchs eine neue Jugend heran
und die hatten auch Ihre Wünsche
an den lieben Weihnachtsmann.

Nur waren die nicht klein und bescheiden,
denn der Wohlstand kam ins Land,
die Wünsche wurden größer und größer
und das Schenken nahm überhand.

Nun wird gewünscht und gegeben
und keiner fragt nach dem Wert,
denn vergessen sind Krieg und Armut
und die Stunden am einsamen Herd.

Aus dem schönsten der christlichen Feste
hat der Mensch einen Jahrmarkt gemacht,
er wünscht sich vom Besten das Beste
und vergisst dabei den Sinn der Heiligen Nacht.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.451
Wohnort
Wiesbaden
AW: Weihnachtsgrüße

Hi,
Erich Kästner hat das etwas anders in Erinnerung:

Weihnachtslied, chemisch gereinigt von Erich Kästner (1928)
Morgen Kinder, wird´s nichts geben!
Nur wer hat, kriegt noch geschenkt.
Mutter schenkte Euch das Leben.
Das genügt, wenn man’s bedenkt.
Einmal kommt auch eure Zeit.
Morgen ist’s noch nicht soweit.

Doch ihr dürft nicht traurig werden.
Reiche haben Armut gern.
Gänsebraten macht Beschwerden.
Puppen sind nicht mehr modern.
Morgen kommt der Weihnachtsmann.
Allerdings nur nebenan.

Lauft ein bisschen durch die Straßen!
Dort gibt’s Weihnachtsfest genug.
Christentum, vom Turm geblasen,
macht die kleinsten Kinder klug.
Kopf gut schütteln vor Gebrauch!
Ohne Christbaum geht es auch.

Tannengrün mit Osrambirnen –
Lernt drauf pfeifen! Werdet stolz!
Reißt die Bretter von den Stirnen,
denn im Ofen fehlt’s an Holz!
Stille Nacht und heil’ge Nacht –
Weint, wenn’s geht, nicht! Sondern lacht!

Morgen, Kinder, wird’s nichts geben!
Wer nichts kriegt, der kriegt Geduld!
Morgen, Kinder, lernt fürs Leben!
Gott ist nicht allein dran schuld.
Gottes Güte reicht so weit …
Ach, du liebe Weihnachtszeit!

Beste Weihnachtsgrüße aus dem konsumversauten Rheinmaingebiet.
;D
Jens

 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.836
Wohnort
München
AW: Weihnachtsgrüße

Da muss ich die Stimmumg doch mal ein bißchen ins Lustige kippen ;D:

Du fährst mit dem Auto und hältst eine konstante Geschwindigkeit.
Auf der linken Seite befindet sich ein Abhang.
Auf der rechten Seite fährt ein riesiges
Feuerwehrauto und hält die gleiche Geschwindigkeit wie Du.
Vor Dir galoppiert ein Schwein, das eindeutig größer ist als Dein Auto und Du kommst nicht vorbei.
Hinter Dir verfolgt Dich ein Hubschrauber auf Bodenhöhe.
Das Schwein und der Hubschrauber haben exakt Deine Geschwindigkeit.

Was unternimmst Du, um dieser Situation gefahrlos zu entkommen?????


Lösung etwas weiter unten:





























Antwort:

Vom Kinderkarussell absteigen und weniger Glühwein saufen!!!!!!


Weihnachtsgrüße gibts von mir erst an Weihnachten.;-)
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Weihnachtsgrüße

Geruhsame und friedvolle Festtage wünsche ich euch allen

und ich hoffe ihr könnt eure Ungeduld besser bezähmen *warten*

als *warten*
 
Beiträge
7.455
Wohnort
Schorndorf
AW: Weihnachtsgrüße

auch von old Samy liebe Grüsse an alle .
Schöne Feiertage.
Lasst euch nicht zu sehr stressen, und schenkt den gestressten ein Lächeln.

*winke*
Samy
 
Beiträge
653
AW: Weihnachtsgrüße

Na dann mal ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest mit all euren lieben und lasst es euch schmecken :-):-)
 

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: Weihnachtsgrüße

Auch von uns

alles Liebe und Gute, ein schönes Weihnachtsfest und einen erstklassigen Rutsch ins neue Jahr.


Gatto & Minerva
 
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Weihnachtsgrüße

Ich möchte euch auch allen ein frohes Fest und ein paar ruhige und lustige Tage im Kreise der Menschen wünschen, die euch am Herzen liegen!
Und ich möchte mich bedanken für die vielen guten Ratschläge und Gedankenanstöße die ich hier in den letzten Monaten erhalte habe.*drinks
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.836
Wohnort
München
AW: Weihnachtsgrüße

Jetzt aber: Frohe Weihnachten und erholsame Tage allen Forumsbesuchern, egal ob zum Inventar gehörend, Dauergast, Spontibesucher oder stiller Mitleser!
 
Beiträge
13.750
Wohnort
Lindhorst
AW: Weihnachtsgrüße

Jetzt sind wir auf Seite 2 der Weihnachtswünsche und ich geselle mich ebenfalls dazu.

Schöne Weihnachtstage wünsche ich euch allen und euren Familien.

Lasst ein wenig die Luft raus, füllt das entstandene Vakuum mit leckeren Sachen und pfeift auf den Stand der Personenwaage. Bis Silvester kann man wieder einiges wegschaffen. ;-)

Meinen Lieblingsweihnachtsbaum habe ich, wie immer über die Feiertage, oben rechts plaziert. Aber nur anschauen, nicht anfassen und vor allem: Keine Kerze rausdrehen. :knuppel:

Wie jedes Jahr am heiligen Abend werde ich gegen 0 Uhr hier mal reinschauen und die Stille genießen. Im Onlineuser-Modul steht dann:

Benutzer: 1
Gäste: 0
Gesamt: 1
Team: 1


Und wie immer werde ich mich wundern, wer dieser komische Vogel ist, der da noch im Forum surft. *rofl*

Lasst es euch gut gehen. *top*
 
Beiträge
2.169
AW: Weihnachtsgrüße

ich bins dieses Jahr sicher nicht;D

Wir wünschen Allen ein besinnliches und schönes Weihnachtsfest.

Wir denken zudem an alle, die in Ihrer Freiheit und demokratischem Verständnis beschnitten werden.

Besonderes Anliegen ist uns die anstehende Weihnachtsrede unseres Bundespräsidenten (Kredit hin und her;-))

Wenn sich jeder vornimmt ein bischen über den Tellerand zu sehen,....dürfte zukünftig nix mehr schief gehen.

Für uns geht ein Jahr des Terrors zu Ende, geblutet haben zwar nur unsere Seelen, gereicht hats trotzdem.

Weihnachtsgeschenke gibts bei uns dieses Jahr nicht. Leider deckt keine Rechtsschutzversicherung rechtsstaatliche Attacken durch Rechtsextremisten; allein dieses Jahr knapp 2000€ Anwaltskosten.

Wir machen weiter, macht mit!

Grüße Iris und Stefan
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben