Wahl Dübel Hängeschrankmontage

ArthurNikolaij

Mitglied

Beiträge
7
Hallo,

bisher war ich hier immer nur Leser und habe viel gelernt, jetzt habe ich eine Frage auf die ich bisher keine richtige Antwort gefunden habe:

Die Eckdaten: Altbau, Dachgeschoß, kernsaniert, Küche mit Rigips überall doppelt beplankt. -Teilweise- zusätzlich mit OSB-Traverse. Möchte gerne Zwei Hängeschränke 80x60x40 á ca. 23-25kg anbringen. Bin mir absolut unsicher bei der Dübelwahl. Die Handwerker meinen "ist egal" wird halten, aber wollen es natürlich nicht anbringen :-)

Gehalten werden sollen die Schränke von einer Aufhängeschiene. Meine Fragen:

- in was für einen Abstand setze ich die Dübel? Reichen 4 Stück auf die 120cm? Mehr ist bestimmt nicht ratsam.

- ich würde gern Hohlraumdübel nehmen (auch wenn zumindest bei einem Schrank OSB dahinter ist). Kann ich das auch bei OSB machen? Also einfach auch durch die OSB durchbohren und den Dübel dahinter aufspannen?

- Welche Dübel nehmen? Momentan schwanke ich zwischen Fischer DUOTEC 12, dem Knauf Hartmut oder Celo Universal

- die Gewichtsangabe schwankt extrem. Bei doppelt beplankt wird bei den drei Dübeln zw. 20 bis 60kg je m angegeben. Der Unterschied zw. normaler und Diamant-Platte ist fast ein Faktor zwei? Was sind eure Erfahrungswerte?

besten Dank!
Arthur
 

Michael

Admin
Beiträge
16.279
Hallo Arthur,

in die OSB Platten kommt kein Dübel. Da kannst du direkt reinspaxen.

In den Rigips kommen diese hier:

tox-metall-hohlraumduebel-50-tlg-4049563002607.jpg


Oder diese:

810BC5nk6mL._AC_SL1500_.jpg
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.508
Wohnort
Barsinghausen
Die 2. Variante ist m.M. besser. Die Dinger halten wirklich wie verrückt so schön.
 

ArthurNikolaij

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
7
Vielen Dank.

Bei doppelter Beplankung und dem Gewicht was ran soll reichen die Tox Plus? Da werden nur 15kg Haltekraft angeben. Ist das dann nicht zu wenig?
 

ArthurNikolaij

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
7
Alles klar :-) ich muss sagen, ich bin bei den Angaben je Dübel und je lfd. Meter echt verunsichert, was da immer die Obergrenze gibt. Zumal ja immer auch ein Mindestabstand je Dübel gegeben wird. Hier 6 Dübel auf 120cm zu setzen erscheint mir aber noch sinnvoll. Danke nochmal.
 

Michael

Admin
Beiträge
16.279
Nicht auf 120cm verteilt. In der Mitte nützen sie nichts.
3 Dübel links und 3 Dübel rechts. Dort sitzen die Halterungen des Schrankes.
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.508
Wohnort
Barsinghausen
Die 15kg beziehen sich aber auf 9,5mm Rigips, also einfach beplankt.
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.508
Wohnort
Barsinghausen
Bei den Tox-Werten ist mindestens 50% Angst drin. Die Auszugskraft soll ja auch durchfeuchteter Platte noch passen.

Der Schwachpunkt ist m.M. eher die Befestigung der Rigpisplatte an der Unterkonstruktion.

Bei meinem Nachbarn hängt an 12,5mm Rigips ein stattlicher Kronleuchet mit 31kg Gewicht seit mindestens 14 Jahren.
 

ArthurNikolaij

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
7
War/ist für mich halt leider nicht nachvollziehbar.

Warum sollte ich bei einer 120cm langen Schiene, an der zwei 60cm breite Schränke hängen, nur links und rechts außen 3 Befestigungen setzen. Das passt physikalisch nicht. Die Schiene ist da um punktuelle Kräfte (durch die Schiene) auf eine große Fläche zu verteilen.

Außerdem habe ich mal gelernt bei Gipskarton Bohrungen nicht zu nah beieinander zu setzen (ungefähr > 5cm bei doppelt und >10cm bei einfach beplankt) Da würde ich mir nicht trauen 3Löcher auf 10cm zu setzen, wo dann >40kg dran hängen.

Aber Danke euch. Zumindest weiß ich jetzt über die Dübeltypen mehr. Obwohl ich immer noch nicht weiß, warum mir zwei Trockenbauer (nicht vom Küchenstudio ) explizit diesen Knauf Hartmut für Hängeschränke empfohlen haben.
 

Michael

Admin
Beiträge
16.279
Normalerweise läuft die Schiene nicht durch und es wird pro Schrank eine Schiene verwendet. Nur so kannst du den Schrank bis an die Wand ziehen. Wenn du beide Schränke an eine Schiene hängen willst steht der Schrank um Schienenstärke von der Wand ab und dann machen natürlich auch mittlere Dübel Sinn.

Man benutzt also für zwei 60cm breite Oberschränke zwei Schienen a 56cm Breite, damit sie zwischen dem Korpus sitzen.

Und wenn deine Trockenbauer den Hartmut empfehlen dann nimm ihn einfach. 65 Kilo pro Dübel. :top:
 

Snow

Spezialist
Beiträge
5.342
Wohnort
78073 Bad Dürrheim
Ohne mal den Teufel an die Wand malen zu wollen....
 

ArthurNikolaij

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
7
Alles klar. Jetzt hab ich es besser verstanden.

Keine Ahnung was die Trockenbauer mit dem "Hartmut" haben :-)
Ich hoffe ja immer noch, dass die Monteure auch die Wandschränke mitmachen, nachdem Sie sich die Bebauungspläne mal angeschaut haben.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben