1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Vorschläge für Küche mit Dachschräge

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von nels, 13. Aug. 2009.

  1. nels

    nels Mitglied

    Seit:
    13. Aug. 2009
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Amberg

    Hallo zusammen,

    meine Freundin und ich werden nun bald in eine gemeinsame Wohnung bei Ihren Eltern im Haus ziehen. Und natürlich brauchen wir eine Küche. Leider ist in der Küche eine Dachschräge und macht das ganze recht schwierig. Hab mal mit dem Alnoplaner selbst mal nen Plan erstellt und würde euch gerne um eure Meinung dazu bitten. Vielleicht habt ihr auch Verbesserungsvorschläge oder ganz andere Lösungen parat.

    Der Abwasseranschluss ist momentan in dem Eck links neben der Spüle, der kann aber verlegt werden, Eherd steht im Plan direkt unter der Bohrung für Abluft. Die Türe ist eine Schiebetüre, leider gibts im Planer kein entsprechendes Bauteil dafür. Sie geht bis zur Hälfte vom Kühlschrank weg auf.
     

    Anhänge:

  2. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Vorschläge für Küche mit Dachschräge

    Hallöle und erst mal willkommen:-)
    Schönes Eröffnungsposting.*2daumenhoch*
    Man benötigt allerdings noch
    -Grundriss mit Maßen
    -Dachschräge und Kniestockhöhe

    dann kanns losgehen

    *winke*
    Samy
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Vorschläge für Küche mit Dachschräge

    Hallo Nels,
    wir haben ein nettes kleines Tutorial, wo Durchbrüche und das Speichern von Alno-Grundrissen beschrieben ist --> Alno-Hilfe

    Ich habe den Grundriss mal angepaßt.

    @Samy,
    Raum ist 480 cm breit und 396 cm "hoch"
    Raumhöhe 240 cm
    Kniestock 80 cm
    Schräge geht 250 cm in den Raum (der eine Grundriss zeigt mit der grünen Linie, wo in etwa noch 2 m Stehhöhe sind)
    Durchgang 180 cm breit

    Zum Grundriss:
    Als erstes die Leseempfehlung --> Tote Ecken - gute Ecken. Hier ist auch so viel Platz für schöne Auszugsunterschränke, da muss man sich nicht die Eckrondelle antun, insbesondere nicht unter der flachen Schräge.

    Nels, kocht und werkelt ihr wirklich beide gleichermaßen oder fast gleichermaßen in der Küche? Dann würde ich den Spülenbereich an die Wand links mit einer Arbeitshöhe um die 99 cm legen. Dann hat man einen höheren Arbeitsbereich und einen niedrigeren. Zum Kochen ist der niedrigere Arbeitsbereich auch für große Leute tauglich.

    VG
    Kerstin
    -----------------------------------------------------
    Grundriss und Ansicht von Nels Planung, außerdem angepaßte alno-Dateien
     

    Anhänge:

  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Vorschläge für Küche mit Dachschräge

    Hallo Nels,
    noch etwas ist mir aufgefallen .. der Apothekerschrank --> dazu zum Lesen und als Anschauungsmaterial Jennys Schrank mit Innenauszügen:
    [​IMG]

    Ansonsten habe ich die Planung mal auf 2 Arbeitshöhen angepaßt, die Hängeschränke in der oberen Linie mit den Hochschränken angepaßt und die Fensterumrahmung mit Hängeschränken entfernt. Ich denke, ihr habt sehr viel Stauraum, so dass man das Fenster nicht so zu machen muss.

    Wenn beide Personen kochen, würde ich über eine Kopffreihaube nachdenken, damit die 2-m-Person keine Kopfschmerzen bekommt.

    Für die Sitzplätze an der Wand habe ich mal etwas mehr Abstand genommen.

    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

  5. nels

    nels Mitglied

    Seit:
    13. Aug. 2009
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Amberg
    AW: Vorschläge für Küche mit Dachschräge

    danke und auch erstmal ein "verspätetes Hallo" an alle hier im Forum

    sorry das hab ich vergessen

    hab ich zwar vorher gelesen, aber wohl übersehen

    hab ich auch gelesen, aber es sollen zwei Le-Mans-Auszüge werden, Freundin will die haben, vielleicht sollte ich ihr mal das mit den Ecken mal genau lesen lassen. Aber aus einem anderen Grund werdens wohl wahrscheinlich doch Le-Mans werden, aber dazu später.

    Ja momentan koche ich (2m) nicht sehr viel, aber es macht mir Spass wenn ich koche und habe auch vor öfters zu kochen, aber ich denke die meiste Zeit wird wohl eher meine Freundin in der Küche verbringen. Und wenn ich mal was machen muss, dann kann ich mich auch hinsetzen dazu. *gaehn*

    ja das habe ich auch schon gelesen, aber es wird wohl auch aus dem selben Grund wie beim Le-Mans dabei bleiben, aber dazu später.

    Das mit den freien Fenstern und der Kopffreihaube gefällt mir gut, werde ich mal als Vorschlag mit einbringen.


    Und nun dazu warum Le-Mans und Apotheker --> weil die teuer sind. Wir waren nämlich beim Möbel und Küchen angucken und da wurden wir dann von einer Verkäuferin um den Finger gewickelt, und zwar mit Meterpreisen. Deshalb soll natürlich alles was teuer ist mit rein in die Küche.

    Vielen Dank schon mal für die Vorschläge

    mfg
    nels
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Aug. 2009
  6. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Vorschläge für Küche mit Dachschräge

    Hallo Nels,

    zwischen eurem Meterkauf und den ergonomischen Aspekten solltet ihr strikt trennen. Es macht wenig Sinn die Küche möglichst teuer zu planen obwohl an den integrierten Dingen kein Bedarf besteht.

    Der Hochschrank mit Innenauszügen anstelle des Apos ist übrigens auch kein Schnäppchen und ihr solltet da nicht so einfach darüber hinweg sehen.
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Vorschläge für Küche mit Dachschräge

    Hallo Nels,
    das ist zwar ärgerlich, aber kein Grund die Küche unergonomisch zu machen. Und, wie Michael schon schrieb, ist ein Vorratsschrank mit Innenauszügen nicht günstiger als ein Apotheker.

    Die Ausführung LeMans und andere, breitere Auszugsunterschränke ... na ja, ich würde definitiv nicht 2 solcher LeMans bei eurer Küchengröße haben wollen, weil ich mich jedesmal ärgern würde, wenn ich daraus etwas bräuchte.

    Was haltet ihr denn von den 2 Arbeitshöhen?

    Und, welcher Hersteller ist denn in eurem Meterpreis Bestandteil? Wie sieht es mit Front, Gerätetypen usw. aus?

    VG
    Kerstin
     
  8. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Vorschläge für Küche mit Dachschräge

    Hi,

    den LeMans würde ich auch mitnehmen, wenn er nicht im Weg ist. Der Apotheker ist vor allem unpraktisch - hattet Ihr mal einen?

    Meinen 30-er Apotheker mochte ich (da scheint der Break-point zu sein), man konnte die Dinge einfach schräg rausnehmen. Der 40-er jetzt ist ... naja, er hat einfach in der Mitte eine Reihe Zeug, was man nicht mehr einfach rauskippen kann, sondern man muss es über die Reihe davor drüber balancieren -> sehr unpraktisch, klarer Fall für Apotheker nur unter 35cm.

    Und auch da bin ich mir nicht sicher ob Auszüge nicht mehr bringen (die dürften dann *echt* teuer werden ;-)

    Beim LeMans muss man rechnen. Wenn man es sich platzmäßig leisten kann, ist er sinnlos teuer, Auszüge sind auch schick. Wenn nicht ist LeMans mM nach die beste Wahl der Eckenalternativen.

    neko
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Vorschläge für Küche mit Dachschräge

    Neko,
    die Küche von Nels bietet soviel Unterschrankstellraum-Fläche, da sollte man wirklich die bestmögliche Zugangs- und Ordnungsmöglichkeit nehmen ... den Auszugsunterschrank.

    Und, beim Apotheker ist es ja nicht nur die Breite, sondern auch die Höhe, denn auch, wenn man seitlich wegkippt, müssen die Körbe mit mehr Abstand zueinander montiert werden, als bei einem Schrank mit Innenauszügen.

    VG
    Kerstin
     
  10. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Vorschläge für Küche mit Dachschräge

    Kerstin: basst scho, wir sind uns da grundlegend einig... Aber ausser, dass er teuer ist, schadet so ein LeMans nur, wenn man ihm extra ein Loch freischieben muss.

    Ich denke, 60-er Auszug (2 Auszüge wegen der Höhe) oder 60-er LeMans und Geld egal -> Stauraumplan.

    Über den Apotheker streiten wir nicht, da sind wir uns im Grunde genommen einig.

    neko, die diese LeMans-Technik faszinierend findet
     
  11. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Vorschläge für Küche mit Dachschräge

    Auszug:
    Mit links herausziehen
    Mit rechts entnehmen
    Anschliessend mit links wieder schliessen. ;D

    LeMans:
    Tür öffnen
    LeMans herausdrehen
    entnehmen
    LeMans wieder reindrehen
    Tür schliessen. :(

    Das nur am Rande. Es geht nicht nur um Stauraum.
     
  12. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Vorschläge für Küche mit Dachschräge

    Spielverderber!
    ;-);D*kiss*:unfair:*kiss*:p
    neko
     
  13. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Vorschläge für Küche mit Dachschräge

    Gedankenspiel:

    LeMans mit P2o, akustischem Ausfahrsignal (Rennauto?) und optischer Gefahrensignalisierungs-LED. Bei Topfdeckelverlust automatische Safety-Car-Funktion während des Topfdeckelabschleppvorganges.

    Das wäre mal ein Männerspielzeug und wir würden hier über ganz andere Dinge schreiben. Die tote Ecke wäre tot. ;D
     
  14. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Vorschläge für Küche mit Dachschräge

    Michael,

    Rennauto gut - gerne auch Düsenjet oder sowas ;D

    Beleuchtung innen und aussen LEDs auch gut - vielleicht noch Blinken-lights?

    Topfdeckel-Safety-Car: Bewegungsmelder am Boden, Förderband, was den Abgestürzten sofort wieder auf seinen Platz bringt - oder gleich einen Bandroboter?

    Du weisst schon, was man in diesen Backup-Bänder-Roboter-Kisten verbaut: Greifarm: Schnappt sich Band, packt es ins Laufwerk, schnappt es sich am Ende wieder und packt es wieder an seinen Platz bzw. tauscht es gegen das nächste Band...

    Wobei diese Teile mit runtergefallenen Bändern auch nicht klar kommen... da braucht es etwas mehr Intelligenz oder Elektronik?
    :offtopic:
    neko
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Aug. 2009
  15. nels

    nels Mitglied

    Seit:
    13. Aug. 2009
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Amberg
    AW: Vorschläge für Küche mit Dachschräge

    Ja schaut nicht schlecht aus, aber dazu muss ja die spüle an die linke wand und das wollten wir eigentlich nicht.

    Ja wir können wählen zwischen mehreren, z.B. Celina, Mondo, Nolte. Vorgesehen ist Preisgruppe 4. Celina 794€/lfm, Mondo/Nolte 1021€/lfm.
    Geräte müssen extra gekauft werden.

    Also ich find sie schon praktisch eigentlich für die Ecken, aber das ist halt Geschmackssache. Jeder sieht das etwas anders. Werden wohl auch 2 Stück davon nehmen für die Ecken.

    Was kosten die LeMans-Schränke eigentlich, sind die sehr teuer? Weil ich hab was interessantes gelesen um Geld zu sparen bei der Meterpreissache, ich weiß aber nicht mehr obs hier oder wo anders war. Und zwar werden ja die Unterschränke in den Ecken doppelt berechnet, also Rückwandlänge. Wenn man hier die LeMans-Schränke weglässt, also insgesamt ca 3 - 4 m "Rückwand", dann spart man je nachdem was für weggelassene Sachen bezahlt wird 2000 - 2500 €. Und einzeln sollten doch diese zwei Schränke um einiges billiger sein oder seh ich das falsch?

    Ja mag zwar sein, aber meine Freundin hatte schon einen bei Ihren Eltern und sie will ihn wieder haben.

    mfg
    nels
     
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Vorschläge für Küche mit Dachschräge

    Hallo Nels,
    mal ganz vorsichtig gefragt ... wenn sowieso alles feststeht, weil man das schon so gehabt hat oder weil es so praktisch erscheint
    (schon mal Auszugsunterschränke probiert? Stauraumplanung gemacht? Tote Ecken werden euch minimal weniger Unterbringungsmöglichkeiten bringen, wenn überhaupt)
    ... in welchen Punkten braucht ihr denn dann Verbesserungsvorschläge? ;-) ;-)

    VG
    Kerstin
     
  17. nels

    nels Mitglied

    Seit:
    13. Aug. 2009
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Amberg
    AW: Vorschläge für Küche mit Dachschräge

    äähhmmm ja hhhmmmm :-\

    ja so allgemein halt, hätte ja sein können das jemand die Küche komplett anders stellt. Ich bin auch dankbar für die Tips mit den Ecken und dem Apothekerschrank. Sehr gut find ich das mit der Kopffreihaube, weil ich das noch gar nicht gekannt habe eigentlich.

    Was würde sich denn für eine Farbe beim Fussboden anbieten? Tendenz steht bei uns zum PVC, wegen leichter Pflegbarkeit und weil er wärmer ist als Fliesen.

    mfg
    nels
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Vorschläge für Küche mit Dachschräge

    Hallo Nels,
    na ja, so grundsätzlich viele Varianten bleiben wegen der Schräge ja nicht.

    Meiner Meinung nach solltet ihr wegen eures Größenunterschiedes die unterschiedlich hohen Arbeitsbereiche sehr wohl erwägen. Und für einen kleineren Menschen ist ein ca. 99 cm hoher Spülenbereich für Spülentätigkeiten auch sehr angenehm. Gerade am Wochenende war ich bei Freunden .. sie ist 182 cm, er 192 cm. Die beiden haben einen Spülenbereich von 110 cm Höhe. Wenn man da mit 180 cm an der Spüle steht, dann kann man ohne gebeugten Rücken am Spülbeckenboden arbeiten. Deiner Frau könnte es mit ihren 163 cm an einem 99 cm hohen Spülenbereich ähnlich gehen.

    Dann bringe ich mal wieder die Stauraumplanung ein ... Ziel, Vermeidung weniger gut erreichbarer Eckschränke. Vorgehensweise .. Auszug für Auszug, Schublade für Schublade, Schrankfach für Schrankfach in jeder in Frage kommenden Planung notieren, was wo untergebracht werden soll. Dabei auch immer an die typischen Arbeitsabläufe denken. Dann merkt man schnell, wo einem Stauraum fehlt oder wo irgendwie zuviel ist ;D. Wie so etwas aussehen kann? Hier mal ein Beispiel aus Nekos Küchenplanung:

    Es gibt auch Fliesen, die sich warm anfühlen. Als Vorauswahl liegen für mich hier gerade Feinsteinzeugfliesen in Holzoptik. Besser als PVC fände ich auch Linoleum. Und Farbe .. tja, wie ist denn der Flur? (ich bin ein Fan von durchgehend gleichem Bodenbelag ... Räume sehen bei offenstehenden Türen einfach großzügiger aus). Welche Farbe schwebt euch denn vor? Was sind generell eure Vorlieben?

    VG
    Kerstin
     
  19. nels

    nels Mitglied

    Seit:
    13. Aug. 2009
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Amberg
    AW: Vorschläge für Küche mit Dachschräge

    hi,

    also das mit der unterschiedlichen Arbeitsplattenhöhe werden wir uns auf jeden Fall mal überlegen.

    Stauraumplanung haben wir noch nicht gemacht, aber das wäre auch mal was das wir machen könnten um mal nen Überblick zu bekommen.

    Das angrenzende Zimmer ist nicht der Flur, sondern das Esszimmer. Hier haben wir Laminat vorgesehen, aber den will ich nicht unbedingt in der Küche. Linoleum hab ich mir auch schon mal überlegt. Vielleicht kann ja der Küchenplaner ja ne empfehlung geben.

    wie siehts mit dem Boden auf dem Bild aus?

    mfg
    nels
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ideen und Vorschläge für kleine Einbauküche gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 11. Feb. 2016
Status offen Vorschläge / Ideen für Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 1. Feb. 2016
Unbeendet geplante Küche; offen für Vorschläge und viele Fragen Küchenplanung im Planungs-Board 6. Dez. 2015
Kreative Vorschläge für moderne Landhausküche im Umbau gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2015
Status offen Kleine Küche - Verbesserungsvorschläge Küchenplanung im Planungs-Board 2. Okt. 2015
Status offen Neue Küche auf 9,7 m² - Ideen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 29. Aug. 2015
Unbeendet Nolte Küche / Optimierungsvorschläge / Preis (Teileliste hochgeladen) so i. O.? Küchenplanung im Planungs-Board 30. Apr. 2015
Verbesserungsvorschläge für kleine Küche Küchenplanung im Planungs-Board 4. Jan. 2015

Diese Seite empfehlen