Völlig ratlos!!!

Beiträge
10
Hallo, brauche unbedingt Tipps und Ideen für meine Küche. Fangen im März an zu bauen, d.h. alle Anschlüsse, Fenster und Türen sind noch variabel. Ich weiß absolut nicht wie ich meine Küche planen soll. Ob Kochinsel, Theke oder so ist mir eigentlich egal. Sie soll nur funktionell und modern sein, aber keine hochglanz Front haben.
Das Esszimmer wollten wir durch eine Milchglasschiebetür von der Küche abtrennen.
Ich koche überwiegend alleine.
Backhofen und Mirkrowelle sollten hochgebaut sein.

Folgendes sollte in Schränken unterzubringen sein:

12tlg. Besteck
12tlg. Geschirr
4 Auflaufformen
10 versch.große Schüsseln
8 Töpfe
1 Bräter
3 Pfannen
versch. Kochbesteck
Trinkgläser, Weingläser, Sektgläser
Tassen
Topfuntersetzer
Schneidebretter
Mülleimer
Eierkocher
Küchenhandtücher



Verschiedenste Nahrungsmittel (Nudel, Reis etc.) zum täglichen Gebrauch, dito. Backzutaten. Natürlich Gewürze und Essig, Öl etc.
Allerdings keine Vorratshaltung, da es hierfür eine getrennte Speisekammer gibt.

Das sollte im Freien stehen:
Wasserkocher
Brotschneidemasche
Toaster sein
evtl. Küchenmaschine, die könnte aber auch einigermaßen Griffbereit in einem Schrank verschwinden.
1x Messerblock
Die Kaffeemaschine hätte ich am leibsten eingebaut, habe sowas bei siemens zb gesehen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.961
AW: Völlig ratlos!!!

Hallo Scally,
den Anhang habe ich gerade gelöscht. Es ware eure komplette Anschrift enthalten. Einfach abdecken und nochmal einscannen und dann hier wieder anhängen.

EDIT: Ich habe aus dem Anhang den Ausschnitt ohne Namen mit Maßen noch als JPG gerettet. Leider lassen sich da die Zahlen nicht mehr gut lesen. Aber, es ist vielleicht schon mal ein Anfang für weitere Fragen.
Ein erneuter Scan als PDF wäre aber nicht schlecht.
 
Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.961
AW: Völlig ratlos!!!

... so, und jetzt ein paar Fragen:

- wer kocht denn? Du allein? Zu Zweit? Mit Freunden? Für viele Gäste?
- sollen irgendwelche vorhandenen Geräte übernommen werden?
- was steht so alles auf der Arbeitsfläche (Wasserkocher, Kaffeemaschine, Küchenmaschine usw)?

Generell ... du mußt ein bisschen etwas erzählen, damit man besser planen kann.

Und jetzt warten wir mal auf den adressfreien Grundriss. ;-)
 
Beiträge
10
AW: Völlig ratlos!!!

Vielen Dank Kerstin, hab gar nicht soweit gedacht!
Bin auch ein absoluter Laie am Pc, habe jetzt mal meine Vorstellungen und Infoliste aktualisiert, aber wie ich ne PDF Datei aus nem gescannten Bild mache, weiß ich nicht. Habe den Plan auf USB-Stick und von da hochgeladen, aber wie ich das größer bekomme und dann noch ohne Adresse, keine Ahnung!!!! *crazy*
Werde mal noch ein bisschen tüffteln, probieren geht über studieren.
Danke nochmal!!!!!!!!!!
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.961
AW: Völlig ratlos!!!

Hallo Scally,
wenn du die ursprünglich hochgeladene PDF-Datei nur in der Form vorliegen hast und keine Papierpläne, die man mit abgedecktem Namensfeld neu einscannen könnte, dann brauchst du nicht weiter tüfteln. Dann reicht der Plan, den ich extrahiert habe. Muss man halt etwas genauer bei den Maßen hinsehen (die sind jetzt nämlich etwas verschwommen) oder bei dir nochmal nachfragen und schaust dann in deiner Originaldatei.
 
Beiträge
621
Wohnort
Wetteraukreis
AW: Völlig ratlos!!!

Beim Einscannen kann man bei vielen Scan-Programmen schon wählen, ob es als pdf abgespeichert werden soll. Vielleicht hilft dir das weiter.
 

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Völlig ratlos!!!

Moin Scally,

die Brachialmethode, die eigentlich immer funktioniert:

PDF auf dem Bildschirm anzeigen. Schön bildschirmfüllend, genau den interessanten Ausschnitt und groß, Du kannst danach nur noch wegschneiden und verkleinern(!).
Und dann einen Screenshot machen.

Wenn Du Glück hast und ein bisserl Geschick kannst Du den dann direkt hochladen. Andernfalls musst Du kurz noch einen Bildbearbeiter anschmeissen und unliebsame Adressen schwärzen.

neko
 
Beiträge
621
Wohnort
Wetteraukreis
AW: Völlig ratlos!!!

Die andere Möglichkeit, die Kerstin gern empfiehlt: Den Plan abfotografieren (Name und Adresse dabei mit einem Blatt bedecken) und das Bild hochladen.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.961
AW: Völlig ratlos!!!

Mädels, :girlblum:;-)
den Ausschnitt habe ich oben schon angehängt. Den habe ich noch gemacht, bevor ich die PDF gelöscht habe. Der Screenshot hat nur den Nachteil, dass Zahlen nicht immer so gut lesbar sind.

Und Scally scheint den Plan nur als PDF vorliegen zu haben. Guckt mal oben im ersten Post, da hängt der Plan.
 
Beiträge
10
AW: Völlig ratlos!!!

Hi, danke für all eure Tips!!!!!!!! Hab den Plan jetzt einfach mal aufgemalt und Zahlen dazu geschrieben und abfotografiert. Hoffe ihr könnt was damit anfangen!!!
Danke!
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.961
AW: Völlig ratlos!!!

Hallo Scally,
was sich mir nicht ganz erschließt, warum brauchst du vollwertigen Sitzplatz für 4 Personen in der Küche, wenn hinter der Zwischenwand mit den Schiebetüren gleich der Essplatz ist?
 
Beiträge
10
AW: Völlig ratlos!!!

Das brauche ich nicht! Hat der Architekt so dahin gezeichnet. Evt. ne Theke zum fruhstücken oder so wäre ganz schön, kommt aber auf den Platz an (wenns zuviel Platz wegnimmt dann nicht), es muss auch nicht unbedingt ne Kochinsel sein. Wie gesagt die Möbel hat der Architekt einfach so dahin gemacht!!
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.961
AW: Völlig ratlos!!!

Hallo Scally,
kann es sein, dass du in deiner Handskizze falsche Werte hast und die Außenmauer mitgerechnet hast? Mit 3,96x4,41 kommst du nämlich auf 17,46 qm und nicht 12,8 qm.

Ich habe jetzt mal einen Leerplan Alno angefügt.

Breite 3,32 (soweit konnte ich es entziffern)
Tiefe 3,85 (wenn ich 12,8 durch 3,32 teile)

Wenn ich es richtig verstehe ist die "grüne Wand" - Alnoaufsicht beliebig gestaltbar, z. B. auch so, wie im Architektengrundriss?

Und, evtl. wäre es schön, wenn im Küchenbereich noch eine Terrassentür entsteht?

Die angegebenen 4 Sitzplätze für die Küche sind mehr als Snack-Plätze, Beobachterplätze gewünscht und kein Zwang?

Ich habe die nächsten Tage wieder weniger Zeit, aber, es kann ja jeder mal schieben.
 

Anhänge

Beiträge
10
AW: Völlig ratlos!!!

Hi,
oh man, danke Kerstin! :-) Du hast vollkommen recht, die Küche ist 3,32m breit und 3,85 tief.
Ich möchte das man das Esszimmer von der Küche abtrennen kann, wenn in der Küche das schmutzige Geschirr noch rumsteht und man Besuch bekommt, dachte da an ne Schiebetür.
Ja, Terrassentür um im Sommer das Frühstück rauszutragen wäre schön, genau wie die 4 Sitzplätze als Beobachter oder Snackplätze.

Vlg Verena
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Völlig ratlos!!!

Sag mal, wie ist das Haus ausgerichtet? (wo ist Norden?); habt ihr irgendwo eine schöne Sicht? sehe ich es richtig, dass von der Terrasse eine Treppe runter in den Garten führt?

Der Hauseingang ist wo genau? (ich sehe zwei Türen die in Frage kämen?)

Ich bin schon den ganzen morgen am Möbel und Fenster schieben *crazy*
 
Beiträge
10
AW: Völlig ratlos!!!

Hi,

unser Küchenfenster ist im Norden, dort sehen wir auch auf die Strasse (verkehrsberuhigter Bereich). Die Terrassentür wäre also im Westen, durch diese Tür gelangt man auf eine schmale Terrasse, welche vorm esszimmer größer wird. Auf Höhe des Esszimmers führt außen eine Treppe hinunter zum Garten. Vom Wohnzimmerfenster aus haben wir eine Aussicht über das ganze Dorf.
Der Hauseingang ist ebenfalls im Norden. Die Tür im Osten führt vom Carport in den Abstellraum und dann in den Flur.

Vlg Verena
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Völlig ratlos!!!

was meinst Du hierzu?

Kurze Wege;
viel Stauraum;
Sitzmöglichkeit an Theke -
rausgucken bei der Arbeit;
mit hochgebauter SpüMa;
und 60cm Schrank mit Innenauszügen

Die Schiebetüren kann man an der Seite verstauen.

(das 4. Bild ist extra ohne Zwischenwand gemacht um einen Blick über alles zu haben )
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.961
AW: Völlig ratlos!!!

Hallo Vanessa,
guter Ansatz *top*

Schiebetüren sollen über die komplette Breite, so dass man auch mal ganz zumachen kann?

@Scally, warum ist eigentlich die theoretische Wand mit dem Abstand zum Schacht geplant?

@Scally, läßt sich das Fenster oben (Grundrissaufsicht) in der Breite noch anpassen? Vanessa hat es ja jetzt schmaler gemacht und dafür links ein zusätzliches Fenster und die Terrassentür spendiert.

Hinweis: Bei den Schränken würde ich den Backofenschrank dann rechts von dem Stück Arbeitsfläche nehmen, damit wäre es näher zum Kochfeld und hätte rechts und links Ellbogenfreiheit.

Die Spüma ist relativ weit von der Spülenzeile entfernt.

Bei genauem Nachrechnen könnte das Fenster mit den Hochschränken oben (Grundrissaufsicht) max. 80 cm breit sein .. das wäre schon recht schmal.

@Scally, gibt es einen Tisch, den ihr wieder unterbringen wollt, wenn ja, wie sind die Maße .. oder wie wäre dein Wunschtisch und die Sitzgelegenheiten?
 

Ähnliche Beiträge

Oben