Verteilung der Einbaugeräte in der Insel

Bojo

Mitglied
Beiträge
5
Bei uns wurde in der letzten Woche die Insel in der Küche aufgebaut und das Aufmaß für Arbeitsplatten erstellt. Der Block ist 220x110cm und wird ein 60cm Induktionsfeld, einen 30cm Gasbrenner ( Wok) sowie ein 40cm Tepanyaki Feld aufnehmen. Ich bin derzeit noch völlig frei, was die Verteilung der Geräte angeht. Rechts neben den Kochfeldern wird noch eine sehr kleine 18 x40 cm Spüle eingebaut. Aktuell ist mein Plan, das Induktionsfeld in der Mitte zu verbauen (wird sicher am häufigsten genutzt) rechts daneben den Tepanyaki und links außen den Gasbrenner. So habe ich neben der Spüle eine geschlossene Metallfläche, auf der ich dann auch gut was abstellen kann, Töpfe auffüllen etc. Würdet Ihr das anders machen?

beste Grüße Bo
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
1.152
Wohnort
Oberfranken
Wo steht die Gasflasche, wie lang ist der Anschluss? Deine Kombination ist 1,30 m lang. Dazu noch die Spüle. Es müsste mehr als 1 Unterschrank dafür nötig sein. Das ganze Geräte und Spülenzeug braucht also mindestens 1,80 m inklusive etwas Platz neben den Ausschnitten links und rechts. Wo willst du arbeiten, wenn du nur 2,20 m hast? Wie stark ist die Arbeitsplatte . Wie sind die Eintauchtiefen der Kochfelder? Wo ist der Wasseranschluss? Warum fragst du nicht deinen Küchenplaner und hast du keine Zeichnung dazu bekommen? Ich würde jetzt mal vermuten, dass du alles andere als "völlig frei" bist.

So nach Gefühl würde ich sagen links 40 cm Drehtür für die Gasflasche, daneben 80 cm Auszug mit Gas und Tepan, dann 60 cm für das Induktionskochfeld und dann Spülenschrank 40 cm. Mehr geht nicht und da bist du auch nicht frei bei der Verteilung.

Und wieso braucht man für eine Inselarbeitsplatte ein Aufmaß? Fragen über Fragen
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben