Vorhandene Kueche ergänzen

jagi25

Mitglied
Beiträge
13
Guten Abend,
Ich habe hier schon tolle Tipps bekommen, denn wir sind gerade bei der Umgestaltung unserer Kueche. Meine *alte* Kueche möchte ich nicht weggeben. Die Front ist Massivholz Buche. Mir fehlt nun noch ein Hochschrank für einen Backofen in *Augenhöhe* und einen Spuelenunterschrank. Da ich diese Schränke nicht mit mehr in passender Front bekomme, dachte ich an weiss Hochglanz. Dazu war ich gestern in einem einschlägigen Moebelhaus, das mit P...anfängt und mit ...orta aufhoert. Ergebnis...2000 €...Das fand ich dann doch zu teuer. Habt ihr vielleicht Ideen für mein Projekt *Kuechenerweiterung*? Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

LG Conny
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
... billig ist so eine Küchenerweiterung nie ... ausser Du findest eine Gebrauchte mit passendem Design UND passender Korpushöhe.
 

jagi25

Mitglied
Beiträge
13
Hallo Mela, meine Küche...:-) Die Arbeitsplatte wurde geschreddert und alle anderen Teile sind noch vorhanden nur die Anordnung soll verändert werden. Backofen und Abzugshaube werden erneuert. Nun brauche ich für den neuen Backofen einen Einbauschrank, der eine Höhe von 160 cm hat und in eine Küchenzeile eingefügt werden soll. Ich bin mir nicht sicher, welche Farbe der Korpus und die Front haben sollen. Unter dem Backofen befinden sich bestenfalls 2 Auszüge...so meine Vorstellung. Für den Spülenunterschrank habe ich schon eine Lösung.
Würde mich über Tipps freuen.

LG Conny
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Und, welche Korpushöhe hat die Küche?

Und wo soll denn dieser Hochschrank hin? Und warum nur 160 cm Höhe?
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.670
Ganz ehrlich, ich würde den BO nicht hochbauen, sondern einen mit Telekopauszügen und Pyrolyse kaufen.

Warum benötigst du einen neuen Spülenschrank? Schau einmal bei e und bay nach, dort gibt es Angebote für deine Küche.
 

jagi25

Mitglied
Beiträge
13
Die Korpushöhe der Unterschränke ist 80 cm. Ich wollte gerne den Backofen *erhöht* einbauen lassen.....man wird ja älter ;-) Der Spülenunterschrank findet noch einmal seine Verwendung. Mela :-) würdest du mir bitte den Link für 1,2,3 geben?

LG Conny
 
jemo_kuechen

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.719
Wohnort
50126 BERGHEIM
Bist du sicher das die Korpushöhe 80cm ist?
Glaub ich bei dem hohen Sockel und der kleinen Blende (Höhe ist geringer als Schubkasten) unterhalb des Backofens nicht.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Korpushöhe ist das, was zwischen Sockel und Unterkante Arbeitsplatte ist.

Ich vermute 70 oder 72 cm.
 

jagi25

Mitglied
Beiträge
13
Hallo Timo, sollte ich mich geirrt haben.....Ich messe morgen noch mal nach :-)
 

jagi25

Mitglied
Beiträge
13
Du hast sicher auch Recht Kerstin :-) Aber warum fragt ihr mich nach der Korpushöhe?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Um dir Empfehlungen geben zu können, von welchem Hersteller man evtl. Ergänzungen wählen kann.

Und, wenn du schon mißt, dann kannst du auch mal die einzelnen Frontenhöhen der Auszüge messen.

Und, wo soll denn der Hochschrank überhaupt hin? Und was soll unter dem Kochfeld hin?
 

jagi25

Mitglied
Beiträge
13
Die Schränke werden verändert gestellt, da der Raum umgebaut wird. Das *Grobe* ist fertig. Nun kommt nächste Woche noch der Trockenbau. Auf jeden Fall ergibt sich wieder eine L-Form der Küche. Backofen und Kochfeld, Abzugshaube sollen Neff-Modelle werden. Ich bin mir nur noch nicht sicher, welche? Unter das Kochfeld wollte ich gerne Auszüge. Ich hatte durch Arbeit und Baustress nicht die nötige Zeit, mich intensiv damit zu beschäftigen. Morgen kann ich euch die genauen Maße (Korpus u. Front) mitteilen. Danke euch herzlich bis dahin :-)
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.746
Wohnort
München
Ist das dann doch eine Ikea Faktum Küche? 70cm Korpushöhe (ohne Beine/Sockel, ohne Arbeitsplatte)?

Hier hast du eine weitere Einzelanfrage zu der Küche gestellt: Eckunterschrank

Am besten könnten wir dir raten, wenn du mal alle vorhandenen Möbel mit Maßen auflistet und uns den vermaßten Grundriss zeigst, wo sie aufgestellt werden sollen.
 
isabella

isabella

Mitglied
Beiträge
7.485
@menorca, ich weiß nicht, ob es um die selbe Küche geht. In diesem Thread ist es angeblich die alte Küche vom TE, im anderen geht es um eine übernommene gebrauchte Küche. Deswegen meine Frage, ob es sich hier um eine gewerbliche Geschichte geht.
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.746
Wohnort
München
Dann erst Recht sollte @jagi25 mal Butter bei die Fische geben, wenn er Hilfe möchte ...
 

jagi25

Mitglied
Beiträge
13
Hallo Isabella und Annette,
bevor ihr eure detektivische Arbeit fortsetzt.....Der Satz der Sätze heißt *Aus 2 macht 1* :-),d.h. MEINE gebrauchte Küche und es gibt einschlägige Verkaufsportale, bei denen man noch passende gebrauchte bekommt. So geschehen ;-)
Ich dachte, meine beiden Threads müssten getrennt werden, weil es um verschiedene Thematiken ging.
Der Hochschrank hat sich mit Hilfe eines Möbeltischlers erledigt. Die Ecke ist nun *tot*. Danke für eure Hilfe :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mitglieder online

  • Anke Stüber
  • capso99
  • stinknormal
  • Puro
  • schokonuß
  • moebelprofis

Neff Spezial

Blum Zonenplaner