Vollholzfronten folieren

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Paulizei, 6. Feb. 2013.

  1. Paulizei

    Paulizei Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2013
    Beiträge:
    7

    Hallo. Bin neu hier im Forum und habe eine Frage zu der hier abgebildeten Küche "Eiche gekalkt,

    Thema: Vollholzfronten folieren - 234956 -  von Paulizei - Küche3.jpg

    Wir wollen die Fronten gerne mit weisser Folie selbst beziehen. Wir haben auch diverse Firmen und Anleitungen gefunden. Soweit, so gut. Aber die Fronten sind nicht eben, sie haben Einbuchtungen (Furchen). Kann ich diese Fronten auch folieren?

    Vielleicht hat ja noch jemand Erfahrung mit einem Hersteller den er mir Empfehlen kann.

    Danke
     
  2. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Vollholzfronten folieren

    Mir gefällt Deine Küchenfront, ich finde Sie viel zu schade, sie zu verunstneuen.

    Auch möchte ich mal behaupten, wirst Du das Vorhaben bei einer Rahmenfront in Eigenleistung ( mit Folierung ) nicht zufriedenstellend hinbekommst.

    Ich würde die Finger davon lassen und die Küche ggf. mit einer neuen APL pimpen, denn die Front finde ich zeitlos. Auch ein anderer Boden würde Sie ganz anders wirken lassen.

    Das hilft Dir zwar jetzt nicht weiter .... aber ich musste es loswerden. *kfb*
     
  3. Paulizei

    Paulizei Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2013
    Beiträge:
    7
    AW: Vollholzfronten folieren

    Eine neue Arbeitsplatte ist schon bestellt. Dunkelgrauer Stein. Ist aber auf eine weisse Küche abgestimmt. Und da ich nicht weiss ob mir die Küche in 10 Jahren doch wieder in dHolzoptik gefällt, will ich sie nicht streichen.

    Aber Danke
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Vollholzfronten folieren

    Das ist ja kein Holzoptik, sondern echtes schönes Holz.
    Das würde ich wenn überhaupt lackieren (lassen), und wenn du wieder Holzoptik möchtest, kannst du die Türen wieder abbeizen lassen.

    Wir raten allgemein von profilierten Fronten jeden Herstellers ab, die industriell mit Thermofolie bespannt sind, da sich die Folien gerne mal lösen nach ein paar wenigen Jahren.
    Beim Selbstkleben kann das nur noch schlimmer sein, und das Selberkleben kann auch nur schief gehen.
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Vollholzfronten folieren

    .. ich halte es für komplett Aussichtslos, das gut hinzubekommen - das wird sehr viel Aufwand für ein mieses Ergebniss.

    Lieber selber anmalen oder lackieren lassen ...
     
  6. Paulizei

    Paulizei Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2013
    Beiträge:
    7
    AW: Vollholzfronten folieren

    Schon klar dass es Vollholz ist. Aber die Optik ist einfach nicht unser Ding. Würden sie halt gerne etwas moderner gestalten.

    Ich werde es einfach mal an einem Stück ausprobieren. Andernfalls wird sie dann lasiert. Dann bleibt sie weiss.

    Kann mir jemand einen Hersteller empfehlen?
     
  7. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Vollholzfronten folieren

    Warum sollte Sie mit einer Lasierung moderner wirken, die Struktur bleibt doch.

    Trendy sind Eiche weiß geölte Arbeitsplatten, Böden etc.

    Da nun mal Deine Front die Optik hat, würde ich alles umdrehen und ein trendiges Umfeld zu DIESER Front schaffen.

    Ansonsten geht nur: Küche raus!
     
  8. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Vollholzfronten folieren

    Griffe ändern hilft oft auch schon enorm! Bohrabstand messen und auf die Suche gehen.

    Aber nicht erstaunt sein, was Griffe so kosten!
     
  9. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Vollholzfronten folieren

    Natürlich menorca, ... guter Ansatz. *top*

    Die Front bleibt allerdings die gleiche. :cool:
     
  10. Paulizei

    Paulizei Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2013
    Beiträge:
    7
    AW: Vollholzfronten folieren

    Es sind auch schon neue, moderne Griffe bestellt. Und wie gesagt eine graue Arbeitsplatte, die allerdings auf die Küche in weiß abgestimmt ist. Also werden wir die Küche so nicht lassen. Zuerst wollten wir lasieren, dass wäre aber endgültig. Eine matte Optik wäre schön und ich dachte folieren wäre gut da man es ja auch wieder abmachen kann. Habe auch schon Autofelgen selbst foliert und dass sieht top aus. Wenns natürlich nicht oder nicht sauber geht aufgrund der Fronten, dann gehts halt net.

    Ich könnte alternativ noch streichen oder? Wäre halt dann auch endgültig
     
  11. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Vollholzfronten folieren

    Farbe kann man abbeizen, dann ist die Front wieder roh.
     
  12. Paulizei

    Paulizei Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2013
    Beiträge:
    7
    AW: Vollholzfronten folieren

    Man kann es nicht einfach so abbeizen. Die Fronten sind gekalkte Eiche. Wenn das mit Beize in Berührung kommt ist es denke ich unbrauchbar, da der Kalk in den Poren sitzt und die Beize anders aufnimmt als das Holz Zum anderen ist es eine Kostenfrage.

    Ich denke ich werde mal ein paar Meter Folie bestellen. Kostet ja nicht viel. Wenns nicht hinhaut dann werde ich die Küche wohl streichen.
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Vollholzfronten folieren

    Wenn du unbedingt auf weiße Folie stehst, dann solltest du die Fronten mal messen und dann prüfen, ob vielleicht Fronten von Ikea passen. Und dann einfach gleich die komplette Front austauschen. Aber eine Holzrahmenfront zu folieren *w00t**w00t**w00t*
     
  14. Paulizei

    Paulizei Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2013
    Beiträge:
    7
    AW: Vollholzfronten folieren

    Das Problem ist, dass uns die Holzrahmenfront gefällt. Nur halt nicht in der Eichenoptik. Wir wollen diese Fonten in weiss

    Und wenn ich in 10 Jahren vielleicht doch drauf stehen sollte, könnte ich die Folie wieder ablösen.

    Ich probiers mal. Wenns nicht hinhaut hab ich halt 10 Euro in den Sand gesetzt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich dachte halt, dass mir hier jemand einen Folienhersteller empfehlen kann
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Vollholzfronten folieren

    Und je nach Folie die Front vielleicht gleich mit in den Sand gesetzt.
     
  16. Paulizei

    Paulizei Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2013
    Beiträge:
    7
    AW: Vollholzfronten folieren

    Deswegen hab ich mich eigentlich hier angemeldet um vielleicht Tipps von jemandem zu bekommen, der das schon gemacht hat.

    Ich bin selbst gelernter Handwerker. Hab aber bisher nur Tipps bekommen dass ich doch den Boden ändern soll, das Umfeld weiss machen soll, die Griffe ändern soll, die Arbeitsplatte austauschen.

    Jeder hat einen anderen Geschmack und ich wollte nur Hilfe wegen der Folie. Keine Einrichtungsprofis.
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Vollholzfronten folieren

    Deine Hauptfrage war

    Kann ich diese Fronten auch folieren?


    Und, gegen weiß spricht ja auch nichts.
     
  18. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Vollholzfronten folieren

    .... Du hast vergessen aufzuzählen, die Küche zu tauschen. :rolleyes:
     
  19. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.039
    AW: Vollholzfronten folieren

    Und wenn Dir in 10 Jahren die Küche in weiß nichtmehr gefällt, dann ist es Zeit eine neue zu kaufen . Also kannst du sie getrost lackieren. Du wärest der erste , dem der Überzug mit Folie auf einer profilierten Echtholzfront sauber gelingt.
     
  20. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Vollholzfronten folieren

    Deine Aufzählung stimmt nicht ganz, denn du hast den Tipp, dass das Folieren nix wird, auch mehrfach erhalten. Auch wenn du Handwerker bist, wird das nix.
    Und deswegen kann man auch keinen Tipp geben, wie man das am besten macht, denn ein am besten oder Tricks gibt es nicht.
     

Diese Seite empfehlen