Was ist eine ABS-Kante?

Beiträge
8.707
Wohnort
3....
AW: Was ist eine ABS-Kante?

ABS (Acrylnitrol-Butadin-Styrol) ist ein schlagfester, mechanisch und thermisch belastbarer, hochwertiger thermoplastischer Kunststoff. Die gleichmäßige Durchfärbung des Materials erlaubt eine saubere und problemlose Gestaltung der Plattenecke.
Dies gilt vor allem für Kanten im Uni-Dekor, ABS-Kanten mit aufgedruckten Holzdekor haben diese Struktur nicht durchgehend, sondern zeigen im Eckbereich nur den Uni-Grundton des Dekors – sind damit einfarbig im abgerundeten Bereich.
Beide Varianten weisen eine hohe Abriebfestigkeit auf, da ihre Oberfläche mit Acryllack kratzfest versiegelt ist.
Die ABS-Kunststoffkante ist beständig gegen alle hausüblichen Reiniger und Substanzen und weist eine hohe Lichtbeständigkeit auf.
 
Beiträge
100
AW: Was ist eine ABS-Kante?

Vielen Dank für die Erklärung.:-)
Ich nehme also an, dass eine Schichtstoff -Front mit einer ABS-Kante wirklich robust ist, richtig? Da es sich um zwei verschiedene Materialien handelt, kann es vielleicht irgendwann zu farblichen Abweichungen kommen? Wäre es nicht sinvoller einfach Schichtstoff-Kanten zu Schichtstoff-Fronten anzubieten?
Diese ABS-Kante kann auch mit einer Laserkante angeboten werden, oder?
 
Beiträge
7.455
Wohnort
Schorndorf
AW: Was ist eine ABS-Kante?

stimmt... das ist robust. Schichtstoffkante ist nicht zielführend, da Schichtstoff, wie schon der Name sagt, ein Material aus vielen Schichten ist, dessen Kante nicht besonders gut ausschaut.
Ausserdem ist Schichtstoff an seiner Kante recht Schlagempfindlich, sprich die ABS Kante fungiert auch als Schutz des Schichtstoffs.

Bei Unitönen wirst Du kaum einen Farbunterschied fesstellen und es entstehen auch nur äusserst geringfügige Farbunterschiede beim Altern der Kante.

Leichte Unterschiede wird es evtl. in der Haptik geben, vorallem wenn die ABS-Kante eine dickere Kante ist (bspw. 2mm), aber das ist wirklich vernachlässigbar.

ABS gibt es auch als Laserkante, inzwischen in nahezu allen Dekoren, näheres musst Du deinen Hersteller fragen.

Ich persönlich mache bei Uni-Flächen gerne Kanten in anderen Dekoren, dann hat man eventuelle Unterschiede in Farbe und Haptik absichtlich geschaffen und nutzt das als dekoratives Element. Prinzip... wenn man schon was sieht/spürt, warum nicht gleich richtig ;-).

Dass das gut ausschaun kann sieht man beim Bild unten.
Schichtstoff weiss Hochglanz, Kante klares Acryl mit Echtaluminium-Unterschicht

attachment.php?attachmentid=125973


*winke*
Samy
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben