Was für ein Rohr für Abluft ? benötige schnelle Antwort.

Tuma

Mitglied

Beiträge
55
Hallo zusammen,

bei uns ist eine Insel mit Muldenlüfter geplant, der Plan der Küche steht schon, ein Angebot kommt noch. Wir planen einen Neubau mit einer Lüftungsanlage, dennoch würden wir gerne die Abluft-Variante vorziehen, meine Frau kocht viel und die Umluftfilter sollen einiges Kosten und sollen nicht so effektiv wie die Abluftvariante sein.

Unser Rohbauer muss es dann morgen vorbereiten, habe vorhin einen Anruf von ihm erhalten und ich wurde gefragt, was er für ein Rohrdurchmesser dafür verwenden soll.

daher meine Frage:

Was fürn ein Rohrdurchmesser benötige ich, rund oder flach ? Hängt es vom Hersteller ab ?

Insel ist 3,10m lang und 110m tief


Oder kommt es oberhalb des Estrichs ?


Bitte um eine schnelle Antwort.

Danke euch schon mal.


Gruß
 

Boschibär

Spezialist
Beiträge
527
Wohnort
Der echte Norden
Am besten fragst Du Deinen Küchenbauer, der kann Dir die genauen Spezifikationen nennen.
Bei Insel mit Abluft gibt es z.B. spezielle Systeme, die in den Estrich gelegt werden können. Ohne die Planung zu kennen, kann man da jedoch keine belastbare Aussage zu treffen.

Allgemein:
Die heutige Abluft benötigt in den meisten Fällen ein Rohrdurchmesser von 150mm
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.993
Wohnort
Schweiz
mit einem 200 Durchmesser kannst Du nicht viel falsch machen, wobei es wohl auch schon DAH's gibt die 250 wollen.

Die Tendenz geht in immer grössere Rohre, da dann die DAH leiser bei besserer Leistung arbeitet.
 

Boschibär

Spezialist
Beiträge
527
Wohnort
Der echte Norden
Ich habe noch keine Haube für den Privatgebrauch gesehen gesehen, die einen 250er Kanal benötigt. Die müssen dann ja jenseits der 2000m³ fördern... Wer baut denn sowas?
200er für rd 1000m³ gibt es ja einige.
 

Cooki

Team
Beiträge
8.923
Wohnort
3....
Die Aussage des TE ist ja klar definiert, dass es sich um einen Muldenlüfter handelt. Diese Geräte arbeiten nicht mit Querschnitten von 20 oder 25 cm, auf jeden Fall sind mir keine bekannt.

Wo das Rohr hin muss, hängt vom Gerät, der Planung und auch der Schränke ab. Somit kann Dir eine korrekte Aussage nur Dein Küchenbauer geben. Bestätige nur nochmal Boschibär's Aussage.
 

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.601
Wohnort
Lipperland
.... und zudem ist ein Neubau mit Lüftungsanlage im Gespräch. Da ist ohnehin der Planer gefragt. Der Rohbauunternehmer kann das ohne vernünftige Planung nicht ausführen.

Habe erst heute wieder ein "Abwasserrohr" als Abluftlösung für die Dunsthaube vorgefunden. Bündig mit der Innenwand...:rofl: Was soll man da montieren?

Laß das vernünftig von einem planen, der Ahnung davon hat. Hinterher hat man nur Theater..
150 mm Durchmesser sind mehr als ausreichend.
Wichtig wäre noch zu wissen.. was raus befördert wird, muß als Frischluft wieder rein befördert werden.
 

kuechentante

Spezialist
Beiträge
4.417
Es sei denn man hat sich noch nicht festgelegt oder noch gar keine Planung erstellt bzw.
nicht beauftragt .
Dann hat man natürlich ein Problem
Gerade bei Neubauten in Verbindung mit komplexen Planungsleistungen sollte man sich frühzeitig an Fachleute wenden .
Das geht natürlich nicht zum Nulltarif.

Alternative :
Hier einen Planungsthread eröffnen und mitmachen .
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben