Vollintegrierte GSM als seitlicher Abschluss, wie befestigen?

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Zibetinus, 16. Dez. 2014.

  1. Zibetinus

    Zibetinus Mitglied

    Seit:
    16. Dez. 2014
    Beiträge:
    3

    Hallo liebe Küchen-Fans,

    ich baue gerade eine gebrauchte Küche in meiner neuen Wohnung auf. Passt alles relativ gut rein, nur musste ich einen Schrank mit der GSM (Siemens, vollintergriert) tauschen. Dadurch steht die GSM jetzt ganz links am Rand. Ich frage mich jetzt, wie ich die Maschine am besten befestige. Soweit ich das sehe, war die Maschine vorher nur oben an zwei Metallhaken eingehängt, die auf einer Leiste an der Arbeitsplatte unten befestigt sind. Das erscheint mir etwas zu wackelig für die Seite, zumal neben der GSM noch ein paar Zentimeter Luft sind bis zur Wand. Kann ich die GSM mit dem Schrank rechts daneben verbinden und wenn ja, wie? Oben vorne an der Öffnung hat die Maschine zwei Markierungen im Blech, sind das Stellen, die für Schrauben gedacht sind? Die Stellen sind zwar hinter der Tür, wenn sie geschlossen ist, aber vor der Dichtung, also nicht im "Inneren".

    Ich habe zwei Fotos angehängt, einmal die Metallleiste an der Arbeitsplatte zum Einhängen der Maschine, und dann noch die Oberseite der Maschine mit den Markierungen.

    Wäre sehr dankbar für alle Hinweise!
    Beste Grüße,
    Tobi
     

    Anhänge:

  2. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.617
    Du musst links neben die Maschine eine Stützwange setzen auf der die Arbeitsplatte liegt.(Korpusmaterial o. evtl im Baumarkt zuschneiden lassen)Die Höhe entspricht dem Maß zwischen Fußbodenoberkante und Arbeitsplattenunterkante.
    LG Bibbi
     
  3. Zibetinus

    Zibetinus Mitglied

    Seit:
    16. Dez. 2014
    Beiträge:
    3
    Hallo Bibbi,

    besten Dank für die schnelle Antwort!! Stützwange bringt mich deutlich weiter, da findet man einiges dazu. Super! Da es ja nur wenige Zentimeter zur Wand sind, könnte ich auch einfach ein Brett/Kantholz an die Wand schrauben, auf dem die Arbeitsplatte aufliegt?

    Viele Grüße,
    Tobias
     
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.366
    Ort:
    Barsinghausen
    Die Ecke kannst Du doch nie und nimmer sauber halten. Also Stützwange und mit einer Passleiste zur Wand dicht machen.
     
  5. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    970
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    Beitrag gelöscht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dez. 2014
  6. Zibetinus

    Zibetinus Mitglied

    Seit:
    16. Dez. 2014
    Beiträge:
    3
    Alles klar, die Maße der Stützwange sind notiert, morgen lasse ich sie zuschneiden. Ist schon sinnvoller so, oben und vorne brauche ich dann eben noch eine Blende. Danke nochmals!

    Viele Grüße,
    Tobias
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen