Vollintegrierte Spülmaschine bei 90cm Fronten.

Meridian12

Mitglied
Beiträge
112
Hallo, hoffe bin im richtigen Forumsbereich gelandet.
Habe da mal eine Frage, will mir eine neue Küche zusammenstellen und werde für eine Einheitliche Küchenfront die Spülmaschine auf vollintegriert ändern.

Jetzt gibt es ja dafür vom Küchenhersteller die Schrankfronten für die Spülmaschine.

Meine Küche soll 90cm hohe Möbel mit 5cm Standfuss bekommen. Geplant hatte ich jeweils 3 Auszugschubladen a 30cm. (Habe mich bei der Planung mal auf Nolte fokussiert,ist aber nicht in Stein gemeiselt,jedoch sollte bei anderen Herstellern eventuell das Gleiche Problem auftreten).

Für die Spülmaschine gibt es da Frontblenden mit optischer 30/30/15cm Teilung.Nehme an das ist nur 1 Brett mit opitscher Teilung,oder doch 3 einzelne Bretter?
kitchenz.de

Meine Frage ist,wie bekommt man da die restlichen 15 Zentimeter verdeckt?
Kann man da auch irgendwie 30/30/30 Teilung bekommen und man hat dann halt 15cm (vielleicht 7,5 cm oben und unten) Plattenüberhang?
Solange die Tür des Geschirrspülers nach unten aufgeht ohne Behinderung wäre das doch kein Problem.

Oder wie haben das andere gelöst?
Würde ungerne an der Stelle eine optische 4 Teilung haben (30/30/15 mit 15 Zentimeter Starblende unter der Arbeitsplatte ) wennd er Rest 3 Teilung hat.

Hoffe man nachvollziehen was ich meine.
 

Meridian12

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
112
Ok, dann nochmal genauer :-)

Die Geschirrspülmaschine ist 81cm hoch. Die Schränke 90cm + 5 cm Standfuss = 95 cm Gesamt.
Alle Blenden die ich gefunden habe bei dem obigen Link haben eine Höhe von 75cm.

Ich gehe davon aus, dass die 75cm die ganze ganze Front der Spülmaschine ist,die man Aufklappen kann und 6cm der Standfuss des Spülers ist.

Dann habe ich aber ein 14cm hohes Loch,wenn ich die Geschirrspülmaschine zwischen zwei insgesamt 95cm hohe Unterschränken.
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.523
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du der erste Kunde bist, der eine Nolte Matrix 900 mit einem vollintegrierten GSP kaufen will. Hast Du mal mit dem KFB Deines Vertrauens darüber geredet? Die Nolte-Fronten mit 75 cm sind für den normalhohen Nolte-Korpus und haben mit der von Dir gewünschte Serie nichts zu tun.

Thread in diesem Forum:
Nolte Matrix 900 - Geschirrspüler -
Nolte Matrix 900 -
 

Meridian12

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
112
Danke für die Antwort. Denke das wird das Beste sein.Kann mir das auch nicht vorstellen, dass es da nix anderes gibt als 75cm.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.249
Wohnort
Wiesbaden
Es gibt natürlich eine 90cm hohe, ungeteilte Vollfront.
Nolte kann aber auch eine aus 3x30cm hohen Teilen verstiftete Front liefern.
Wichtig ist bei der geringen Sockelhöhe der richtige Geschirrspüler. Miele geht immer, bei bsh -Geräten muß es eines mit Vario-Scharnier sein, das ab 50mm Sockelhöhe einsetzbar ist. Smeg hat ebenfalls Geräte mit entsprechender Ausführung.
Alternativ liefert Nolte ein Sockelpodest mit 15cm hoher Front, die unter der beweglichen, dann 75cn hohen GS-Front fest montiert wird.
 

racer

Team
Beiträge
6.026
Wohnort
Münster
du kannst die Front bei einem vollintegrierten Gerät beliebig nach oben überstehen lassen, Vorrausetzung ist, du kommst weiterhin gut an die Knöpfe und die Front wird am Ende nicht zu schwer für die Scharniere...

mfg

Racer
 

Meridian12

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
112
Danke für die Antworten. Gerade mal nachgeschaut,die die ich im Sinn habe von Bosch hat "Open Assist: Einfaches Öffnen ohne Griff".

Also da würde es keine Probleme geben.
Und das man das andere auch bekommen kann, ist klasse, so kann ich die ganze Front einheitlich bekommen.
 

reaparateuer

Mitglied
Beiträge
12
Danke für die Antworten. Gerade mal nachgeschaut,die die ich im Sinn habe von Bosch hat "Open Assist: Einfaches Öffnen ohne Griff".

Also da würde es keine Probleme geben.
Und das man das andere auch bekommen kann, ist klasse, so kann ich die ganze Front einheitlich bekommen.
Kannst du bitte posten welches Model genau du einsetzen willst?
Bei Nolte in 90er Programm gibt es ein extra "Überbaukasten", das zwischen GS und Arbeitsplatte einsetzen kann. Mein Händler meinte, dass dabei auch eine 90er Front mit dabei ist.

QUOTE]"Open Assist: Einfaches Öffnen ohne Griff".[/QUOTE] Das hat damit nichts zutun.
Was "racer" meinte ist: normalerweise bei vollintegrierten Grschirrpüllern ist Bediehnpannel leicht erreichbar, da Front nicht über steht. Bei der Matrix 90 Front würde die Front um ca 14 cm überstehen. Ich habe mal das visualisiert: Links ist wie geahbt: Tasten sind leicht zu erreichen. Rechts, in rot gestrichelt habe ich die 90er Front. Die Tasten dahinter sind schwer zu erreichen.
Das hat also mit Open assist nichts zu tun.
GS.PNG
 

Isaura80

Mitglied
Beiträge
15
Hallo,
ich werde auch einen extra hohen Korpus (91 cm) nehmen. Damit man aber weiterhin gut an die Tastatur vom GS kommt, hat mir mein Küchenhändler vorgeschlagen einen Schubkasten drüber zu bauen. Die Front ist dann zwar nicht einheitlich, aber ich habe die Rasterlinie der Schubladenschränke aufgenommen und den Platz maximal ausgenutzt.
VG
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.589
Wohnort
Ruhrgebiet
Komfortabler wäre den Geschirrspüler mit Abklappfront höher zu setzen.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben