Was leisten Inselessen mit 40cm Randbreite

mala

Mitglied
Beiträge
2
Hallo, bei uns steht die Anschaffung einer Esse für eine Kochinsel an (Abluftbetrieb). Da direkt neben dem Kochfeld eine Säule steht kann die Esse maximal so breit sein wie das Kochfeld. Unser Küchenbauer hat uns eine 40cm breite Esse empfohlen (s.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
). Er sagt, dass wegen des kräftigen Abzugs keine breite Haube notwendig sei. Der Dunst wird auch so zuverlässig abgesaugt.

Rein gefühlsmäßig würde ich jedoch sagen, dass es immer besser ist, je breiter die Abzugsfläche über der Esse ist. Es scheint mir, als ob der Dunst so zuverlässiger aufgefangen würde.

Wer hat denn Erfahrung mit Essen, die schmaler als das Kochfeld sind, und kann uns einen Tip geben?

Vielen Dank im Voraus.
 
Beiträge
13.924
Wohnort
Lindhorst
AW: Was leisten Inselessen mit 40cm Randbreite

Hallo Mala,

sicher würde ein grösserer Auffangschirm die Abluftleistung verbessern. Wenn allerdings keine andere Möglichkeit besteht, bleibt wohl keine Alternative.

Kannst du mal die Gesamtplanung einstellen? Evtl. lässt sich dahingehend noch etwas ändern.
 
Beiträge
4.887
Wohnort
Münster
AW: Was leisten Inselessen mit 40cm Randbreite

Grundsätzlich ist es von Vorteil, einen großen Wrasenfangraum zu haben, mit der Leistung hat das jedoch nichts zu tun, ein Staubsauger hat ja auch nicht weniger Leistung, wenn man die Polsterdüse aufsetzt... (also kleinere Ansaugfläche heißt nicht automatisch weniger Leistung...) dennoch der Wrasen steigt nun einmal nach oben... die kleinere Fläche erhöht die Luftgeschwindigkeit, und das ist eher von Vorteil, wenn die Soggeschwindigkeit schneller ist, als die Steiggeschwindigkeit, dann kann die Haube auch, trotz der kleinen Fläche, eine gute Leistung bringen.

Ich habe die Haube noch nie im Betrieb gesehen, sollte die Haube jedoch nicht nur unten Luft ansaugen, sondern ebenfalls oben an der Decke, das auffangen, was vorbei gestiegen ist, dann spricht nach meinem Befinden nichts gegen das Modell....

mfg

Racer
 
Beiträge
8.730
Wohnort
3....
AW: Was leisten Inselessen mit 40cm Randbreite

Mallo Mala,

bei den Top Herstellern von Dunsthauben wirst du diese Haube nicht finden.

Dort sind solche Hauben min. 90 cm breit. Mehr braucht man dann eigentlich nicht dazu zu sagen.

Wenn schon dann die 60 cm breite Ausführung, diese würde ich mit Randabsaugung wählen. Die 40cm Breite Haube ist Spielkram.

Bsp:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Modell Caprera
 

mala

Mitglied
Beiträge
2
AW: Was leisten Inselessen mit 40cm Randbreite

Hallo Cookie, interessant ist, dass gerade der genannte Hersteller Best auch Hauben mit kleinen Absaugflächen anbietet, z.B.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Oft besteht der breite Schirm nur aus einer Glasscheiben. Wenn nicht alles zuverlässig durch die kleinere Öffnung abgesaugt werden würde, würde die Scheibe ja nach kürzester Zeit eklig aussehen. Und die dann von unten zu putzen ist ja auch kein Vergnügen.

Ist das dann nur ein völlig unbrauchbarer Designgag, oder funktionieren auch die kleinen Öffnungen bei einer hohen Abzugsleistung zuverlässig?
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.569
Wohnort
Wiesbaden
AW: Was leisten Inselessen mit 40cm Randbreite

Hallo,
das Siemens-Modell ist technisch zweitklassig:
Max. Normalbetrieb mit 430 qm/h bei bereits 61dB. Im Intensivbetrieb (den man wegen des Minischirms häufig brauchen wird) wirds dann richtig laut.
Das ist einfach keine gute Haube.
Grüße,
Jens
 
Beiträge
8.730
Wohnort
3....
AW: Was leisten Inselessen mit 40cm Randbreite

Hallo Cookie, interessant ist, dass gerade der genannte Hersteller Best auch Hauben mit kleinen Absaugflächen anbietet, z.B.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Oft besteht der breite Schirm nur aus einer Glasscheiben. Wenn nicht alles zuverlässig durch die kleinere Öffnung abgesaugt werden würde, würde die Scheibe ja nach kürzester Zeit eklig aussehen. Und die dann von unten zu putzen ist ja auch kein Vergnügen.

Ist das dann nur ein völlig unbrauchbarer Designgag, oder funktionieren auch die kleinen Öffnungen bei einer hohen Abzugsleistung zuverlässig?
Genau diese Hauben solltest du nicht nehmen, da die Ansaugfläche zu kein ist. Hätte die Haube mit der Glasplatte seitlich unter der Glasscheibe noch eine Ansaugung, könnte man drüber nachdenken. So ist es, wie du schon sagst, ein Design-GAG.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben