"Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von rowland, 16. Sep. 2011.

  1. rowland

    rowland Mitglied

    Seit:
    2. Sep. 2011
    Beiträge:
    30

    Schönen Abend,

    Da ich im Internet keine passende Erklärung gefunden habe, möchte ich Euch gerne fragen. Wozu ist der sogenannte "Vario-Unterschrank" der Firma Alno gedacht? Wie ich gesehen habe, bieten auch andere Hersteller diesen speziellen Unterschrank in ihrem Sortiment an, weshalb er nicht unbedingt herstellerspezifisch zu sein scheint.

    Ist dieser Unterschrank für den "abgerundeten" Abschluss einer Küchenzeile gedacht, oder um die Korpustiefe einer Küchenzeile abschnittsweise zu ändern ("variieren"?)? Sollte er für Letzteres gedacht sein, würde mich interessieren, welche gängigen Korpustiefen außer 60 cm es dann gibt?

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Vielen Dank im Voraus und beste Grüße,
    Roland.
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: "Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten

    Der Varioschrank von alno hat eine Z-förmige Front und unterschiedliche Seitenwandtiefen. Wird z.B. für vorgezogene Herd- oder Spülenlösungen verwendet.
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: "Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten

    Für typische Unterschranktiefen gibt es bei Nolte eine ganz passende Grafik, die für viele andere Küchenhersteller auch zutrifft:
     

    Anhänge:

  4. rowland

    rowland Mitglied

    Seit:
    2. Sep. 2011
    Beiträge:
    30
    AW: "Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten

    Hallo,

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Ich verstehe, der Vario-Unterschrank dient also nicht als Abschluss einer Küchenzeile, sondern zum Verbinden unterschiedlicher Unterschranktiefen.

    Weiß jemand, wo man im Alno-Küchenplaner unterschiedliche Unterschranktiefen findet? Oder muss man die Tiefe eines Unterschranks einfach über Objekteigenschaften-Menü ändern? Der Vario-Unterschrank verbindet im Alno-Küchenplaner die Korpustiefen 60 cm mit 45 cm. Kann man dies auch änder, oder reicht für solche Feinheiten der Funktionsumfang des Programms nicht aus?

    Danke und beste Grüße.
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: "Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten

    Man kann mit F4 halt alles anpassen. Der Alnoplaner ist geduldig ;-)

    Die Frage ist dann immer, bietet solche Änderungen auch nachher der gewünschte Hersteller an? Und, wenn er sie anbietet, welchen Aufpreis wird es geben?
     
  6. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.415
    Ort:
    Lipperland
    AW: "Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten

    Natürlich kann der Vario-Unterschrank auch am Zeilenende stehen, wenn zB. die Wand länger ist und die Küche vorher aufhört.

    Die Korpustiefe bei diesem Schrank ist: zB. Ausführung rechts: linke Seite 560 mm, rechte Seite 410 mm.
    Eine Tiefenkürzung ist nur bei den Modellen mit Einlegeboden möglich. Kostet auch nicht viel...;-)

    Der Schrank ist in allen Ausführungen aber nicht mit Glasfront sowie Alnoart lieferbar.
     
  7. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.415
    Ort:
    Lipperland
    AW: "Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten

    mis.... wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    Korpustiefen ALNO:

    710, 560 und 410 mm = Standard.

    Ansonsten Tiefenkürzung gegen Aufpreis.
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: "Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten

    ... wobei

    Korpustiefen ALNO:

    710, 560 und 410 mm = Standard.

    den Planmaßen für APL-Tiefe von
    750, 600 und 450 mm
    entsprechen.
     
  9. rowland

    rowland Mitglied

    Seit:
    2. Sep. 2011
    Beiträge:
    30
    AW: "Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten

    Danke für die Information.

    Ja genau, das meinte ich, im Alno-Küchenplaner ist die Schranktiefe schnell verstellt, nur ob es diese dann auch wirklich gibt, war meine Überlegung.

    Wie ich nun lese, gibt es also drei Standard Korpustiefen, welche mit dem Vario-Schrank kombiniert werden können.

    Der Vario-Schrank kann also auch am Zeilenende stehen, interessant. Ist das auch üblich, eine Küchenzeile mit einem solchen Unterschrank etwas "weicher" (abgerundeter) enden zu lassen, oder wäre das eher ein Design-NoGo? Oder aber ist es - wie so oft - einfach nur Geschmackssache?

    Mir fällt gerade auf, dass die "Standard"-Korpustiefe nicht 60 cm, sondern 56 cm beträgt, die Standard Arbeitsplatte jedoch 60 cm tief ist. Wie ist (wird) die Arbeitsplatte dann montiert? Steht diese dann 4 cm über den Unterschrank nach vorne, oder wird der Unterschrank 4 cm von der Wand entfernt aufgestellt?

    Wie tief sollen Arbeitsplatten aus Stein oder Glas in Verhältnis zur Korpustiefe generell sein? Soll die Arbeitsplatte vorne mit Unterschrank oder der Seitenwange abschließen, oder etwas hervorstehen?

    Danke und beste Grüße.
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: "Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten

    Zum Korpus von 56 cm kommt dann noch die Dicke der Front und der Griff. Und APL soll im Allgemeinen ca. 2 cm über die Front drüber stehen. Gut, wenn man mal etwas verschüttet, dann läuft nicht alles gleich in die Schubladen. Oder beim Abwischen der APL kann man eine Hand unter die APL halten und Krümel dort rein wischen.
     
  11. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.415
    Ort:
    Lipperland
    AW: "Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten

    Naja, das Planmaß der APL kann auch weniger sein, wenn zB. die grifflose Variante verbaut wird.

    Vergessen habe ich die Korpustiefe 350 mm, zB. bei den Vitrinenschränken :-[
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: "Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten

    Ok, aber bei Standard denke ich, kann man von 60 cm Planmaß ausgehen.
     
  13. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.415
    Ort:
    Lipperland
    AW: "Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten

    Dieser Varioschrank taucht wie zB. Auszugsunterschränke zu dem am meisten verplanten/verkauften Unterschränken in der ALNO-Hitliste auf und wird oft am Zeilenende geplant.
     
  14. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.415
    Ort:
    Lipperland
    AW: "Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten

    Ja Kerstin, das stimmt.

    Bei nicht so tiefen APL`s kann es dann schon mal Probleme beim Einbau eines Kochfelds oder Spüle geben....
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: "Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten

    Deshalb werden Grifflos-Korpusse doch oft auch mit 2 cm Abstand zur Wand gestellt ... oder?
     
  16. rowland

    rowland Mitglied

    Seit:
    2. Sep. 2011
    Beiträge:
    30
    AW: "Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten

    Ah, okay, also wird ein 56 cm tiefer Unterschrank direkt an die Wand gestellt, ebenso die draufliegende Arbeitsplatte. Durch die Dicke der Frontplatte (2 cm?) und den zwei zusätzlichen Zentimetern geht sich dann eine 60 cm tiefe Arbeitsplatte genau aus, und schließt ebenso mit seitlichen Wangen (auch 60 cm tief) ab, richtig?

    Ich habe gelegentlich gesehen, dass die Arbeitsplatte noch etwas tiefer ist, also ein paar Zentimeter über seitliche Wange ragt. Ist diese Ausführungsweise üblich, oder eher ein Sonderfall?

    Speziell bei Glasarbeitsplatten habe ich einmal eine extra kompliziert und stufenförmig Konstruktion gesehen. Sprich die Wange steht über die Front der Unterschränke vor, die Trägerplatte steht etwas über die Wangen vor, und die Glasarbeitsplatte ragt wiederum etwas über die Trägerplatte.

    Beste Grüße.
     
  17. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.415
    Ort:
    Lipperland
    AW: "Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten

    Ja Kerstin, deshalb werden bei grifflosen Küchen (aber nicht von allen Herstellern) die Unterschränke mit ca. 1,5 cm Abstand zur Wand gestellt.

    Dies hat aber auch den Nachteil, das bei den Seitenschränken mit Wangen gearbeitet werden muß, um den Abstand seitlich zu schliessen wenn er sichtbar ist, was ja eigentlich fast immer der Fall ist.
     
  18. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.415
    Ort:
    Lipperland
    AW: "Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten

    Hallo rowland,

    es gibt verschiedene Möglichkeiten den Abschluss mit Wangen zu gestalten. Alles Geschmackssache.

    Ich finde diese Lösung am schönsten:

    Thema: "Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten - 156012 -  von Wolfgang 01 - Seitliche Wange.jpg
     
  19. rowland

    rowland Mitglied

    Seit:
    2. Sep. 2011
    Beiträge:
    30
    AW: "Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten

    Alles Klar danke für die Antwort.

    Das heißt also, der Vario-Schrank eignet sich gut zum Abschluss einer Küchenzeile, das finde ich interessant. Und wahrscheinlich kann auch hier der Abschluss mit einer Wange (dann eben eine in der Tiefe entsprechend angepasste) erfolgen?

    Beste Grüße,
    Roland.
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: "Vario" Unterschrank - Einsatzmöglichkeiten

    Ja, ob gut als Abschluß einer Zeile ... bei modernen geradlinigen Planungen finde ich so einen Varioschrank ein Nogo. Und, wenn mich nicht alles täuscht, hast du doch so eine geradlinige Planung.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neff Variosteam Einbaugeräte 16. Nov. 2016
Varioscharnier - wie Front entfernen? Montage-Details 3. Juli 2016
Siemens-Geschirrspüler mit oder ohne VarioScharnier Küchenmöbel 11. März 2016
Bratenthermometer mit Neff Variosteam Einbaugeräte 4. Feb. 2016
Varioschanier Bosch Montage-Details 9. Jan. 2016
VarioScharnier Mängel und Lösungen 25. Nov. 2015
NEFF Variosteam/Pyrolyse oder Fullsteam/Easyclean? Einbaugeräte 5. Nov. 2015
Siemens Vario Induktion Power Boost Einbaugeräte 2. Aug. 2015

Diese Seite empfehlen