Vergleich Siemens "normal" und studioline-Serie

Mücke

Mitglied
Beiträge
33
Hallo,
ich beschäftige mich gerade mit den E-Geräten für unsere neue Küche. Derzeit favorisiere ich Siemens. Hier gibt es ja 2 Linien: die normale (überall erhältlich) und die StudioLine-Serie, die es ja quasi nur über den Küchenfachhandel zu beziehen gibt. Aber ausser der Vertriebswege und der Griffform finde ich kaum einen nennenswerten Unterschied, der den Mehrwert der Studiolineserie für mich erklärt. Könnt Ihr mir helfen? Es kann doch nicht nur die Grifform sein und die Teleskopauszüge...!
Z.B. ginge es um die BacköfenHB78GB570 (normal) und HB78G4580 (StudioLine).
Vielen Dank!
[TABLE]
[TR]
[TD="width: 98"][/TD]
[TD="width: 79"][/TD]
[/TR]
[/TABLE]
 
Beiträge
4.885
Wohnort
Münster
AW: Vergleich Siemens "normal" und studioline-Serie

Du bekommst auf der Siemens HP haarklein alle Funktionen aufgeführt und musst sie nur Zeile für Zeile vergleichen, dann hast Du die Unterschiede schnell beisammen.och befürchte nur, dass Du vielmehr Unterschiede als die genannten nicht finden wirst...

mfg

Racer
 
Beiträge
52
AW: Vergleich Siemens "normal" und studioline-Serie

außer der Optik gibt es keine Unterschiede, ich hab selber gerade erst Siemens-Geräte ausgesucht, und zwar die "normalen" mit dem runden Griff, weil der optimal zu meinen Küchenmöblen passt :-)

"fehlende" Teleskopauszüge kannst du optional bei vielen Modellen dazubestellen, steht dann eh jeweils "nachrüstbar" dabei
ich nehme dann gleich den neuen "Vollauszug plus"
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.627
Wohnort
Ruhrgebiet
AW: Vergleich Siemens "normal" und studioline-Serie

Bei Backöfen ist es außerdem noch das Bratenthermometer,bei Geschirrspülern gibt
es optional die Besteckschublade als Zubehör,
die a-Cool-Kältegeräte ,Vollflächeninduktion Deckenlüfterund Downdrafthaube gibt's nur im studioline Programm.

LG Bibbi
 

Ähnliche Beiträge

Oben