Vorstellung meiner geplanten Nobilia Küche

berlingruss

Die Küche ist 242 x 187,5 cm und hat eine 3cm Granitplatte sowie einen Bosch Ofen + Ceranherd.

Meinen 3 Jahre alten Miele Geschirrspühler bauen sie ein und eine Oranierabzugshaube ist auch enthalten.

Spühlbecken ist ein Blanco Sielgranit 500 Unterbau.

Preis soll dann 5600,- für die Lack und 5800,- für die Glasfrontversion.

anbei mal ein Bild ;-)

proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.bilder-upload.eu%2Fthumb%2F905eaf-1473932000.jpg&hash=51a3685a782529cc1b4671ae9414b38d


Checkliste zur Küchenplanung -
Mod: Einzelfragen gelöscht, da nicht ausgefüllt. Thread von Planungsboard in Teilaspekte verschoben
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
381
Hallo berlingruss,

was möchtest du dem Forum mit deinem Beitrag sagen??

LG Somma

PS: ist das Bild ein LINK dann besser gleich hier hochladen?
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.262
Wohnort
Barsinghausen
Bei dem Bild sehe ich nur, dass der Raum rechts noch weiter geht. Und ich sehe einen 80/80 Eckschrank. Das ist ein besserer und teurer Briefkasten. Wenn Dir jemand helfen soll, muss Du schon deutlich mehr liefern.
 

berlingruss

Ja der Raum geht weiter aber ich habe nur so viel platz wie die Maße angegeben sind.
Besserer Briefkasten lol....problem ist die tote Ecke,da ist ein Karussel drin,ist also die einzige Möglichkeit die Ecke wirklich zu nuten ohne eine "Rumpeldunkelkammer" zu haben.

Frage ist nun Hochglanz oder Glaßfront ? Anstelle Sielgranit doch Edelstahl ? und welche Armatur ?....Hochdruck mit so einer Feder dran....Ich hab keine Ahnung.
 
Beiträge
747
Wohnort
Wien
Servus!

Also gut meine 4 Cent dazu:

1. Egal ob Glas oder Lack, die Küche ist so klein, dass es sich lohnen könnte, über eine Rasterküche nachzudenken, um etwas mehr Stauraum zu gewinnen - konkret anstelle der UA von nobilia den 1-1-2-2 von der Grafik. Ein empfehlenswerter Hersteller mit schönen Hochglanz Lack und Glasfronten ist bauformat (die Lackfront heißt Rhodos und die Glasfront Murano)

2. Das Eck kann ruhig frei sein (nicht tot sondern frei). Und zwar darum.

Also weg mit dem Eck, breitere Schränke links und rechts, im 6er Raster mehr Stauraum und der Preis sollte in etwa gleich sein. Vor allem deswegen weg mit der Ecke weil das kleine Schränkchen rechts vom Herd größer werden kann.

Ich persönlich bevorzuge Edelstahl Becken. Silgranit ist auch gut. Was Euch besser gefällt (in der Checkliste steht die Küche ist für 1 person?)

Grüße

Rüdiger
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Wo soll der Kühlschrank hin? Und was genau möchtest Du vom Planungsboard?
Soll man Dich bei der Planung von Alternativen unterstützen? Dann füll bitte erstmal die Checkliste richtig aus und stell ordentlich vermaßte Grundrisse ein etc.

Oder willst Du nur Meinungen zu den Fronten? Dann sollte der Thread verschoben werden...

Stimme Rüdiger zu, weg mit dem Eckschrank. Und ist das alles an Stauraum? Da sollten unbedingt noch Hänger und/oder ein Vorratsschrank dazu.
 

berlingruss

Also der Kühlschrank steht seperat,da es eine Wohnküche ist....anbei mal ein Bild meiner noch vorhandenen Küche die nun ersetzt werden soll.

Die Küche ist ansich noch gut - Problem ist die doofe Plastearbeitplatte (eingebranntes Teelicht) das zu kleine Spühlbecken,der Ceranherd wo ich wegen der Knöpfe nicht richtig saubermachen kann und das schlimmste...der üble Spühlschrank mit der Rumpelkammercke wo ich immer die Kriese bekomme (Dunkel,unübersichtlich,Alles an Putzmittel fällt um) Ich hasse sie !

Hätte ich eine Granitppatte ein Karusell sowie einen "RichtigenHerd" wo die Knöpfe vorne sind - würde die Küche noch halten - ich will aber auch Renovieren und das Laminat ersetzten,wo die Küche draufsteht.

Vorstellung meiner geplanten Nobilia Küche - 399758 - 16. Sep 2016 - 00:17
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
3.786
In Deinem anderen Thread ,habe ich Dir schon zu Glas geraten.
Mit Lack kannst Du auch nichts verkehrt machen, wenn da keine Kiddies mit nem Buggy gegenfahren.

Wenn das alles ist an Stauraum und Stellfläche , würde ich auch über eine 6-Rasterige Küche nachdenken.
Günstig und gut sind hier Altano oder Bauformat.
Ob das dann aber 200,00 € mehr als Lack sind,kann ich Dir nicht sagen.
Jeder Lieferant verfolgt hier seine eigene Preispolitik.
Da hilft nur rechnen lassen.
 

berlingruss

Also ich hab genug Stauraum...viele weiße Ligne Roset Möbel...ist ja eine Wohnküche.Da ich von meiner Frau und Kindern getrennt leben bin ich immer alleine in der "Küche" habe zwei kleine Hunde die rennen aber nicht gegen die Fronten.

Ist Nobilia gut? in lux würde ich 5600 und mit Glas PK 10 würde ich 5800 bezahlen.
 
Beiträge
3.786
Also Stauraum hat man NIE,NIE,NIE genug.
Habe auch Hund und rate immer noch (oder nun erst recht)zu Glas.
Meine kommt rein und rennt zwar nicht gegen,aber schüttelt sich ,fragt nicht nach der Küchenfront und der Schmadder hängt dran.
BEI Weiss sieht man den Dreck dann zur Strafe besonders gut.
Da würde ich lieber Glas als Lack putzen.
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Sieht aus, als wäre das da vorne rechts im Bild ein freistehender Kühli mit Gefrierfach oben und obendrauf zugemüllt (hat man fast immer bei so halbhohen Schränken)?
Kann man da nicht was Höheres hinstellen? Ggf. Reicht es von der Höhe her für einen 45er Kompaktofen obendrüber oder unten einen 60er mit drüber dann Kühlschrank. Oder gar Platz für zwei Schränke???

Oder was kommt da links am Ende der Fliesen? Wäre da evtl. auch noch knapp 60cm Platz für einen Hochschrank ? Dass da die Fliesen aufhören, wäre ja dann nicht das Problem...
 

berlingruss

Sieht aus, als wäre das da vorne rechts im Bild ein freistehender Kühli mit Gefrierfach oben und obendrauf zugemüllt (hat man fast immer bei so halbhohen Schränken)?
Kann man da nicht was Höheres hinstellen? Ggf. Reicht es von der Höhe her für einen 45er Kompaktofen obendrüber oder unten einen 60er mit drüber dann Kühlschrank. Oder gar Platz für zwei Schränke???

Oder was kommt da links am Ende der Fliesen? Wäre da evtl. auch noch knapp 60cm Platz für einen Hochschrank? Dass da die Fliesen aufhören, wäre ja dann nicht das Problem...
also der geflieste Bersich ist 190 mal 240cm- größer sollte die Küche nicht sein.Der Kühlschrank ist ein großer Liebher.Hängeschränke will ich keinen mehr,habe ja jetzt einen aber ich finde es gut wenn alles nicht so vollgebaut ist.

aber der Tip mit den 45 Kompaktofen ist sehr gut dann könnte da noch eine Schublade drüber ;-)
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
??? Wo soll eine Schublade drüber? Unter dem Kochfeld geht kein 45er, dda kannst dann zum Reinschauen auf den Boden knien. Schon gar nicht ginge der ganz unten mit Auszug drüber.
Und was heißt "großer Liebherr"? Unter groß verstehe ich eine Höhe von ca. 180cm aufwärts. I.d.R. kauft man die als Kühl-Gefrier-Kombi in 2m Höhe...

Von Hängeschränken hab ich zwar nix gesagt, weil ich davon ausgehe, dass die ohnehin sein müssen. Aber wenn den auch noch wegaben willst, dann kannst wirklich nicht mehr wie paar Tassen, Teller und zwei Töpfe haben... *w00t*

Mach doch mal einen Stauraumplan...

Du hast jetzt schon haufenweise Zeug auf der Arbeitsplatte rumstehen. Und das obwohl unten ja noch kein Backofen drin ist. Mit Rondell gewinnst Du NICHTS an Stauraum hinzu, gegenüber der jetzigen Situation. Also wo sollen die Sachen hin, die jetzt im Hänger sind?

proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.bilder-upload.eu%2Fupload%2F0eaf5b-1473978187.jpg&hash=fc574b4d2a98e16fcfbec44e2373e31d

Ich würde bei der neuen Planung auf jeden Fall mindestens einen oder lieber zwei solcher Hänger plus bis zur Ecke oder in der Mitte über der Spüle paar Regale anbringen. Also die 187er Zeile.
Und dann von der Steckdose da oben den Strom für eine vernünftige Arbeitsflächenbeleuchtung unterhalb der Schränke holen. Und/Oder an deie Unterseite der hänger noch paar zusätzliche Steckdosen montieren.

Was brint Dir ne schicke Küche mit Glasfronten, wenn dann wieder alles auf der Arbeitsplatte rumstehen muss, weil woanders kein Platz dafür ist? Solche Küchen wirken nur, wenn sie wirklich clean sind.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
Diesen Thread hier verschiebe ich in Teilaspekte zu Küchen.

Die Checkliste haben wir nicht zum Spaß integriert. An einer Planung scheinst du, insbesondere unter dem Aspekt "Wohnküche" kein echtes Interesse zu haben. Vielleicht solltest du dir zunächst ein paar andere Threads im Planungsboard durchlesen und dann evtl. nochmal einen Neustart machen.

Dann aber unter Berücksichtigung der angefragten Informationen.
 
Beiträge
3.786
Was brint Dir ne schicke Küche mit Glasfronten, wenn dann wieder alles auf der Arbeitsplatte rumstehen muss, weil woanders kein Platz dafür ist? Solche Küchen wirken nur, wenn sie wirklich clean sind.
Seh ich ganz genauso.
Kannst Dir dann das Geld für ne Neue gleich sparen.
Pack ne neue Platte drauf, nehm den Unterschrank unterm Kochfeld weg und stell Dir da nen Herdschrank mit Backofen rein (Kochfeld kannste dalassen)
Und meinetwegen nimm den Hängeschrank da weg.
Dann sparste richtig.
 

berlingruss

Ok hier ist meine neue Planung.....
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.bilder-upload.eu%2Fthumb%2Facd9b0-1474032241.jpg&hash=d8d0a96547ba2f42441f50dd056f12bf


Das Karusell wurde entfernt dafür habe ich nun Zwei Auszüge und neben dem Herd noch einen kleinen Auszug.
Die Spühle konnte so ebenfalls vergrößert werden und ist nun Flächenbündig in Edelstahl mit einer Grohe Armatur.

Spühle ist nun eine Blanco Lantos XL 6 IF

Armatur ist nun eine Grohe Eurosmart Cosmopolitan Niederdruck 31179000

Neuer Preis ist nun für die Lux 5502,- und für die Glas 5765,- inkl Lieferung Montage und Anschluss meines GS

Ich möchte keine Oberschränke brauch nicht viel Geschirr,die Dosen stehen nun alle im Schrank....ich hab wirklich genug Platz...Regale würde auch das Bild etwas stören da es ja eigentlich mein Wohnzimmer ist - also ein offener Wohnbereich - aber das mit der Beleuchtung klingt interessant,was kann ich da machen?
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben