Vorteile Nachteile Hochschrank mit Ofen

Suzi1977

Mitglied
Beiträge
7
Hallo
Bin nicht sicher Wegen meinem hochschrank mit Ofen. Ich kenne alle Vorteile und hab mich auch schon so drauf gefreut nun habe ich doch bedenken bekommen. Wir haben eine durchgangskuche eine Zeile links eine rechts Durchgang führt zum Esszimmer. Die Trennung ist eine glas/Rahmen Konstruktion. Denkt ihr ich nehme der Küche 1.zuviel Licht weg dadurch das da so ein riesen hochschrank steht und der Schrank hat ja eine gewisse Breite glaube 72cm oder so ist das zu massiv in so einer Küche? Auf dem Bild sieht es ja ganz fein aus hab Angst das mich der Anblick der Küche erschlägt wenns dann steht. Ich möchte es keinesfalls bereuen. PS. Andere Seite steht ein side by side Kühlschrank der stört mich komischerweise nicht. Könnt ihr mich beruhigen :-) sorry für die Rechtschreibung
 

Anhänge

  • Screenshot_20210807_221911_com.yahoo.mobile.client.android.mail.jpg
    Screenshot_20210807_221911_com.yahoo.mobile.client.android.mail.jpg
    34,4 KB · Aufrufe: 115
  • 16289265713174787842192227236815.jpg
    16289265713174787842192227236815.jpg
    73,6 KB · Aufrufe: 113

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.712
Der Schrank selber ist 60 cm breit plus dem Abstand zur Wand.

Ggü. steht der SbS? Vielliecht mal eine Grundrisszeichnung? Man sieht ja nicht, wo der Schrank evtl. Licht wegnehmen soll. Die Wand nimmt das Licht doch sowieso schon weg.
 

Suzi1977

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
Danke für deine Antwort Kerstin. Hab mal ein Bild angehängt so wie es jetzt ausschaut. Da wo microwelle steht kommt quasi der hochschrank hin. Dachte auch immer das einbauen 60cm sind. Das würde aspekt des erschlagens etwas minimieren.
 

Anhänge

  • 16289285486022301221584162589023.jpg
    16289285486022301221584162589023.jpg
    84,8 KB · Aufrufe: 102

Suzi1977

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
Spüle und Herd etc müssen in einer Reihe und links bleiben wegen den Anschlüssen :( Verlegung der elektrik ist ausgeschlossen.
 

Suzi1977

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
Dachte starkstrom verlegen ist kompliziert und musste ich dafür eventuell den Vermieter informieren?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.712
Also mit der Glaswand daneben würde ich auf den Hochschrank verzichten. Bwz. wie sieht denn das andere Ende der Küche aus? Neben die Glaswand einen Hochschrank, egal ob Schrank oder SbS sieht doch seltsam aus.
 

Suzi1977

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
Ja die Befürchtung hab ich aktuell auch. Das es zu massiv ausschaut. Die einzige Lösung wäre Ofen wieder runter :( dabei wollte ich den so gerne oben haben. Das andere Ende der Küche ist neben spüle ger Geschirrspüler und dann ist Eingang bzw Durchgang der Küche. Beide Seiten keine Türen vorhanden. Starkstrom verlegen auf die andere Seite mag möglich sein aber da werde ich Probleme mit Vermieter bekommen. Ach Mensch.. Am 24.08. Kommen die zum aufmaß bis dahin muss ich mich entscheiden.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.712
Hat die andere Seite denn geschlossen Wände und keine Glaswände?
Und Probleme mit dem Vermieter? Warum ... wenn man das einen Fachbetrieb durchführen lässt, dann muss man da normalerweise gar nichts mit dem Vermieter regeln.
 

Suzi1977

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
Genau. Andere Seite des Raumes ist kein Glas bzw geschlossen nur Durchgang die Tür haben wir abmontiert. Ich werde mal skizzieren lassen Ofen wie vorher auch unten, dann komplett ohne hochschrank . Die Variante mit Verlegung starkstrom mit einem Freund der sich auskennt besprechen.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.712
Oder, die Seiten einfach mit den hohen Schränken neben dem Türdurchgang, der tatsächlich Wände hat und nicht Glasscheiben.

Also, statt so:
1628938205883.jpg


Einfach spiegelverkehrt:
Also Kühlschrank rechts in der oberen Zeile ... hat auch noch den Vorteil, wenn man das Kühlteil öffnet, dass es zur Arbeitsplatte öffnet.
Und den Backofenhochschrank nach links in die Zeile. Kochfeld trotzdem auf die Seite mit dem Kühlschrank, kann man beim Verlegen des Kochfeldanschlusses über einen Powersplitter erreichen.

Kochfeldstromkabel müßte entweder unter Türschwelle (z. B. der bei der Glaswand) oder am Rand der Türzarge auf der anderen Seite verlegt = verlängert werden.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben