Waschmaschine drückt Wasser in Spüle

Tro34

Mitglied

Beiträge
3
Hallo,

wir haben eine Waschmaschine und eine Spülmaschine in der Küche. Neulich bemerkte ich, dass beim Abpumpen Wasser in der Spüle hochkommt.

Ich habe daraufhin den Siphon auseinander gebaut und gereinigt. Dieser war aber nur leicht verschmutzt.

Ich habe dann auch noch den Siphon etwas umgebaut (Siege Bild).

Dennoch kommt Wasser in der Spüle hoch und auch wenn ich die Spüle volllaufen lasse, könnte es schneller abfließen. Beim abfließen gluckert es noch ordentlich.

Was kann ich noch tun? Einzige Möglichkeit, die ich noch sehe, ist die roten Schutzkappen (siehe Bild), die von den Geräteanschlüssen in das Tauchrohr ragen zu entfernen. Aber dann könnte Wasser einfacher in Spülmaschine oder Waschmaschine zurück fließen...
 

Anhänge

  • 14607C8B-EFF8-45B7-9794-B2B4D239D744.jpeg
    14607C8B-EFF8-45B7-9794-B2B4D239D744.jpeg
    103,9 KB · Aufrufe: 76
  • 5B3C42B9-1205-4310-B211-08754384431A.jpeg
    5B3C42B9-1205-4310-B211-08754384431A.jpeg
    45,9 KB · Aufrufe: 78

Mewtu

Mitglied

Beiträge
1.604
Wohnort
Frankfurt
Kann es sein, dass das Abflussrohr verstopft ist? Das Wasser kann nicht schnell genug abfließen und steigt deshalb nach oben?
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
7.564
Wohnort
Berlin
Auf dem Foto sieht es so aus, als hätte das Rohrstück, das in der Wand verschwindet, kein Gefälle. :think:
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
20.764
Wohnort
Schweiz
Wie alt sind den die Leitungen? Evt muss das gesamte Abwassersystem mal durchgeputzt werden?
 

Tro34

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
3
Ob das Abwasserrohr verstopft ist, kann ich nicht sehen. Das, was ich vom Rohr in der Wand sehen kann, sieht gut aus.

Damit der Bogen, der in die Wand führt etwas Gefälle hat, habe ich die Verlängerung am Verstellrohr nun etwas angehoben (Bild).

Dennoch gluckert es, wenn ich die Spüle ablaufen lasse.

Wann die Leitungen das letzte mal gereinigt wurden, weiß ich nicht. Wir wohnen nun ein knappes Jahr hier.

Was meint ihr zu diesen roten Kappen, die am Geräteanschluss in das Verstellrohr ragen? Sind die sinnvoll? Sollte ich sie drin lassen??
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    88,3 KB · Aufrufe: 58

bibbi

Spezialist
Beiträge
5.721
Wohnort
Ruhrgebiet
Leg die Abwasserschläuche mal so, das die von oben in die Anschlüsse gehen.Damit wird das Leersaugen und zurückfliessen verhindert.
 

Michael

Admin
Beiträge
15.980
Wenn ein Abfluss gluckert hat er immer Probleme mit der Belüftung und das wirkt sich auch auf das Fliessverhalten aus.
Such mal nach Syphon mit Belüftung und mach die roten Dinger wieder rein. Die haben mit dem Problem nix zu tun.
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.425
Wohnort
Barsinghausen
Die Anschlüsse der Geräte nach oben drehen, wurde Dir ja schon gesagt. Außerdem ist das Fallrohr zu lang. Nimm HT-Bögen, um vor der Wand erst mal nach oben zu kommen und nimm das graue HT aus dem Fallrohr raus.
 

Tro34

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
3
Wie meint ihr das mit den Anschlüssen nach oben? Habt ihr mal hierzu ein Beispielbild??

Siphon mit Belüftung habe ich gegoogelt. Ich weiß nicht, ob ich den verbaut bekomme. Habe recht wenig Platz durch die Ausziehmülleimer davor.

Was meinst du mit „vor der Wand erst mal nach oben“? Hast du ein Beispielbild? Das würde doch bedeuten, dass ich auch zusätzliche Kurven einbauen müsste?! Wäre das nicht auch ungünstig?
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben