Was sagt die PNC-Nummer über ein Gerät alles aus?

Beiträge
36
Hi,

ich hab in letzter Zeit einiges über die PNC-Nummer gelesen aber was genau sagt die Nummer über ein Gerät aus?
Kann man aus der Nummer ziehen, für welches Land es bestimmt ist bzw. wo es genau produziert worden ist??

Vielleicht kennt sich jemand hier genau damit aus und kann darüber mehr sagen.

Danke
 
Beiträge
131
Wohnort
München
AW: Was sagt die PNC-Nummer über ein Gerät alles aus?

Hallo Fireball,

jeder Hersteller hat seine eigenen Nummernsatz, um im Kundendienstfall Rückschlüsse über die verbauten Teile ziehen zu können. Bei der ELECTROLUX-Gruppe (AEG, ZANUSSI, JUNO) ist das der PNC (Produktnummerncode), bei anderen ist das bspw. die sogenannte E-Nr. ohne die bei einem Anruf beim Kundendienst nichts geht.

Sicher weiß der Hersteller dann auch in welchem Werk das jeweilige Gerät zusammen geschraubt wurde, öffentlich zugänglich ist so eine Datenbank in der Regel nicht.

Interessant fand ich mal, dass mir der MIELE-Kundendienst mit der bloßen Geräte-Nr. den Namen und sogar die Anschrift des Kunden nennen konnte...

Viele Grüße!
Alex
*top*
 
Beiträge
6.855
AW: Was sagt die PNC-Nummer über ein Gerät alles aus?

Datschutz in Deutschland!!! (Wegen dem Namen des Kunden)

  • ;D
Ist natürlich wichtig, ......es könnte ja z.B. der BO geklaut werden, dann kann man gleich den BO-Halter herausfinden.

Bei den Fahrgestellnummern macht es ja Sinn, aber bei BO????
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Was sagt die PNC-Nummer über ein Gerät alles aus?

.. wenn ich beim Miele-Kundendienst anrufe, dann muss ich die Geräte-NR nicht raussuchen - die haben die schon - ist sehr bequem für mich ;-)
 

eva.h

AW: Was sagt die PNC-Nummer über ein Gerät alles aus?

Hallo,

Das sehe ich wie Vanessa.

Miele darf, was mich angeht, ruhig wissen wieviel Kohle ich schon bei ihnen gelassen habe;-)

LG EVA
 
Beiträge
6.855
AW: Was sagt die PNC-Nummer über ein Gerät alles aus?

Klar ist das in dem Moment praktisch. Ich wollte damit nur ausdrücken, dass man doch immer wieder erstaunt sein darf, wo unsere Daten überall "rumschwieren", ohne dass wir Bürger eine direkte Zustimmung gegeben haben. Was ich persönlich bemerkenswert finde.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Was sagt die PNC-Nummer über ein Gerät alles aus?

... Magnolia, jedem Miele-Gerät liegt eine Postkarte bei, welche man ausgefüllt an Miele zurückschickt sobald man die Geräte in Betrieb genommen hat. Damit gibt man Miele die Daten selber ;-)
 
Beiträge
13.809
Wohnort
Lindhorst
AW: Was sagt die PNC-Nummer über ein Gerät alles aus?

Das stimmt so nicht ganz.
Die Daten stammen entweder von einem früheren Kundendienstfall oder es wurden Inbetriebnahmekarten ausgefüllt. Diese liegen bestimmten Geräten bei und ordnen das Gerät dem Besitzer zu.
Erfasst werden das Gerät, Name und Adresse sowie das Inbetriebnahmedatum.
Diese Karten werden nur vom Kunden unterschrieben in der EDV erfasst. Bei zukünftigen KD-Fällen weiß Miele tatsächlich anhand der E-Nr. wer der Besitzer ist und wo er wohnt, so er denn nicht umgezogen ist.

Datenschutz beginnt erst danach und mir ist kein missbräuchlicher Fall bekannt. Man bekommt keine Werbung, etc.
 
Beiträge
6.855
AW: Was sagt die PNC-Nummer über ein Gerät alles aus?

Wenn der Kunde dann auch weiß, dass er damit die Unterschrift für die Datensammelei gegeben hat ist das ja auch wunderbar.
 
Beiträge
6.855
AW: Was sagt die PNC-Nummer über ein Gerät alles aus?

Verstehe ich das richtig, wenn der Kunde die Datensammelei nicht möchte, MUSS der Kunde das schriftlich an Miele senden?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Was sagt die PNC-Nummer über ein Gerät alles aus?

Wenn du nicht willst, dass Miele deine Daten hat, dann musst du diese Inbetriebnahme-Karte auch nicht losschicken.
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Was sagt die PNC-Nummer über ein Gerät alles aus?

Die IBN-Karte schickt normalerweise der Händler an Miele. Da gibt es nämlich eine Prämie für.

Sinn und Zweck ist in erster Linie (laut Miele), bei potentiellen Rückrufaktionen schnell und umfassend reagieren zu können. Die Vereinfachung des allgemeinen Kundendienstes ist ein angenehmer Nebeneffekt.

Gleichzeitig dient das Ganze der Kontrolle der Händler. Diese sollen schließlich dem Kunden das Gerät erklären.
 

Ähnliche Beiträge

Oben