1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Was kann man da machen?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von tilly, 6. Juni 2009.

  1. tilly

    tilly Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2008
    Beiträge:
    40

    Hallo,

    ich wollte mal fragen, kann man da was draus machen?
    Probleme: Die beiden Fenster mit jeweils einem Heizkörper davor.
    Die Heizkörper lassen sich durch den rechten Heizkörper schalten, dadurch bleiben rechts vom Heiskörperknopf nur noch 55cm anstelle der 60 cm.

    Die Hängeschränke sollten querliegende Oberschränke sein.

    Der Kühlschrank sollte möglichst Groß sein. Ich dachte ein guter Platz wäre evtl gleich links nach dem Durchgangv von der Essdiele aus. Evtl. mit Ablagemöglichkeit daneben.

    Hier nun die Skizze. Könnt ihr mir helfen?

    LG
     

    Anhänge:

  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.992
    Ort:
    München
    AW: Was kann man da machen?

    Hallo,

    irgendwas kann man da bestimmt machen, auch, wenn es nicht leicht aussieht.

    Zwei Fragen hätte ich: wie ist denn die Brüstungshöhe von den Fenstern? Und ist der Balkonzugang in der Küche der einzige oder geht es von der Essdiele aus auch nach draußen (was seeeehr praktisch wäre ;-) )?

    LG, Menorca
     
  3. tilly

    tilly Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2008
    Beiträge:
    40
    AW: Was kann man da machen?

    Leider kann man von der Essdiele nicht raus, also muß die Balkontür freibleiben.

    Brüstungshöhe kann ich jetzt gar nicht sagen. Ich denke aber Höher als die Arbeitsplatte werden wird.
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Was kann man da machen?

    Hallo Tilly,
    die Arbeitsplattenhöhe könnte ich mir bei deiner Größe um die 95 cm Höhe vorstellen, daher ist Menorcas Frage schon wichtig. Kannst du das vielleicht mal messen?

    VG
    Kerstin
     
  5. tilly

    tilly Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2008
    Beiträge:
    40
    AW: Was kann man da machen?

    Hallo Kerstin,
    leider kann ich das momentan nicht nachmessen lassen.
    Inwiefern ist das wichtig?
    LG
    Tilly
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Was kann man da machen?

    Hallo Tilly,
    weil du ja auch irgendwo ein bißchen Arbeitsfläche in der Nähe von Spüle und Kochfeld haben willst .. oder?

    Verstehe ich das richtig, dass beide Heizkörper an dem rechten Heizkörper geschaltet werden? Oder hat jeder Heizkörper rechts sein Ventil?

    Der Architekt, der den Raum geplant hat, sollte mal eine gescheite Küche da reinplanen >:(>:(

    Welches Budget stellst du dir denn so vor? Und, gibt es eigentlich irgendwelche Sachen, die du übernehmen willst oder mußt?

    VG
    Kerstin
     
  7. tilly

    tilly Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2008
    Beiträge:
    40
    AW: Was kann man da machen?

    Die Heizkörper werden beide über den rechten Heizkörper geschalten.

    Für die Küche ist noch nichts vorhanden.

    Budget liegt bei bis zu 2000 Euro inkl.Geräte.

    Wäre es theoretisch auch machbar die Heizkörper mit Schubläden,Spüle und Co zu verbauen und hinten in die Arbeitsplatte Lüftunggitter einzubauen ?

    jo, gedacht hat der Archi bei der Küche echt nicht

    LG
    Tilly
     
  8. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.992
    Ort:
    München
    AW: Was kann man da machen?

    Das ist wichtig für die Entscheidung, ob direkt an den Fenstern eine Arbeitsplatte in der richtigen ergonomischen Höhe sein kann.

    Ich habe mal mit dem Ikea-Planer eine erste Ideenskizze gemacht(der Alnoplaner funzt auf dem Rechner hier nicht :rolleyes:).

    Kühlschrank wie gewünscht zwischen den Türen. Für zwei Personen muss es ja vielleicht nicht der Monster-SbS sein. Tiefer als 65cm sollte er auch nicht sein, sonst wird es mit dem Durchgang wirklich zu eng. Die mindertiefen seitlichen Schränke kann man in der Höhe dem KS anpassen oder oben verbinden für die optische Einheit.

    An der Spülenseite vielleicht mit einem mindertiefen offenen Regal oder einem Platz für Handtücher anfangen, AP je nach Lage des Heizventils. Dann 60er Spüma, 60er Spüle mit Müll und ein 80er Auszugschrank (der einzige überhaupt :().

    Das Kochfeld mit Backofen flankiert von 20er US. Oder findet jemand einen Platz für einen hochgestellten BO, dann könnte das Kochfeld auf einen 100er Auszug-US? Nachteil: Teure Inselhaube erforderlich.

    Sitzplatz für 2 gegenüber. Und noch ein bißchen Stauraum hinter den Sitzen.

    LG, Menorca

    PS.: das Budget habe ich erst jetzt nachträglich gelesen. Sparen kann man bei den Schränken re u li vom KS (weglassen) und der DAH (weglassen? Es soll Leute geben, die das Kochen ohne DAH überlebt haben *g*).
     

    Anhänge:

  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Was kann man da machen?

    Hallo zusammen,

    Menorcas Planung ergibt natürlich schön viel Arbeitsplatz. Macht aber wohl das Verlegen des Starkstromkabels notwendig. Das ist nicht wirklich ein Problem, kleiner Kabelkanal an der Wand auf der Fußleiste, unter der Heizung. Allerdings sollte man das vom Elektriker machen lassen, was auch wieder Geld kostet.

    @Menorca, könntest du mal die Ikea-Datei ranhängen? Was hat der Ikeaplaner denn für einen Preis rausgespuckt?

    VG
    Kerstin
     
  10. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.992
    Ort:
    München
    AW: Was kann man da machen?

    Genau das mit dem Preis habe ich auch gerade nachgeschaut: 3.189 Euro nach meinem Plan ohne Abstriche (DAH ist sowieso nicht drin).

    LG, Menorca
     

    Anhänge:

  11. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.992
    Ort:
    München
    AW: Was kann man da machen?

    So, jetzt habe ich die Front zu Applad weiß geändert, die Schränke neben dem Kühlschrank mit Möbeltüren statt Glasfront, und die Hängeschränke in Stat weiß. Hocker weg; gibts woanders evtl noch günstiger (Baumarkt).

    Zusätzlich jeweils die günstigsten Geräte.

    Und schwupp ist der Preis bei 2431,-€.

    Einsparpotential sehe ich bei den Geräten (Ikea-Gesamtpreis: 976€); da gibt es immer wieder günstige gute gebrauchte im Lokalteil der Zeitung, bzw unter quoka.de.

    LG, Menorca
     

    Anhänge:

  12. tilly

    tilly Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2008
    Beiträge:
    40
    AW: Was kann man da machen?

    ui super, ihr seit ja schon am machen. Vielen Dank für eure Hilfe!

    menorca, hast du noch ein paar Ansichten aus anderen Winkeln von der Küche?Speziell die Kühlschrank-Lösung kann ich mir schwer vorstellen.

    Wenn ich mir den Ikea-Küchenplaner herunter lade, kann ich dann die von dir angehängten Dateien öffnen?

    LG
    Tilly
     
  13. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.992
    Ort:
    München
    AW: Was kann man da machen?

    Ja, genau. Und selber Möbelrücken natürlich auch.

    Und hier noch die Ansichten.

    LG, Menorca
     

    Anhänge:

  14. tilly

    tilly Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2008
    Beiträge:
    40
    AW: Was kann man da machen?

    Danke!

    Kannst du mir erklären, wie ich z. B. einen Jalousieschrank auf die Arbeitsfläche bekomme? Bei mir steht der immer am Boden.
     
  15. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.992
    Ort:
    München
    AW: Was kann man da machen?

    Das ist eine der nervigsten Dinge am Ikeaplaner :rolleyes:*stocksauer*:knuppel: .
    Du kannst es nur versuchen, iden Schrank im 3D-Modus, evtl mit gleichzeitigem Halten der Strg-Taste, an die gewünschte Stelle zu schieben.

    Für die Optik ist der Alnoplaner viiiiel besser! Da kann man jedes Objekt in allen Längen/Breiten/Höhen ändern und wirklich beliebig positionieren.

    LG, Menorca
     
  16. tilly

    tilly Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2008
    Beiträge:
    40
    AW: Was kann man da machen?

    ich glaube ich lade mir dann den mal runter.
    Ich hoffe ich brauche jetzt nicht ewigkeiten bis ich den Grundriss habe.
     
  17. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.992
    Ort:
    München
  18. tilly

    tilly Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2008
    Beiträge:
    40
    AW: Was kann man da machen?

    oh je ich seh schon das wird schwierig , den Raum zu erstellen war ja noch einfach, aber das Einrichten sieht bei mir bis jetzt aus wie Kraut und Rüben. Keinerlei Linienführung.

    LG
    Tilly
     
  19. tilly

    tilly Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2008
    Beiträge:
    40
    AW: Was kann man da machen?

    Was haltet ihr von der Richtung?
    Gut meine Vorgaben mit der Theke und Kühlschrankplatzierung sind da nicht eingehalten.

    Ich hoffe nur das das mit den Anschlüssen machbar wäre
    LG
    Tilly
     

    Anhänge:

  20. tilly

    tilly Mitglied

    Seit:
    3. Nov. 2008
    Beiträge:
    40
    AW: Was kann man da machen?

    jetzt hab ich noch auf der Balkontürseite ergänzt.
    Sieht zwar noch nicht so schick aus, aber ist vielleicht ganz praktisch.
    In den Rolloschrank können dann Toaster, Kaffeemaschiene und Co und daneben noch eine Mini-Sitzmöglichkeit.
    Mir fällt nur gerade auf ich muß den Rolloschrank nach rechts machen, da ja rechts neben der Tür(Durchgang) der Küchenlichtschalter ist.

    LG
    Tilly
     

Diese Seite empfehlen