Waschmaschine völlig kaputt,wie kann ich sie abklemmen ( noch nie gemacht

Dieses Thema im Forum "Elektro" wurde erstellt von petitemary, 24. Mai 2014.

  1. petitemary

    petitemary Mitglied

    Seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    5

    Als ich vor 2 Jahren einzog, war die Waschmaschine schon drinnen vom Vorbesitzer.
    Aber jetzt ist sie völlig kaputt.
    Sie schleudert nicht mehr,sie macht klickende Geräusche,als ob sie versucht zu schleudern,aber das wars auch schon.
    Wasser kann einlaufen usw.
    Die Waschmaschine ist schon sehr neu, und ich denke nicht das man sie noch reparieren kann.
    Sie ist mit der Spüle verbunden, also kann man sie nicht einfach abmachen.
    Es ist eine Privileg 86 und ich hab ein paar Bilder eingefügt,wie sie angeschlossen ist.

    Ich bin ein totaler Laie und weiss nicht,wie ich da irgendwas abklemmen soll :(



     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Mai 2014
  2. Blumenlady

    Blumenlady Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    473
    AW: Waschmaschine völlig kaputt,wie kann ich sie abklemmen ( noch nie gemacht

    Hallo petitemary,

    deine Fotos kann ich nicht sehen, aber eigentlich ist es bei jeder Wama das Gleiche.
    Zuersteinmal den Stecker ziehen, Zulaufhahn schließen und Eimer und Wischlappen bereit halten!
    Deine Wama hat einen Zulauf und einen Ablauf. Der Zulauf sollte an einem Wasserhahn angeschlossen sein, den man - nochmal - zuerst schließen muss, bevor man den Zulaufschlauch entfernt! Wahrscheinlich ist der Zulaufschlauch mit einem Gewinde am Wasserhahn oder mit einem Metallband befestigt, das mit einer Schraube angezogen/festgezogen wird. Wenn man die Schraube löst, wird das Metalband locker und man kann den Schlauch abziehen.
    Bevor man an den Ablaufschlauch entfernt, erst die Wama über das Flusensieb weitestgehend entwässern! (Wenn du darin eine Socke, Haarklemmen oder anderes findest, funzt die Maschine danach evt. wieder).
    Dann mit Eimer, Schüsseln und Wischlappen bewaffnet, wie beim Zulaufschlauch beschrieben, den Ablaufschlauch entfernen.

    Tipps:
    Schau dich mal bei Youtube um, ob du eine Anleitung findest!
    Wenn du dir bei einem Händler eine neue Wama kaufst, übernimmt er meist auch das Entfernen der neuen Maschine und schließt die neue an!

    Auslaufmodelle sind bei Händlern nicht soo teuer und und ein paar Euros sollte einem das Entsorgen der neuen Wama wert sein!

    LG, Blumenlady
     
  3. petitemary

    petitemary Mitglied

    Seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    5
    AW: Waschmaschine völlig kaputt,wie kann ich sie abklemmen ( noch nie gemacht

    Hier hab ich noch einmal die Bilder eingefügt.

    Weil die Maschine ja nicht freistehend ist,sondern mit der Spüle zusammenhängt,weiss ich nicht wie ich es abbauen soll.
    und wo der rote punkt ist,weiss ich nicht wie ich es abklemmen soll,bzw wie ich es verschließen kann,damit nichts ausläuft
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Mai 2014
  4. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Waschmaschine völlig kaputt,wie kann ich sie abklemmen ( noch nie gemacht

    oh .. gute Güte.. wie sieht das denn aus...???

    also an der Wand der Hahn mit dem blauen Punkt drauf ist der Hahn, der den Zulauf für die Waschmaschine schließt (den grauen Schlauch) der vom Eckventil nach unten weggeht....

    Der Ablauf ist halb so wild, den löst Du genau an der Stelle die Du so zutreffend mit dem orangen Punkt markiert hast. Normalerweise kommt danach dort eine Dichtungsscheibe rein, die es in jedem Baumarkt gibt...

    sollte da aber über kurz oder lang wieder eine WAMA drankommen kannst Du es auch einfach zukleben mit Paketklebeband z.B. ... das Wasser läuft durch das große Rohe eh nach unten... da würde so ganz viel eh nicht raußlaufen, für den Übergang reicht daher einfaches abkleben...


    wie Du das los bekommst ?

    einfach die Metallschelle an der Schraube lösen und den Schlauch samt der Gummimuffe abziehen... fertig...

    wenn Du eh dabei bist, dort einiges zu erneuern, würde ich den Geruchsverschluß ebenfalls einmal neu machen, kostet max. 20 € ..

    der jetzige ist arg verkalkt.. und wenn da draußen Kalkablagerungen dran sind, spricht viel dafür, dass das nicht dicht ist...

    zudem gehört das Warmwassergerät vernünftig befestigt...

    mfg

    Racer

    P.S. die Steckdose da unten im Schrank ist wohl ein Witz, oder ???
    das ist ja saugefährlich, zumal wenn der Geruchsverschluss nicht richtig dicht ist...
     
  5. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.403
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Waschmaschine völlig kaputt,wie kann ich sie abklemmen ( noch nie gemacht

    Viel schlimmer ist die Elektrik. Wenn ich das richtig sehe, gehen 2 Kabel in die Schuko-Kupplung. Das ist gefährlich und verboten. Wenn Du das nicht selber gemacht hast (und davon gehe ich mal aus), sorge dafür, dass der Vermieter das fachgerecht instand setzen lässt, bevor die Bude abbrennt.
     
  6. petitemary

    petitemary Mitglied

    Seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    5
    AW: Waschmaschine völlig kaputt,wie kann ich sie abklemmen ( noch nie gemacht

    ja die waschmaschine hab ich einfach mit der wohnung übernommen, war alles unrenoviert.
    ich habe nichts daran gebaut.
    ich weiss nun nicht,ob der vermieter alles zahlen würde oder ich die waschmaschine, elektriker selbst zahlen muss :(
     
  7. Blumenlady

    Blumenlady Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    473
    AW: Waschmaschine völlig kaputt,wie kann ich sie abklemmen ( noch nie gemacht

    Ups, die Stomverbindung, offene Kabel im Spülenschrank, sieht ja gefährlich/kriminell aus!
    Da sollte dein Vermieter für eine sichere Lösung sorgen!
    Es ist sicher besser, wenn du vor dem Steckerziehen die Sicherung für die Küche bzw. Wama ausschaltest.
    Ist die Maschine stromfrei, wenn du den Stecker gezogen hast?
    Der Hahn, den du schließen musst, ist der mit dem blauen Punkt.
    Wahrscheinlich bekommst du das beinahe weiße Plastikteil darunter nur mit Hilfe einer Wasserpumpenzange abgeschraubt. Das wird schwierig, weil die Teile neu und zusammengewachsen sind und alles sehr eng ist.
    Den Abwasserschlauch kannst du auch am anderen Ende, an der Waschmaschine zuerst entfernen.

    Habt ihr einen Hausmeister? Manchmal helfen sie auch bei solchen Sachen kostenlos und können gleich für venünftige Verhältnisse sorgen.

    LG, Blumenlady
     
  8. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.403
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Waschmaschine völlig kaputt,wie kann ich sie abklemmen ( noch nie gemacht

    Welche Kosten eventuell auf Dich zukommen, hängt zunächst davon ab, ob Du die WaMa mitgemietet hast oder nur als "Zugabe" übernommen hast. Das muss im Mietvertrag stehen.

    Für die Instandsetzung der Elektrik muss der Vermieter aufkommen.
     
  9. petitemary

    petitemary Mitglied

    Seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    5
    AW: Waschmaschine völlig kaputt,wie kann ich sie abklemmen ( noch nie gemacht

    im mietvertrag steht nichts drinnen.
    da steht nur,ist mit einer einbauküche vermietet, und muss alle 2 jahre schönheitsreperaturen durchführen,das wars
     
  10. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.403
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Waschmaschine völlig kaputt,wie kann ich sie abklemmen ( noch nie gemacht

    Dann dürfte die Einbauküche einschl. der WaMa Mietgegenstand sein. Für die Instandhaltung mit den damit verbundenen Kosten ist dann der Vermieter zuständig, für fachgerechte und vor allem vorschriftskonforme Installationen sowieso.
     
  11. cb62

    cb62 Premium

    Seit:
    13. Jan. 2013
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Waschmaschine völlig kaputt,wie kann ich sie abklemmen ( noch nie gemacht

    Nicht nur zwecks den 2 Kabeln in einem nicht in Ordnung: keine Zugentlastung...

    Außerdem falsche Kabelart, da diese Version nicht für die Feuchtigkeit der Umgebung dort gefertigt wurde.
    Und da dann das Kabel auch noch auf dem Boden liegt, wo so wie die anderen Teile aussehen doch immer wieder Wasser 'illegal' herumschwirrt, ~ saugt sich die Art von Isolierung über die Zeit mit Wasser voll, langfristig oxidiert dann intern das Kabel in diesem Bereich => veränderter Stromdurchfluss auf begrenztem Abschnitt => Schwelbrandgefahr.

    Hoffentllich ist DAS Beisdpiel nicht der Baustandandard dort auch in den anderen Räumen/Details, ich würde mich dort so nicht wohlfühlen. Sowas hab' ich glaub ich seit den '70ern nicht mehr gesehen. *stocksauer*
     
  12. petitemary

    petitemary Mitglied

    Seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    5
    AW: Waschmaschine völlig kaputt,wie kann ich sie abklemmen ( noch nie gemacht

    seit den 70ern besteht meine wohnung schon. war vorher ein dachboden.

    Thema: Waschmaschine völlig kaputt,wie kann ich sie abklemmen ( noch nie gemacht - 290755 -  von petitemary - DSCI0007.JPG Thema: Waschmaschine völlig kaputt,wie kann ich sie abklemmen ( noch nie gemacht - 290755 -  von petitemary - DSCI0006.JPG

    hier sieht man genau wie sie steht u das die spüle sogar abhebbar wäre,wenn die armatur nicht wäre.

    vielen dank für die nette hilfe schonmal:-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Einbauwaschmaschine Scharniere versetzen Tipps und Tricks 29. Nov. 2016
Waschmaschine in der Küchenzeile Teilaspekte zur Küchenplanung 1. Nov. 2016
Einbauwaschmaschine Do it yourself 9. Okt. 2016
Waschmaschine an Küchenanschluß Hahn zu klein, Adapter? Sanitär 1. Aug. 2016
Waschmaschine / Trockner-Turm mit RECHTEM Türanschlag Sanitär 14. März 2016
Kleine Schlauchküche mit Gestaltungsspielraum, Essplatz und Waschmaschine Küchenplanung im Planungs-Board 20. Dez. 2015
Anschlüsse/Spüle/Waschmaschine/Spülmaschine Spülen und Zubehör 4. Okt. 2015
Gelöst Waschmaschine in die Küche integrieren Mängel und Lösungen 15. Apr. 2015

Diese Seite empfehlen