Vorratsschränke mit Auszügen

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von nischl, 19. Nov. 2013.

  1. nischl

    nischl Mitglied

    Seit:
    18. Nov. 2013
    Beiträge:
    50

    Huhu,

    ich bin bei der Internet-Fahndung nach Tips und Tricks zur Küchenplanung auf dieses tolle Forum gestoßen. Und natürlich habe ich auch grad eine Frage in petto ;-)

    Nach einigen Besuchen bei Küchenstudios werden mit immer dieselben Vorratsschränke mit Innenauszügen angeboten. Ich bin jedoch nicht gewillt immer eine Tür *und* einen Auszug aufzumachen wenn ich grad was brauche, sondern möchte gern Schränke mit Außenauszügen (offenbar heißen die aber nicht so denn die Suchfunktion im Forum hat genau null Ergebnisse gebracht). Gibt es denn wirklich so etwas nicht oder bin ich nur noch nicht an den richtigen Verkäufer geraten?

    Zur Klarstellung: Ich meine Schränke so etwa in 2m Höhe, nicht Unterschränke.

    /ni
     
  2. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.296
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Vorratsschränke mit Auszügen

    Du meinst Apothekerschränke und von denen wird dir hier fast jeder abraten. Benutz mal die Forumssuche. ;-)

    Ich habe einen und würde nie wieder einen nehmen.

    LG
    Sabine
     
  3. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Vorratsschränke mit Auszügen

    Hallo und Willkommen hier :-)

    Im unteren Teil kann man schon Auszüge bekommen - ab einer gewissen Höhe machen sie ja keinen Sinn mehr. (Also so ab ca. 160 cm)

    Selbstverständlich könnte man so einen Schrank als Sonderanfertigung auch mit Auszügen bekommen, die weiter oben sind. Dann benötigt dieser Schrank aber bestimmt irgendwo Holz (feste Einlegeböden) zum Stabilisieren, so denke ich jedenfalls, bin aber auch nur Laie.;-)

    PS: Achso, Du meinst einen Apotheker ???, ich bin davon ausgegangen, dass du wirklich einen breiteren Schrank mit Direkt-Auszügen meinst.
    Apotheker sind dann aber relativ schmal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Nov. 2013
  4. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.393
    Ort:
    Lipperland
    AW: Vorratsschränke mit Auszügen

    Ich glaube hier wird nach einem Auszugsschrank gefragt der höher als "normale" Unterschränke ist.

    Die gibt es natürlich. Aber nicht von jedem Hersteller.
     
  5. nischl

    nischl Mitglied

    Seit:
    18. Nov. 2013
    Beiträge:
    50
    AW: Vorratsschränke mit Auszügen

    Huhu,

    danke für die Antworten, das geht ja fix hier!

    Ich meine normale Auszüge, keine Apothekerschränke. Bis 160cm, das wäre schon mal prima, deutlich besser als nur Unterschränke. Und gibts die dann auch in etwas größerer Breite als 60cm?

    Welche Hersteller haben denn so was im Programm?

    /ni

    P.S.: Bin seit einer Stunde dabei mit dem Alno Planer den Raum einzugeben aber das Programm ist wohl nicht für meine Hirnwindungen gemacht :(
     
  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.733
    Ort:
    Schweiz
    AW: Vorratsschränke mit Auszügen

    Breiten über 60cm gibt es bei Seitenschränken wohl nur als Sonderanfertigungen bzw vom Schreiner.

    SchreinerSam hat den 'Samyschrank' entwickelt, da sitzen 2 Seitenschränken auf einem 120cm breiten Unterschrank bzw. 3 Seitenschränke auf 2x90cm Unterschränken.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Nov. 2013
  7. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Vorratsschränke mit Auszügen

    ...ansonsten mal beim KFB nachfragen, ob nicht einfach mehrere Unterschränke in der Wunschbreite übereinander gestapelt werden könnten.
    Das spart den Schreiner ;-).
    *winke*
    Samy
     
  8. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Vorratsschränke mit Auszügen

    Also wenn ich es richtig (von Wolfgang ? ) in Erinenrung habe, dann gibt es diese Schränke von einigen Herstellern.
     
  9. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.733
    Ort:
    Schweiz
    AW: Vorratsschränke mit Auszügen

    ... im Prinzip ist es eine Preisfrage... - kommt halt drauf an, was Du bereit bist für den Schrank auszugeben.
     
  10. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    AW: Vorratsschränke mit Auszügen

    Mh, die Idee zwei z.B. 80-er mit Auszügen übereinander zu stellen ist ja reizvoll, aber da kommt man ja auch schnell auf eine Höhe von z.B. 78+78+10 cm Sockel = 166 cm und WER kann dann noch oben rein gucken?
    In einem Schrank mit Innenauszügen sind die Auszüge oben dann wenigstens so, das hohe Gegenstände rein passen, die man über der Lade noch sehen kann
    Thema: Vorratsschränke mit Auszügen - 269075 -  von Angelika95 - kueche06.jpg
    Für das Foto habe ich auf einem Hocker gestanden und die Oberkante ist 154 cm, deswegen stehen da die Gläser von meinem Mann drin (Weizenbier) und die, die ich am Stiel erkennen kann;-), ich bin ca. 165 cm klein.
     
  11. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Vorratsschränke mit Auszügen

    Also ich habe ja so einen Schrank in der Art s. Foto unten.
    Ziemlich hoch und oben habe ich extra eine Schublade, weil bei einem Auszug müsste ich evtl. über ein hohes Seitenteil greifen. Deshalb finde ich ganz oben eine Schublade besser (für Sets etc). Da kann ich mit 170 cm Körpergröße noch gut greifen.
    Höhe Oberkante oberste Schublade 156 cm / Schrank 160 cm
     

    Anhänge:

  12. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Vorratsschränke mit Auszügen

    Ich kann Deinen Wunsch gut verstehen, weil mein Mann auch solche Hichschränke mit Aussenauszügen lieber haben möchte, auch mit denselben Argumenten und ihm ist seine praktische Nutzungen davon wichtiger als die äußere Optik mit evtl Griffenwald (jeder Auszug braucht doch einen), denn wir planen auch nicht gerade grifflose Schränke.

    Unser Küchenschreiner sagte uns dann, dass ab gewisse Höhe, also über Kopf der Benutzer Aussenauszüge dann keinen Sinn mehr machen, was auch stimmt.

    Und weil ich die auch praktisch finde, weil noch ein wenig Stauraum hinzu kommt gegenüber Innenauszügen (wenn auch gering), planen wir für unsere Küche auch so für Vorräte und auch in den Gaderobenschrankwänden mit dem Unterteil aus breite Aussenauszügen für Schuhaufbewahrung. Unsere Badunterschränke für die Waschbecken mit Ablagefläche herum plane ich auch so.

    Woher Du solche Schränke bekommst, da musst Du wirklich nach Hersteller suchen. Die sind auch für uns somit ein Grund, warum wir letztendlich von keinem Studio eine. Küche gekauft haben und bestellen dann eine von einem Schreiner.

    Viel Erfolg bei der Suche!
    H-C
     
  13. nischl

    nischl Mitglied

    Seit:
    18. Nov. 2013
    Beiträge:
    50
    AW: Vorratsschränke mit Auszügen

    über 160cm Höhe macht es in der Tat keinen Sinn, ein Kompromiss wäre vielleicht 4x30er (oder wie hoch das Standard-Maß für die Schubladen ist) und oben dann normale Tür. Eventuell relativiert sich das Prooblem dafür einen passenden Hersteller zu finden da meine Frau grad sagte "Wir könnten ja auf halber Höhe auch den Backofen rein machen" ;-) Über 60cm Breite wäre damit dann auch vom Tisch. /ni
     
  14. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    AW: Vorratsschränke mit Auszügen

    Stimmt, BO-Schränke und so manch anderer Geräteschrank bietet ja unten rum Auszüge. Aber beim BO auch darauf achten, dass der nicht zuuu hoch kommt, oberste Einschubhöhe sollte max. = Schulterhöhe sein!
     
  15. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Vorratsschränke mit Auszügen

    Bevor ich an den hochgestellten GSP in einem 60cm breiten Gerätehochschr für uns dachte, plante ich sogar 90cm breiten Hochschrank mit 3-4x35-40 cm hohen ssenauszügen unten und ja, Drehtürschr oben drauf. Dann kam die Idee mit hochgebautem GSP in einem 60cm u BO plus Mikro-BO aufeinander in einem anderen 60 cm Hochschrank nebenan. Was ich mit den üblichen 30cm machen werde, warte ich auf Vorschläge meines Schreiners bei Detailplanung später :-)

    VG, H-C
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
MUPL in 35cm tiefen Auszügen? Spülen und Zubehör 7. Okt. 2016
Frage zu Häcker-Auszügen Küchenmöbel 30. Apr. 2016
Backofen mit pyrolysefähigen Auszügen Einbaugeräte 10. Jan. 2016
Gibt es bei Systemat 50er Spülenschrank mit Auszügen? Küchenmöbel 2. März 2014
Höhe Innenschublade bei Auszügen von Häcker Küchenmöbel 25. Okt. 2013
Hilfe: Wie Dämpfung und Selbsteinzug bei Auszügen deaktivieren. Montage-Details 27. Feb. 2012
Apotheker oder Küchenschrank mit Auszügen ??? Küchenmöbel 16. Okt. 2011
Belastbarkeit von Auszügen Küchenmöbel 6. Apr. 2011

Diese Seite empfehlen