Warendorf insolvent?

Michael

Admin
Beiträge
14.989
Wohnort
Lindhorst
Hallo Gerhard,

die Produktion läuft weiter und die Auftragslage bei Warendorf ist extrem gut. Die Küche ist von so ausgezeichneter Qualität, dass es schade wäre wenn sie vom Markt verschwinden.

Habe die Woche erst eine montiert. :cool:
 

Anhänge

Berde

Spezialist
Beiträge
1.414
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Die Küche ist von so ausgezeichneter Qualität,
Evtl. liegt hier eins der Probleme???
Wenn ich bedenke welche Qualitätsfirmen in meiner über
40 jährigen Berufszeit vom Möbelmarkt verschwunden sind.

Sieht man ja auch hier im Forum, überleben wird nur IKEA ;-)
 

Michael

Admin
Beiträge
14.989
Wohnort
Lindhorst
Wenn alle anderen auch steuerfrei durchs Unternehmertum geistern dürften, hätten die es auch leichter. Nur wie würde es dann bei uns aussehen? :so-what:
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.450
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
es gibt ja nun mehr als genug Unternehmen in dieser Branche, die Geld verdienen.
Warendorf hat sich aus Miele -Küchen entwickelt, aber im Segment teurer "Design-Küchen" nie in ausreichendem Maß Fuß gefasst.
Da fehlte lange eine erkennbare Handschrift, einige Designs in der Vergangenheit waren ziemlich aus dem Markt gefallen, usw. .
Nicht jede Edelmarke schafft es, sich dauerhaft zu behaupten.
Zeyko , Allmilmö , Rational, etc., es gibt genug Marken, die mal ganz groß waren.
VG,
Jens
 

minimax

Mitglied

Beiträge
419
Ikea und Warendorf, denke nicht, dass das gegenseitig Konkurrenz macht. Warendorf hat doch ein ganz anderes Käufersegment.
 

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.579
Wohnort
Lipperland
Die Welt "entwickelt" sich.... einige schaffen es, einige nicht. Die Verbraucher (Konsumenten) sind halt andere.
Die Schere Arm und Reich verändert sich. Die Mitte hat es zerrissen und somit auch die Hersteller wie Warendorf und co.
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben