Viele Küchenanbieter - Wer weiß, welcher gute Ware bietet

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von tasa, 23. März 2008.

  1. tasa

    tasa Gast


    Nach gut 30 Jahren ist eine neue Küche fällig. Hab mich schon in vielen Küchen(fach)geschäften umgeschaut. und habe auch genaue Vorstellungen, wie die neue Küche aussehen soll. Mit meinem Plan und meinen Vorstellungen bin ich losgezogen und habe jetzt das Gefühl, jeder will mir das "Beste" verkaufen, nämlich die Küchenmarke die in seinem Geschäft am gängigsten ist.

    Hab mich jetzt evtl. für eine Schüller-Küche entschieden - wer kennt sich mit der Qualität dieser Marke aus. Mir war diese Marke bis jetzt unbekannt. Sind Küchen von "Rational" bzw. "Plana" besser und nicht nur teurer. Würde mich sehr über Antworten freuen, die mir evtl. weiterhelfen könnten. Viele Grüße - tasa.
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    Hallo Tasa,
    ich bin hier ja nur die Hobby-Planerin. Als ich vor 2 Jahre meine neue Küche, eine Schüller Creativ, (siehe meine Galerie), geplant habe, habe ich mich zunächst mal für eine mir genehme Front entschieden. Zusätzlich war mir dann noch wichtig, dass dieser Hersteller höhere Korpusse bietet. Meine sind 84,4 cm hoch, ich habe damit eine Arbeitshöhe von 97,4 cm bei einer Sockelhöhe von 9 cm realisiert.

    Schüller, Leicht, Häcker, auch Nolte und Nobilia können wohl alle, wenn die Gestaltung etc. stimmt, miteinander konkurrieren. Die einen oder anderen haben dabei auch hochwertigere Linien, aber ich denke, man wird da keine wesentlichen Unterschiede feststellen. Ganz entscheidend ist auch die Qualität der Montage. Eine gute Küche schlecht montiert hält vermutlich nicht so lange, wie eine mittelmäßige Küche in 1a-Qualität montiert.

    Du kannst deine Vorstellungen hier übrigens auch mal zur Diskussion stellen. Dies habe ich ebenfalls vor 2 Jahren in einem Forum gemacht. Dadurch bin ich zu hochgebauter Spüma, Induktionskochfeld und Keramikspüle gekommen ;-)

    VG
    Kerstin
     
  3. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.378
    Ort:
    Barsinghausen
    Hallo Tasa,

    mit Schüller kannst Du nicht viel verkehrt machen. Ist gute Mittelklasse zum vernünftigen Preis. Rational ist höherwertiger, aber auch teurer. Plana ist ein Franchise-Unternehmen unter dem Dach des Nobia-Konzerns. Einen Küchehhersteller Plana gibt es nicht. Es werden dort Möbel verschiedener Hersteller unter Eigennamen angeboten.
     
  4. Jelly

    Jelly Gast

    fakt ist ja auch (zumindest bei uns in österreich und den österrecihischen kühenherstellern)
    dass alle die gleichen spanplatten verbauen und auch alle die gleichen auszugsysteme bzw scharniere einbauen

    bei den scharnieren gibts auch die firma blum aus vorarlberg die glaube ich auch über die grenzen bekannt sein sollte

    und bei den spanplatten gibs zwei große firmen die auch weltweit keine unbekannten sind
    (und für die herstellung beider spanplatten bin ich ja auch indirerkt verantwortlich weil beide firmen die förderbänder meiner firma in betrieb haben also kanns ja nur eine gute qualität sein)

    lange rede kurzer sinn:
    dass man 80% der küchenhersteller ca. auf selben niveau einstufen kann die je 10% sind dann drunter und drüber in der qualität
     
  5. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    Hallo Jelly,

    die Qualität eines Herstellers lässt sich allerdings nicht nur an der Güte der Spanplatten und den Scharnieren ausmachen.
    So ist die Art und Weise der Kantenanbringung, Rückwandverarbeitung, Auszugssysteme (Blum ist nicht gleich Blum), Befestigung der Scharnierkloben und m.E. auch die Montagefreundlichkeit mit ausschlaggebend. ( Wenn die Monteure die Nerven verlieren, wird es am Ende auch nichts)

    Allerdings hast du grundsätzlich Recht. Im Mittelfeld tummeln sich viele Hersteller gleicher oder ähnlicher Qualität. Die Planung ist in dem Fall wichtiger.

    Hier ein Thread zu dem Thema:

    Qualitätsfragen zu Herstellern
     
  6. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.378
    Ort:
    Barsinghausen
    Jeder Spanplattenhersteller hat unterschiedliche Qualitäten im Programm. Da gibt's dann schon deutliche Unterschiede in der Qualität. Viel wichtiger ist aber, was dann aus den Spanplatten gemacht wird. Es ist ein gewneuiger Unterschied, ob mit 1/20mm oder 1/4mmToleranz zugeschnitten wird.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sanierung Fachwerkhaus - große Küche mit vielen Türen Küchenplanung im Planungs-Board 3. Nov. 2016
1 Küche, 2 Varianten, viele Zweifel Küchenplanung im Planungs-Board 19. Okt. 2016
REH viele Ideen keine Einigung Küchenplanung im Planungs-Board 8. Aug. 2016
Hilfe - Kleine Küche mit vielen Möbel-Metern in besonderem Stadthaus Küchenplanung im Planungs-Board 9. Juni 2016
Deckenhaube und viele Fragen dazu Lüftung 15. Apr. 2016
Küchenkauf im bestehenden Haus - viele Fenster und Türen Küchenplanung im Planungs-Board 13. Apr. 2016
Status offen Neubau und viele Küchenfragen. Küchenplanung im Planungs-Board 27. Jan. 2016
Unbeendet geplante Küche; offen für Vorschläge und viele Fragen Küchenplanung im Planungs-Board 6. Dez. 2015

Diese Seite empfehlen