Vor oder nach dem Kücheneinbau tapezieren?

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von saeft_2003, 19. Juni 2014.

  1. saeft_2003

    saeft_2003 Mitglied

    Seit:
    19. Juni 2014
    Beiträge:
    1

    Hallo,

    wir haben uns die Frage gestellt, ob man besser vor oder nach dem Kücheneinbau tapezieren sollte bzw. wie wird das im normal Fall gemacht? Wenn man davor tapeziert, könnte vielleicht durch z.B. zurecht schieben der Schränke die Tapete beschädigt werden?
     
  2. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.592
    Ich würde vorher tapezieren, denn nach dem Einbau finde ich das Tapezieren aufwändiger.
     
  3. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    1.151
    "Normal" wird vorher tapeziert.
    Dem Monteur gefällt es sicher besser wenn erst nachher tapeziert wird.;-)
    Dann muss eben der Tapezierer sorgfältiger und genauer arbeiten.
    Fazit: Beides ist möglich.
     
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    10.204
    Normalerweise tapeziert man vor dem Einbau, auch wenn natürlich ein kleines Risiko für die Tapete besteht. Nur bei sehr empfindlichen Tapeten kann man über nachträgliches Tapezieren nachdenken. Aber solche Tapeten sind eigentlich für einen Arbeitsraum wie die Küche eher ungeeignet.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - nach Kücheneinbau tapezieren Forum Datum
Laminat vor oder nach Kücheneinbau? Teilaspekte zur Küchenplanung 10. Mai 2014
Alle guten Dinge sind zwei? Neue Planung nach Wasserschaden Küchenplanung im Planungs-Board Dienstag um 20:17 Uhr
Induktionsfeld mit Bora nachträglich in Küche einbauen? Tipps und Tricks zur Küchenmontage 29. Nov. 2017
Frage nach Qualität Küchenmöbel 15. Nov. 2017
Neue Küche nach Umbau Küchenplanung im Planungs-Board 20. Okt. 2017
Kühlschrank: Türdämpfung nachrüsten Einbaugeräte 16. Okt. 2017
Küche für Haus aus den 30er nach Kernsanierung Küchenplanung im Planungs-Board 8. Okt. 2017
Nachfolge Firma von FORMAT Küchenmöbel 6. Okt. 2017