WC-Spülkasten, Handwaschbecken

Dieses Thema im Forum "Sanitär" wurde erstellt von menorca, 31. Jan. 2009.

  1. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München

    Hallo, liebe Forumsgemeinde,

    nachdem es "Haustechnik-Sanitär" hier heißt, bin ich hoffentlich richtig.

    Meine Frage/Bitte an die so zahlreich vertretenen Profis hier: unser winziges Gäste-WC muss renoviert werden. Und um nicht wieder den Ärger einer alle naselang hängenbleibenden Spülung zu haben (besonders blöd, wenns über Nacht keiner merkt!), möchten wir eine in allen Bereichen verlässliche Vorwand-Wasserkasten-WC-Spülung. Hat jemand einen guten Tipp für uns? Wäre toll und danke schon mal!

    Als Handwaschbecken hatte ich von V&B das Modell Oblic (40cm breit, 26,5cm tief) ausgesucht. So sieht es aus: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (wir hättenes seitenverkehrt)
    Kennt jemand noch etwas anderes vergleichbar kleines? Die Gundflächedes WCs ist tatsächlich nur 80cm auf 130cm.

    Lieben Gruß, Menorca
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Jan. 2009
  2. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Großraum Frankenmetropole
    AW: WC-Spülkasten, Handwaschbecken

    hast schon mal bei Duravit geschaut? wenn's nicht unbedingt ein Eckbecken sein muss
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|, |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| oder |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    ....
    kennt jmd vielleicht einen Badplaner so a la Alno
     
  3. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: WC-Spülkasten, Handwaschbecken

    Danke, atmos, das war ja mal wieder flott!

    Badplaner gibt es schon, aber der Raum ist tatsächlich so winzig, dass außer einem kleinen Waschbecken in der linken Ecke und dem WC an der rechten Wand NICHTS Platz hat. Nicht einmal ein Schränkchen unter dem Waschbecken, weil sich große Leute sonst schon die Knie anstoßen ;-).

    Und so schöne Dinge wie einen großen Spiegel, der optische Weite schafft, haben diese Planer auch nicht, sondern nur so Standard-Zeugs. Ist aber auch nicht so schlimm; brauche ich wirklich nicht.

    LG, Menorca
     
  4. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Großraum Frankenmetropole
    AW: WC-Spülkasten, Handwaschbecken

    verrätst du mir auch ein bis zwei ???
     
  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: WC-Spülkasten, Handwaschbecken

    Klar doch,

    hier z.B.: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    oder hier: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    oder einfach "Badplaner" ergoogeln.

    Ist aber wirklich kein Vergleich zum Alno-Küchenplaner!

    LG, Menorca
     
  6. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: WC-Spülkasten, Handwaschbecken

    Hallo Menorca,

    es geht auch noch ein wenig kleiner MIT SCHRANK. B 400 x T 195 mm


    Online Badplaner :

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Nachteil : keine eigene Dateiverwneuung. Aber Bildschirmkopie ist ja immer möglich.

    PS: dieses Bild bekomme ich nicht gedreht. Also Monitor um 90 Grad drehen;D;D;D
     

    Anhänge:

  7. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Großraum Frankenmetropole
    AW: WC-Spülkasten, Handwaschbecken

    danke euch, aber irgendwie genügen mir diese Planer nicht *crazy*

    gestern sind mir noch ein-zwei kleine Eckwaschbecken über den Bildschirm gelaufen |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|



    @Klaus
    hast du Vista? dann RMT auf die zu drehende jpg-Datei
    ansonsten gibt auch ein kleines |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| damit kann man aus dem Kontextmenü heraus die Bilder drehen, ohne diese zu öffnen
     
  8. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: WC-Spülkasten, Handwaschbecken

    Hi Atmos,

    solange es XP gibt werde ich nimmernie auf Vista umsteigen.
    Ältere Herren mögen keine Veränderungen ;D ;D ;D.

    ..... und das mit dem falschrummen Bild ischa 'ne Ausnahme. ;-)
     
  9. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: WC-Spülkasten, Handwaschbecken

    Danke, Klaus, für das Bild! Das Becken ist mir auch schon mal untergekommen bei meiner Suche und ist wohl wirklich das kleinste, was es gibt. Allerdings ist es schon soooo klein, dass ich fürchte, jeder pritschelt das Wasser überall hin, nur nicht ins Becken. Und eckig mag ich auch nicht so gern, sorry.

    Danke, atmos, auch dir für die neuen ein, zwei Bilder ;-). Viele davon hatte ich auch schon entdeckt, und so klein sie auch sind, sind viele doch schon zu groß.

    Um Euch eine Idee zu geben, wie wenig Platz wirklich ist, habe ich mal eine Skizze angehängt. Irgendwo muss man ja auch noch stehen können beim Hose hochziehen ;D. Das WC befindet sich übrigens in der "Aussparung" der Küche, also auf der anderen Seite des orangen Winkels und ist noch dazu fensterlos :(. Nun ja; wir sind froh, dass wir es überhaupt haben.

    Eigentlich liegt mir die Frage nach der Vorwandinstallation noch mehr am Herzen: ich werfe mal den Namen Gerberit in der Raum (weil ich keinen anderen kenne :-[). Gibt es bessere und schlechtere Druckplatten (heißt das so?), bessere und schlechtere Mechanik innen drin? Oder anders gesagt: ich suche die Bulthaupt/Poggenpohl/SieMatic fürs WC?

    LG, Menorca
     

    Anhänge:

  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: WC-Spülkasten, Handwaschbecken

    Hallo Menorca,
    kannst du nochmal Maße dazu tun?

    Könnte man das WC nicht leicht schräg von vorne rechts in den Raum machen? Würde das etwas bringen?

    VG
    Kerstin
     
  11. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: WC-Spülkasten, Handwaschbecken

    Hallo, Kerstin,

    die Grundfläche beträgt 80cm (ohne Türschwelle) x 130cm (incl Vorwand). Du musst dir das so vorstellen: wenn ich (173cm) quer drin stehe und die angewinkelten Arme ausstrecke, dann berühren meine Ellbogen gerade eben die Wand und die Tür.

    Nönö, schräg stellen braucht es nicht und nützt auch nix. Die Aufteilung ist seit vielen Jahren so wie im Plan, nur die Mechanik versagt jetzt zunehmend und die Optik :rolleyes:. Ich möchte z.B. auch endlich Fliesen statt PVC am Boden und Fliesen wenigstens an der halben Wand, wo das WC hängt. Und einen raumbreiten Spiegel oben an dieser Wand (statt Apothekerkasten).

    LG, Menorca
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: WC-Spülkasten, Handwaschbecken

    Nee, bei 80cm ... keine Chance, war ja nur mal so eine Idee :-[ *kiss*

    VG
    Kerstin
     
  13. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: WC-Spülkasten, Handwaschbecken

    Ideen sind immer gut! Danke trotzdem!*kiss*
     
  14. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: WC-Spülkasten, Handwaschbecken

    Wir bekommen in unser kleines Gäste-WC ein Duravit-Becken aus der |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|.

    Ich befürchte allerdings, es ist mit 450x350 mm schon zu groß für dein Bad (das ist das kleinste Becken aus der Vero-Serie, wenn ich mich nicht täsuche). Dazu gehört dann auch der |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (etwas kleiner als das Becken: 400x330 mm)
    Ich fand das Becken gerade richtig zum Händewaschen und wollte es kleiner nicht haben, damit das Wasser dann auch im Becken landet. Unser Gäste-WC ist auch nicht das größte, aber halt doch größer als eures, deshalb musste ich nicht auf den Zentimeter genau messen.

    Kennst du die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|? Allerdings gibt es da kein Eck-Waschbecken.
     
  15. JonBonn

    JonBonn Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2009
    Beiträge:
    54
    AW: WC-Spülkasten, Handwaschbecken

    Hallo menorca,

    vielleicht ist dieses Waschbechen ja eine Alternative für euer GästeWC. Es ist nur 32,5x39,5x25 cm groß.

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Gruß JonBonn
     
  16. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: WC-Spülkasten, Handwaschbecken

    Danke JonBonn, für den Vorschlag. Leider gelten die Maße aber für den Schrank, das dazugehörende Becken ist 45 x 36 und damit zu groß.

    Und danke, emilie, für den Vorschlag Vero (das auch atmos schon erwähnt hatte). Die Größe passt ungefähr, aber es ist einfach günstiger, wenn es nicht eckig ist, sondern abgerundet zum WC hin.

    Derzeit haben wir noch ein Viertelkreisbecken hängen, 37 x 37, und es ist schon gut, dass die Ecke nicht vorsteht, auch wenn wir alle schlank sind. Aber meine Tante U. zum Beispiel ...:rolleyes::-)

    Wir haben uns jetzt von den drei in Frage kommenden Becken eine Pappschablone gemacht, und es bleibt dabei: das Oblic hat einfach die günstigste Form. Danke nochmal für die vielen Vorschläge!

    Aber ein letztes Mal Frage ich nach der Sanitärtechnik: was ist gut, was hat sich bewährt bei Euch? Ich möchte einfach kein wackelndes Plastikgedöns mehr!

    Danke und LG, Menorca
     
  17. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: WC-Spülkasten, Handwaschbecken

    Bei Toiletten gibt es auch verschiedene Größen, vielleicht lässt sich ja dort auch noch was einsparen. Ich habe das bei dem Subway von V&B gesehen, das wir nehmen (es hat außen keine Ecken und Kanten, was ich beim Putzen sehr praktisch finde), die gibt es auch eine Nummer kleiner als |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| dann ist es nur 48 statt 56 cm lang.

    PS: Ich habe gerade gesehen, dass Duravit auch compact-Toiletten hat: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  18. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: WC-Spülkasten, Handwaschbecken

    Das kürzere Kompakt-WC ist sicher eine gute Idee! Wird umgesetzt.

    Und für die Mechanik habe ich mir jetzt den Geberit UP320 - Kasten ausgesucht und die Betätigungsplatte Geberit Tango. Ist Geberit wirklich so marktbeherrschend und führend?

    LG, Menorca
     
  19. JonBonn

    JonBonn Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2009
    Beiträge:
    54
    AW: WC-Spülkasten, Handwaschbecken

    Kurz und knapp. Ja. Es gibt ürbigens auch Spulkästen die man in die Ecke bauen kann und wo man die Toilette dann schräg im Raum stehen hat.

    Die Firma Keramag hat auch noch ein sehr schönes und kleines Handwaschbecken mit dazu passendem kurzem WC im Angebot. Das Modell heit Joly |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| .
    Das könnte evtl bei Dir passen.

    JonBonn
     
  20. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: WC-Spülkasten, Handwaschbecken

    Hallo,

    ein letzter Post zu eurer Belustigung: unten angehängt eine Skizze, wie ich "sitze". Bei meinen 173 cm sind es vom Rücken bis zu den Knien vorne 63cm. Da seht ihr, dass ein Schrankerl unter dem Waschbecken schon eng werden kann; und es gibt hier im Haushalt drei Leute mit größer als 180cm...

    Und das zweite Bild zeigt die Jolly-Serie für kleine Bäder: das WC ist okay (vielleicht nehme ich das sogar), das Waschbecken mit 60 x 35 ist schon hoffnungslos zu groß. Unser Raum ist eben nicht klein, sondern winzig ;-).

    Ich danke allen für die Hilfe und die vielen Vorschläge! Für mich ist das Thema hiermit durch; ich habe fertig.

    LG, Menorca
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen