Wasserschaden Spüle / Spülmaschine, Platte aufgequollen

krs7

Mitglied

Beiträge
2
Wohnort
Leipzig
Hallo liebe Community,

ich hatte gestern leider einen Schaden unter der Spüle feststellen müssen. Wollte die Spülmaschine einräumen und starten und da hatte ich festgestellt., dass die Tür der Spülmaschine ordentlich klemmt.
Direkt darauf habe ich gemerkt, dass die untere Platte unter der Spüle und das ganze Zeug was eingelagert war, nass gewesen ist. Die untere Platte ist etwas gewellt und aufgequollen, wie es auf den Bildern zu sehen ist. die hintere Platte hat auch etwas abgekriegt.
Vermutlich wegen dem Druck lässt sich die Tür der Spülmaschine schwer bewegen. Dazu ist die Ursache auch noch unbekannt...alle Rohre und Dichtungen unter der Spüle sind trocken!

Könnte mir jemand einen Tipp geben wie man es lösen kann? Die Küche ist bestimmt 8 Jahre alt, von Nobilia .
Kann man die Platten nachbestellen und ersetzen? Empfehlt es sich das ganze selbst zu machen?
Und was das Wasser angeht - kann es auch von der Spülmaschine, die direkt neben derSpüle ist, kommen?
Wäre dankbar für Ideen

Beste Grüße
 

Anhänge

  • IMG_20190730_095739.jpg
    IMG_20190730_095739.jpg
    62 KB · Aufrufe: 181
  • IMG_20190730_095747.jpg
    IMG_20190730_095747.jpg
    74,5 KB · Aufrufe: 174
  • IMG_20190730_095752_1.jpg
    IMG_20190730_095752_1.jpg
    44,5 KB · Aufrufe: 189
  • IMG_20190730_095756.jpg
    IMG_20190730_095756.jpg
    66,2 KB · Aufrufe: 198
  • IMG_20190731_115624.jpg
    IMG_20190731_115624.jpg
    56,5 KB · Aufrufe: 184
  • IMG_20190731_115641_1.jpg
    IMG_20190731_115641_1.jpg
    124,5 KB · Aufrufe: 173
  • IMG_20190731_115649.jpg
    IMG_20190731_115649.jpg
    136 KB · Aufrufe: 157

bibbi

Spezialist
Beiträge
5.469
Wohnort
Ruhrgebiet
Vermuten würde ich eher den Sifon als Übeltäter,weil hier das Wasser auf der unteren Verschraubung steht,den würde ich als erstes durch einen vernünftigen Raumschaffersifon ersetzen.
Du benötigst wohl einen kompletten Spülschrankkorpus.
Ob du das selber kannst ,hängt von deinen handwerklichen Fähigkeiten ab.
 

krs7

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2
Wohnort
Leipzig
Danke für die Antworten. Gerade habe ich auch festgestellt wo das Wasser herkommt. (siehe Foto)
eine Nässeschutzwanne wäre natürlich eine super Idee gewesen, offenbar hab ich nicht daran gedacht. Hatte noch nie ein solches Problem. Eine Kleinigkeit mit riesigem Aufwand als Folgen

Jedenfalls soweit ich online gelesen habe ist es schon ein Fall für die Hausratversicherung
Hoffe ich kann also eine Reparatur beauftragen
Danke für die Tipps
 

Anhänge

  • InkedIMG_20190731_115624 - Kopie_LI.jpg
    InkedIMG_20190731_115624 - Kopie_LI.jpg
    57 KB · Aufrufe: 136

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben