vertikale Griffe für integrierten Kühlschrank möglich?

Beiträge
329
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu den Griffmöglichkeiten am integrierten Kühlschrank.
Wir planen eine Küche mit aufgesetzten Griffleisten.
Optisch passend wäre natürlich, die horizontalen Griffleisten auch in die Kühlschrankfront einzuarbeiten.
Dann lässt sich aber der Kühlschrank nur schwer öffnen.

Deswegen möchte ich das Öffnen möglichst leicht machen, und daher einen vertikalen Griff nehmen. Gibt es die Möglichkeit, diese aufgesetzen Griffleisten hochkant an der Kühlschranktür zu montieren? Oder sähe das total doof aus?
Wie könnte man sonst einen vertikalen Griff montieren, so dass es trotzdem noch schick aussieht?
 

Keita

Mitglied
Beiträge
1.326
Das düfte i.d.R. daran scheitern, dass die Griffe nicht in der benötigten Länge verfügbar sind, weil die sich an den gängigen Schrankbreiten orientieren. Davon abgesehen sähe das auch je nach Grifftyp mehr oder weniger seltsam aus…
 
Beiträge
329
Das hab ich mir schon gedacht.

Aber was nimmt man denn dann? Einfach einen ganz anderen Grifftyp und ganz normal auf die Front gepappt?
 
Beiträge
2.464
Wohnort
Frankfurt
Man könnte die Griffe der Heißgeräte nehmen. Ist für KS und hochgebauten GSP eine gute Griffmöglichkeit, da man mit der ganzen Hand zupacken und ziehen kann.
 
Beiträge
1.698
Man könnte auch eine vertikale Griffleiste planen, finde ich passend. Sieht ja aus wie grifflos und die kann man ganz gut öffnen.
 
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
wenn man diesen Thread so von Anfang bis hierhin durchgeht, ist das ein wenig so, wie Till, Udo und Herbert auf WDR2... :cool:

aber im Ernst, horizontale Griffleisten müssen ja generell nicht immer so gebaut sein, dass Sie über die komplette Frontbreite durchgehen, man kann sie auch einfach mittig versenken.. und die gleichen Griffe kann man dann auch an beliebiger Stelle vertikal montieren... aber der Vorschlag mit den Gerätegriffen wird ebenfalls immer wieder sehr gerne aufgenommen.. sieht aber in Kombination mit grifflosen Schränken wohl besser aus, da die beiden Griffvarianten sonst wohl doch eher miteinander konkurrieren.. steht letztendlich aber sicherlich mit der Planung des Gesamtkunstwerks...

mfg

Racer
 

Keita

Mitglied
Beiträge
1.326
Man kann sich auch passende Griffleisten für die vertikale Montage fräsen - machbar ist alles. :rolleyes:
 
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
man kann auch einfach zwei extrem lange Griffleisten nehmen und die Ecken abtrennen um die Stück dann mittig zu stoßen... kommt drauf an, ob man Griffleisten hat, bei denen der Griffbereich die Variable bildet oder ob man Griffe hat, wo der Griffbereich eine feste Breite hat, da würde dass dann nicht so ohne weiteres funktionieren, außer man lebt mit noch einer Fuge mehr...

man müsste also erst einmal ein Bild des Griffes sehen..

mfg

Racer
 
Beiträge
329
Die Griffe der Heißgeräte kommen nicht infrage, falls ich mich für Miele entscheide, weil ich diese klobigen Griffe leider gar nicht schön finde.

Elektrische Unterstützung kommt auch nicht infrage.

Die Beiträge von Racer verstehe ich nicht so ganz?!

Also kann man da schon was passendes basteln, wenn ich Keita und Kücheplanlos richtig verstehe... Also muss ich wohl mal den KFB fragen
 

Keita

Mitglied
Beiträge
1.326
Klar, "basteln" kann man alles mögliche, die eingesetzten Material lassen sich ja problemlos bearbeiten. Ich habe jedoch arge Bedenken, dass sich die gängigen aufgesetzten Griffleisten in der Senkrechten besser oder angenehmer greifen lassen als in der Horizontalen. Und eben die Unterbrechung der stringenten Betonung der Horizontalen durch einen einzigen Griff…
 
Beiträge
329
Tja, ich weiß eben auch nicht, ob sich das so gut bedienen lassen würde.
Die horizontalen kommen auf gar keinen Fall infrage, hab das schon in mehreren Ausstellungen ausprobiert und finde das mega unpraktisch. Da kriegt man die Kühlschranktüre wirklich kaum auf.
Vor allem ist der Unterschied extrem, wenn man einen Liebherr-Stand Alone gewöhnt ist, der lässt sich mit dem kleinen Finger öffnen!
 
Beiträge
2.754
Wohnort
50126 BERGHEIM
Gehen doch fast über die gesamte Schrankbreite.
Ich finde da lässt sich ein Ks wunderbar mit öffnen.
In meiner Kundschaft, gelingt dies sogar einem Vierjährigen.
Der schafft auch locker den Gefrierschrank um ans Eis zu gelangen...
 
Beiträge
329
Aber bei der grifflosen muss man doch das ganze Gewicht mit den Fingern ziehen. Ich glaube, ich hätte doch lieber einen Griff auf der Front, wo man richtig reingreifen und dann ziehen kann.
@jemo_kuechen - ja, wahrscheinlich bei eine Kühl-Gefrierkombi, da ist es ja auch nur die halbe Front. Ich möchte einen durchgehenden KS haben.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben