1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet Völlig ratlos

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von itsme, 30. Juli 2015.

  1. itsme

    itsme Mitglied

    Seit:
    4. Aug. 2010
    Beiträge:
    4

    Ein "Hallo" an die Küchenfreaks :-),

    In einem demnächst errichteten Zubau (Baubeginn August) wird eine Küche lt. angehängtem Grundriss sein. Derzeit sind noch alle Anschlüsse offen, lediglich Fenster und Türen sind fix. Die Balkontür geht - anders als im Grundriss - nach außen! auf.
    Großer Wunsch:
    Apothekerschrank und gut genützte Ecklösung für Töpfe, Pfannen.
    Unterschränke mit Auszügen
    Lange Metallgriffe
    Weiße Hochglanzoberflächen mit Wangen und Arbeitsplatte aus Holz,


    Es stehen im Haus sowohl ein Abstellraum als auch ein Wirtschaftsraum zur Verfügung.

    Familiensituation: Derzeit 2 Personen, Nachwuchs in den nächsten Jahren nicht ausgeschlossen.

    Ist es überhaupt möglich, eine Küche um etwa 5.000 Euro in diesem Raum zu gestalten?

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?:
    Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 160 cm
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 85
    Fensterhöhe (in cm): 120 nein, 145 cm
    Raumhöhe in cm: 260
    Heizung: Keine Heizung
    Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: bis 102 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
    Dunstabzugshaube:
    Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60 oder 80
    Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Essen
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 85
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Speisekammer, Abseiten
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: allein
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
    Altpapier, Biomüll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Preisvorstellung (Budget):
    bis 5.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Aug. 2015
  2. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.427
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    Wie kann man in einem Neubau eine Brüstungshöhe von 85cm verbauen, wenn die Mindestarbeitsplattenhöhe bei 86 cm liegt?
    Zusätzlich solltet ihr euer Budget überdenken, wenn ihr alle eure Wünsche realisieren möchtet.
     
  3. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.378
    Ort:
    Barsinghausen
    Ganz einfach: man nimmt ein Architektenhandbuch von 2004 oder früher. Da sind Einbauküchen standardmäßig 85cm hoch
     
  4. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.427
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    du meinst bestimmt 1904....*rofl*
     
  5. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.393
    Ort:
    Lipperland
    OT

    Eckfenster (da sollte der Spülenbereich hin), Neubau, Brüstungshöhe nach Estrich 80 cm;D
     
  6. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    NRW
    In dem Fall ist es wieder interessant, wie hoch die Unterkante Fenster ist. Vielleicht kann sonst das Fenster in eins mit Unterlicht und hohen unteren Rahmen getauscht werden.
     
  7. itsme

    itsme Mitglied

    Seit:
    4. Aug. 2010
    Beiträge:
    4
    Ich habe mich wohl falsch ausgedrückt: Die Unterkante ist bei 85 cm. (Noch könnte man auch ändern). Die Fensterbank könnte evtl. in die Arbeitsplatte integriert sein?
    Noch eine Korrektur lt. Einreichplan: Fensterhöhe: 145, Fensterbreite 120 cm. Auch hier kann man noch den einen oder anderen cm bei der Lage des Fensters variieren.
    Diese Nische am Plan, in der ein Herd eingezeichnet ist, ist 60 cm tief. In meinen Augen würde sich dieser Platz für Hochschränke anbieten, aber wohin dann mit dem Herd und der Spüle?
     
  8. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.623
    Ich würde die Fensterbrüstung so ändern, daß eine Standardarbeitsplattenhöhe von 92cm passt.
    Korpus 78cm-Sockel 10cm-Arbeitsplattenstärke 4 cm=92cm.
    Viele Hersteller bieten diesen Korpus mit 13er Planungsraster an.
    LG Bibbi
     
  9. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    Ich kann den Grundriss nicht im Alno anlegen, da er nicht vollständig vermaßt ist.

    Wie lang ist der Abstand von der planunteren rechten Ecke bis zur Tür? Wie weit ragt der Vorsprung des "VR" in die Küche?
     
  10. itsme

    itsme Mitglied

    Seit:
    4. Aug. 2010
    Beiträge:
    4
    Von der rechten Ecke bis zur Terrassentür: 75 cm (Tür wird nach außen aufgehen).
    Der Vorsprung des VR ragt 62 cm in den Raum. Allerdings wird noch überlegt, diese zwei im Plan dünnen Wände garnicht aufzuziehen, damit ein Esstisch etwas mehr Platz hat.
    Danke für dein Interesse.
     
  11. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    Ich würde den VR lassen, denn von der Küche direkt ins Bad zu gehen finde ich jetzt nicht so prickelnd.

    Ich habe den Grundriss im Alno angelegt. Bitte kontrolliere die Maße. Das gelbe Teile planrechts oben habe ich als Fensterelement interpretiert.
     

    Anhänge:

  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    Das dürfte der Durchgang in den Anbau sein, Mela.

    Die Unterkante von was ist bei 85 cm? Fensterbrett, Fensterflügel?

    Ist die gewünschte Arbeitshöhe von 85 cm getestet?
    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
    Ausführlicher in
    Optimale Arbeitshöhen beschrieben.


    Das Budget ist nur für Möbel oder für alles?

    Ist das der einzige Essplatz oder gibt es noch irgendwo ein Esszimmer?

    Soll die Ecke im VR die Speisekammer werden? Nur Speisekammer oder auch Staubsauger und Konsorten?
     
  13. itsme

    itsme Mitglied

    Seit:
    4. Aug. 2010
    Beiträge:
    4
    Zunächst lieben Dank an vor allem Mela und Kerstin. Ich kann Melas *.kpl Dateien im Alno-Planer nicht öffnen, muss das Programm wohl neu installieren.
    Mittlerweile ist der Stand folgender: Der Planer muss die Küche neu überlegen. Es stimmen einige Dinge absolut nicht (Fenster, Durchgänge etc.). Es wird sich dadurch alles verzögern :( .
    Lieben Gruß
    itsme
     
  14. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    @itsme,

    sollte sich etwas Neues ergeben, kannst du dich gerne wieder melden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Völlig ratlos!!! Küchenplanung im Planungs-Board 9. Jan. 2010
Waschmaschine völlig kaputt,wie kann ich sie abklemmen ( noch nie gemacht Elektro 24. Mai 2014
Hilfe bei Küchenplanung - völlig verschnittener Raum... Küchenplanung im Planungs-Board 11. März 2014
Küchenplanung (Hauskauf) völlig überfordert Küchenplanung im Planungs-Board 3. Aug. 2013
Unbeendet völlig freie Küchenplanung beim Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 12. März 2012
Fertig ohne Bilder Preisgestaltung Holzteile - bin völlig verwirrt Küchenplanung im Planungs-Board 3. Feb. 2012
Fertiggestellte Küche Offene Küche im Neubau und völlig überfordert Küchenplanung im Planungs-Board 15. Okt. 2011
Völliger Umbau einer 7m² Küche Küchenplanung im Planungs-Board 23. März 2010

Diese Seite empfehlen