Wandabschlussleiste ist furchtbar

Dieses Thema im Forum "Mängel und Lösungen" wurde erstellt von lala, 5. Nov. 2013.

  1. lala

    lala Mitglied

    Seit:
    10. Jan. 2012
    Beiträge:
    20

    Unser Küchenstudio hat vergessen, die Wandabschlussleiste mit uns abzustimmen und hat eigenmächtig eine gerundete, weiße 08/15 Plastikleiste auf unsere neue weiße Schichtstoff-APL aufgeschraubt. Die Küche ist weiß hochglanz grifflos und sehr eckig und clean, und die Leiste sieht nach Landhaus-Stil aus, es passt überhaupt nicht zusammen.
    Wir haben protestiert und um Austausch in etwas Passenderes gebeten. Da sie die APL durchbohrt haben, muss die neue Leiste aber genauso breit sein, und da bietet man uns nur die gleiche in grau an - noch schlimmer! Alles andere würde die Bohrlöcher offenlegen.
    Ich würde lieber ganz auf eine Leiste verzichten bevor ich so etwas hässliches anschraube.
    Habt Ihr einen Rat, wie ich vorgehen sollte? Leiste entfernen und Löcher zuschmieren lassen? Oder auf eine neue APL drängen? Kommt man damit durch oder bleiben wir darauf sitzen?
     
  2. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.522
    AW: Wandabschlussleiste ist furchtbar

    Hallo lala,

    den Ärger kann ich gut nachvollziehen,..... ich finde diese Art von Abschlußleisten einfach nur :-X. Besonders evtl. Plastikeckverbindungen sehen einfach meiner Meinung nach schrecklich aus.

    In meiner neuen Küche hatte ich eine ca. 4 - 5 cm hohe Leiste aus Nischenrückwandmaterial anbringen lassen (selbe Frontoptik wie APL).
    Hier gibt es dann auch keine Eckverbindungen mit diesen Plastikteilen.

    Evtl. wäre das für Dich eine Lösung ?

    EDIT: Dieses Material trägt dann ca. 18 mm auf.

    PS: Da die Küche schon steht, könntest Du evtl. an den neuen Planungsthread Fotos anhängen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Nov. 2013
  3. lala

    lala Mitglied

    Seit:
    10. Jan. 2012
    Beiträge:
    20
    AW: Wandabschlussleiste ist furchtbar

    Liebe Magnolia,

    ja genau, diese traumhaft schönen Plastik-Eckverbindungen haben wir auch, und auch Endkappen, die speziell auf der Kücheninsel so richtig schön auffallen :'(

    An eine Nischenrückwand-Leiste hatte ich auch schon gedacht, aber die jetzigen Leisten tragen 2,9 cm auf.... das wird wohl schwer, etwas ähnlich breites zu finden, abgesehen davon, dass man so ja auch wertvolle Arbeitsfläche verliert.

    Den neuen Planungsthread werde ich auf jeden Fall noch mit Fotos bestücken, aber wir sind noch nicht eingezogen und die Küche ist noch nicht in Benutzung. Sobald ich sie eingeweiht (und hoffentlich wenigstens einen Teil der Probleme damit gelöst bekommen habe) kann ich dann hoffentlich auch mal etwas Positives berichten!

    LG
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    AW: Wandabschlussleiste ist furchtbar

    Und wie weit sind die Bohrlöcher von der hinteren Kante entfernt?
     
  5. lala

    lala Mitglied

    Seit:
    10. Jan. 2012
    Beiträge:
    20
    AW: Wandabschlussleiste ist furchtbar

    Ich weiß es nicht genau, muss ich nächstes Mal auf der Baustelle nachmessen (Küche steht im Neubau), aber ich schätze, ca. 2 cm?!

    Ich hänge die Vorschläge des KFB mal an. Die erste Leiste haben wir jetzt, nur in weiß. Die zweite könnten wir bekommen, aber nur in Edelstahl. Passt auch nicht wirklich, finde ich.

    Mir wäre am liebsten keine Leiste (geht das Feuchtigkeitstechnisch?) oder notfalls eine schmale, z.B. 2-4 cm hoch in Art einer Nischenverkleidung (Glas/Plexi o.ä.). Die Nischenrückwand ist übrigens nur mit weißer Latexfarbe gestrichen, eine weitere Verkleidung wollen wir nicht.
     

    Anhänge:

  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    AW: Wandabschlussleiste ist furchtbar

    Ähnliches ist bei uns seitlich in der Herdzeile passiert. Da passte dann aber Nischenrückwandmaterial im Arbeitsplattendesign drüber, circa 12cm hoch (gleiche Höhe wie Spülenzeile), 16mm stark, mit Silikonnaht zur AP hin versiegelt (auch nochmal 2mm), und die Löcher waren verdeckt.

    [​IMG]
     
  7. lala

    lala Mitglied

    Seit:
    10. Jan. 2012
    Beiträge:
    20
    AW: Wandabschlussleiste ist furchtbar

    Annette, danke für das Foto, das sieht super aus, ganz besonders durch die gleiche Farbe an der Rückwand.

    Dann muss ich nochmal genau messen und im Küchenstudio fragen, ob die Breite irgendwie hinzukriegen ist. Ich hatte befürchtet, dass es dann wie Vierkanthölzer aussieht ;-) Aber muss ja nicht sein, wie man bei Dir sieht. Danke für den Tipp!
     
  8. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    AW: Wandabschlussleiste ist furchtbar

    Ich drück die Daumen, dass es passt!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Suche Wandabschlussleiste Mängel und Lösungen 26. Feb. 2016
AP Ikea-Personlig massgefertigt: Wandbündig oder doch Wandabschlussleiste? Montage-Details 9. Mai 2011

Diese Seite empfehlen