Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen?

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von suppenkaspar, 1. Jan. 2011.

  1. suppenkaspar

    suppenkaspar Mitglied

    Seit:
    17. Dez. 2010
    Beiträge:
    15

    Hallo,

    Wand-Dunstabzugshauben in Edelstahl wirken immer sehr dominant in der Oberschrank-Reihe, was uns nicht recht gefällt. Flachschirmhauben zum Einschieben sind optisch unauffällig, scheinen aber grundsätzlich eine geringere Luftleistung zu haben (Größenordnung 400 statt 750 m2/h).

    Nun gibt es aber Wandhauben mit großer Leistung und einer sehr "rechteckigen" Form aus zwei Quadern, unten ca 90 breit, 40 tief und 10 hoch, und dann hinten der Abluftkanal.

    Was spricht (technisch) dagegen, diese Haube in/unter einen normalen Oberschrank mit Drehtüren einzubauen? Man würde im Oberschrank alle Böden und den Deckel entsprechend dem Abluftkanal einschneiden, und hätte sogar *mehr* Platz innen als in den Spezial-Flachschirmhauben-Oberschränken.

    Eine symbolische Darstellung: Thema: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen? - 112897 -  von suppenkaspar - wandhaube.png
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen?

    Verlinke doch mal zu so einer DAH, wie du sie meinst.
     
  3. suppenkaspar

    suppenkaspar Mitglied

    Seit:
    17. Dez. 2010
    Beiträge:
    15
    AW: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen?

    Als Beispiel mag die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| dienen.
     
  4. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen?

    Die ist aber nicht 40cm tief sondern 50,5cm. ;-)
    Leistungsstarker Flachlüfter:
    Neff - DA 96 B D4692X0 Flachschirmhaube

    Gibt es auch in 90cm breiter Ausführung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Aug. 2012
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen?

    Du meinst also eine ganz normale Wandhaube.

    Halte ich für hmmmm ... du würdest den Hängeschrank quasi als Verkleidung nehmen.

    Wie wäre es denn dann lieber mit der 90 cm breiten Flachschirmhaube Novy Moveline H .. in den Ausführungen 662DE, 663DE, 692DE, 693DE mit freiblasend 700 m³/h.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Aug. 2012
  6. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen?

    Hrrrmmmpffff.... ;D
     
  7. suppenkaspar

    suppenkaspar Mitglied

    Seit:
    17. Dez. 2010
    Beiträge:
    15
    AW: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen?

    Ja, solange sie sich designmäßig auf einen simplen Quader beschränkt.



    Interessanter Vorschlag. Muss ich mal die Preise mit ähnlichen Modellen vergleichen.

    Unser eigentliches Problem: wir möchten eine Arbeitsplattentiefe von 70 oder besser 75cm. Man sagte uns, dass dann entweder das Kochfeld weiter hinten eingebaut werden muss oder die Flachschirmhaube die vorderen Platten nicht mehr zieht. Kann meine Wandhauben-Verkleidungs-Idee daran etwas verbessern?

    Danke!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Aug. 2012
  8. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen?

    Eine Wandhaube mit 50cm Tiefe kann daran durchaus etwas verbessern.
    Noch besser wäre eine ausziehbare Wandesse wie diese hier:
    Neff - DSA 9958 N D99A58N0 Wandesse mit Auszug

    Die Essen sind eigentlich zu schön um sie hinter irgendwelchen Türen zu verstecken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Aug. 2012
  9. suppenkaspar

    suppenkaspar Mitglied

    Seit:
    17. Dez. 2010
    Beiträge:
    15
    AW: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen?

    Wie ist das eigentlich mit den exakten Maßen? Bei unserem Vorhaben darf die Esse ja nicht einen Millimeter breiter sein als der Oberschrank – müssen wir uns beim Oberschrank vorsichtshalber auf einer Seite auf eine 3mm-Blenden-Bastellösung vorbereiten?

    Und kann man die gesamte Wartung (Fettfilter, Kohlefilter und Lampen) komplett von unten vornehmen?

    Das ist uns auch schon aufgefallen. Wir sind da für Produkt-Vorschläge offen. Hier der Versuch einer Prioritätenliste:


    1. Optik. Die Oberschrankreihe darf keine Lücke haben. Was hasse ich diese optischen Schneisen, welche die Hauben in die Oberschrankreihe schlagen! Damit das teuere Designerstück dann auch wirken kann, empfiehlt der *kfb* auch noch rechts und links je 50cm Luft ... *crazy*
    2. Funktionalität Durchzug. Wenn wir schon eine Haube einbauen, dann muss sie auch ziehen. Eine Designer-Beleuchtung mit 250m2/h Kühlung brauchen wir nicht.
    3. Funktionalität Abmessung Tiefe. Unsere Arbeitsplatte ist 75cm tief. Das Kochfeld wird wohl nicht 4cm vom vorderen Rand eingebaut werden, aber auch nicht 19cm.
    4. Funktionalität Abmessung Breite. Da der Schrank 90 breit ist, behalten wir mit einer 90 breiten Haube alle Optionen für die Abmessungen des Kochfeldes.
    5. Funktionalität Stauraum und Reinigung. Eine in/unter einen Schrank integrierte Haube bringt ein bisschen Stauraum, und die Schranktür ist schneller abgewischt als der Designer-Rillen-Glas-Firlefanz einer teueren Haube.

    Fazit: Ich würde auch gerne eine hässliche und billigere nehmen, solange die technische Leistung stimmt. Habe aber leider noch keine gefunden.

    Gibt es zur Frage der Tiefe noch weitere Erfahrungswerte? Der *kfb* in einem Studio hat uns eindringlich dargelegt, dass normale Hauben und 75cm Arbeitsplatte absolut gar nicht gehen. Zufälligerweise hatte er auch eine (nicht ganz billige) Lösung in Form von einem vorgezogenen Oberschrank mit komplizierten benachbarten 45-Grad-Schränkchen etc. parat ...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Aug. 2012
  10. suppenkaspar

    suppenkaspar Mitglied

    Seit:
    17. Dez. 2010
    Beiträge:
    15
    AW: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen?

    -v bitte

    Ist die Idee nur lustig oder technisch komplett abwegig oder wie?
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen?

    Nee, das hmmmppf bezog sich auf die von Michael und mir quasi gleichzeitigen Empfehlungen für Flachschirmhauben, wobei meine Empfehlung halt etwas leistungsstäcker war :cool::cool:

    EDIT:
    Vielleicht stellst du mal eine Planungsansicht deines Gesamtvorhabens ein, evtl. sogar als Planungsthread. Vielleicht hat hier ja jemand noch ein paar Vorschläge, wie man das gestalten könnte.
    Soll denn das Kochfeld auch 90 cm breit werden? Ich denke nämlich, dass dann eine Bastellösung mit einer eigentlichen Wandhaube und Schrankverkleidung nicht optimal wird, da ja Dämpfe auch leicht rechts und links hochsteigen und diese dann nach innen in die Verkleidung ziehen können.
     
  12. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen?

    Hirnrissig... würde mein Opa sagen.
    Teure Hauben-und Rohrverkleidung kaufen, um sie dann teilweise (wie siehts über den Hängeschränken aus) zu verkleiden.
    Dazu einen teuren 2-türigen Hänger in Einzelteile zerlegen (die Siemens Lufthaken funktionieren auch nach 40 Jahren noch nicht).

    Es gibt jede Menge leitsungsfähiger Flachschirmhauben oder sonstiger
    einbaufähiger Lüfterbausteine und Unterbauhauben.
    Da hats auch noch gute Info zu Absaugung im Allgemeinen. (bspw. sind 7m2 Küche und 700 kubik irgendwie nicht so wirklich kompatibel)

    *winke* und a guads Nei´s noch allen

    Samy
    Thema: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen? - 112931 -  von Schreinersam - 3037.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Aug. 2012
  13. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen?

    Wenn der Oberschrank, wie in deiner Skizze dargestellt, erst oberhalb des Haubenkörpers beginnt, passt 90er Haube mit 90er Schrank.

    50mm Luft werden empfohlen. Nicht wegen der Optik sondern wegen der leichteren Reinigung.

    Sowas wird hier auch niemand empfehlen. ;-)

    Für die 75cm tiefe APL habe ich mit dem Link oben (Neff Esse ausziehbar) eigentlich die optimale Lösung aufgezeigt. Da kannst du deinen Schrank drübersetzen und der Wunsch wäre erfüllt.
     
  14. voyager

    voyager Mitglied

    Seit:
    7. Dez. 2009
    Beiträge:
    253
    AW: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen?

    Sorry, wenn ich mir hier in diesen Thread mal einfach "einhänge". Aber ähnliche Problematik stellt sich mir auch gerade.

    Ich würde gerne z.b. diesen Flächensaugsatz DA 2170 von Miele in einen Hängeschrank einbauen.

    Racer kennt da wohl eine Musterumsetzung, und will mir ein Bild zukommen lassen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Aug. 2012
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen?

    Da wird ein Umbau aber auf jeden Fall tiefer als ein Standard-Hängeschrank.
     
  16. voyager

    voyager Mitglied

    Seit:
    7. Dez. 2009
    Beiträge:
    253
    AW: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen?

    Ja, Kerstin, das ist richtig, die Beispiellösung die er kennt, basiert wohl auf einem 45 tiefem Hängeschrank.
     
  17. Flyboy

    Flyboy Spezialist

    Seit:
    17. Feb. 2008
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Pfullingen
    AW: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen?

    Hallo, schau Dir mal den Bora Lüfter an.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Aug. 2012
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen?

    Ui, Flyboy :cool::cool: ... der kostet aber Unterschrankplatz ;-)
     
  19. Holz Homer

    Holz Homer Mitglied

    Seit:
    29. Apr. 2010
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Kreis Ludwigsburg
    AW: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen?

    Hallo,

    um die 15cm Differenz auszugleichen hab ich auch schonmal eine Aufkofferung hinters Kochfeld gebaut.
    Je nach belieben lassen sich zb. Schütten,Schiebetüren,Türen oder auch offene Fächer darin realisieren.


    Eine Wandhaube mit nem Hängeschrank zu umbauen/einbauen ist doch nicht so schlecht, aber was macht es in der nutzbaren Tiefe aus in Bezug auf die 75cm Arbeitsplatte.
    Ich denke der Dampf geht vorbei.:-X
    Vom technischen her sicher kein zu großer Aufwand die zwei Böden auszusägen.:saegen:

    MfG Homer
     
  20. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Wand-Dunstabzugshaube in Oberschrank einbauen?

    ausgesägte V20 Spanplatte direkt überm Kochfeld
    :rolleyes:

    *winke*
    Samy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Best Latina Wand-Dunstabzugshaube Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 8. Feb. 2011
Welche 90er Wand-Dunstabzugshaube? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 7. Jan. 2010
Falscher Oberschrank, bestellter passt angeblich nicht Mängel und Lösungen 17. Nov. 2016
Leicht - Schwebende Oberschränke Küchenmöbel 30. Sep. 2016
Warten Neue Küche im Altbau - 2 Zeilen ohne Oberschränke Küchenplanung im Planungs-Board 23. Sep. 2016
Einbaumikrowelle für 50er Oberschrank Einbaugeräte 13. Juli 2016
Abstand Oberschränke/DAH zu Kopf Tipps und Tricks 9. Apr. 2016
Übergang Nische - Oberschränke Tipps und Tricks 5. März 2016

Diese Seite empfehlen