1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

....unzufrieden - 3. Entwurf

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von pxxs, 13. Jan. 2009.

  1. pxxs

    pxxs Gast


    Hallo Küchenforum!

    Ich habe ein neues (neues) Thema begonnen - offenbar gab es keine weiteren Meldungen auf die ersten beiden Varianten.
    Ich habe jetzt sozusagen die beiden Varianten kombiniert und wüsste gern, was Ihr davon haltet.

    Gruß
    pxxs


    ursprünglicher Beitrag: https://www.kuechen-forum.de/forum/.../2862-mit-dem-ersten-entwurf-unzufrieden.html
     

    Anhänge:

  2. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: ....unzufrieden - 3. Entwurf

    Hallo pxxs,

    persönlich kann ich mich einfach mit dieser Herdecklösung nicht anfreunden. Ich bin ja grundsätzlich bereit zu Lasten etwas Stauraums auf einen Eckschrank zu verzichten. Aber diese Platzverschwendung geht mir dann doch zu weit.

    Willst du nicht mal mit toter Ecke und dem Herd auf dem rechten Schenkel planen?
     
  3. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: ....unzufrieden - 3. Entwurf

    :'(, bitte weitersuchen !!!
     
  4. pxxs

    pxxs Gast

    AW: ....unzufrieden - 3. Entwurf

    Boah Cookie,

    ...ist es sooo schlimm??? :-[
    Ich weiß, ich kann mich schlecht vom Plan der bestehenden Küche trennen.:(

    Und Michasel,
    ich weiß ja, dass Du ein Befürworter für Tote Ecken bist, und der flächenmäßige Verlust der Schrankfläche ist mehr als doppelt so groß bei der "schrägen Ecke" im gegensatz zur "Toten Ecke" . Natürlich nimmt die "Schräge Ecke " ausserdem etwas mehr Fläche im Raum ein. *crazy*
    Nun gut.Stimmt. Der Verlust ist doch gewneuig, wenn mans genau betrachtet

    Eure bisherigen Vorschläge reißen mich aber auch noch nicht vom Hocker.

    bitte, bitte stellt Eure Hilfe deswegen aber nicht ein :-)

    Viele Grüße
    pxxs
     
  5. pxxs

    pxxs Gast

    AW: ....pxxs - 4. Entwurf

    ....so, jetzt ist die Ecklösung erst mal verworfen. Ich bin überzeugt - meine Frau noch nicht so ganz.

    Meint Ihr, dass man mit dem 4. Entwurf in die Feinplanung gehen kann?
    Oder gibt es noch grobe Fehler?

    Viele Grüße
    Pxxs
     

    Anhänge:

  6. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Großraum Frankenmetropole
    AW: ....unzufrieden - 3. Entwurf

    Hallo pxxs

    habe mir erlaubt zu entrümpeln, sorry so bin ich halt :p
    die Hochschränke sind höhenreduziert auf 212, die Oberschränke gegenüber auf gleich Oberkante, waren eh viel zu hoch
    warum allerdings die Arbeitshöhe auf 86cm ist, ist mir unklar, aber diese Änderung sollte nicht das Problem sein, ebensowenig wie die Auswahl der Schränke
    ... und ev noch die Wandfarbe, aber über grün streite ich mich hier nicht *vorsichtig geworden* hihi ;-)
     

    Anhänge:

  7. pxxs

    pxxs Gast

    AW: ....unzufrieden - 3. Entwurf

    hallo atmos, hallo Küchenforum!

    Leider kann ich atmo's überarbeiteten Entwurf nicht so viel abgewinnen.
    Insbesondere das Kochfeld in der Mitte des rechten Schenkels ist doch gerade das, was ich vermeiden wollte. Dann nämlich wäre eine Rohr- oder Schachtleitung über die halbe Wand bis an die Aussenwand notwendig *stocksauer*
    Ob die Schrankflächen ausreichend wären, habe ich noch nicht überprüft - aber was spricht gegen eine hohe Küche (ausser dass man natürlich eine Leiter braucht)??

    Ich habe gerade nochmal anhand meiner neuen Baupläne festgestellt, dass ich Kaltwasser und Abfluss auch in der Mitte des rechten Schenkels habe (Warmwasser allerdings nicht- das müsste verlegt werden). Vielleicht macht das die Planung etwas flexibler.

    Gruß
    pxxs
     
  8. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: ....unzufrieden - 3. Entwurf

    Hallo Pxxs,

    obwohl dir die Planung von Atmos nicht so gefällt, wäre
    doch ein kleines:danke: für die eingesetzte Zeit nicht ganz schlecht.
    Mir gefällt die Planung super. Sehr aufgeräumt und großzügig.

    Schau mal, wie ich dies bei einem Kunden gelöst habe. Aufwand bei
    Eigenbau ca. 100,-€ und 4 Stunden basteln.
     

    Anhänge:

  9. pxxs

    pxxs Gast

    AW: ....unzufrieden - 3. Entwurf

    hallo Küchenforum!
    Natürlich hast du recht Küchenklaus.
    Vor lauter Planungsgedanken hab ich die Höflichkeit total vergessen.
    Atmos, ich bitte vielmals um Entschuldigung :-[
    Vielen Dank für Deine Mühe.
    Und auch Dir vielen Dank Klaus.

    Die Idee ist gut, aber mich stört mein Abluftkanal seit 20 Jahren - auch wenn ich zugeben muss, dass ich ihn nicht sogut gelöst habe- und ich möchte ihn zumindest kürzer.

    Viele Grüße und schönes Wochenende
    pxxs
     
  10. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Großraum Frankenmetropole
    AW: ....unzufrieden - 3. Entwurf

    kein Problem, war wirklich kaum Arbeit,
    habt ihr das schon durch?
     

    Anhänge:

  11. pxxs

    pxxs Gast

    AW: ....unzufrieden - 3. Entwurf

    Guten Morgen atmos,

    du warst ja gestern noch spät unterwegs.
    Danke Dir.
    Ich hab die bisherigen Entwürfe noch mal zusammengestellt.
    Schaut sie euch doch noch mal an:

    Teilweise gibt es dazu auch Alno-Dateien hier in diesem Titel.

    Und nochmal einige Wünsche von mir oder meiner Frau:
    Der Abluftkanal sollte nicht über die halbe Wand verlaufen.
    Kochstelle über Eck ????????? (ist immer noch nicht ganz aufgegeben)
    Schiebetür an der Wand links vom Fenster muss in der Küche laufen.

    Ich wünsch Euch allen ein schönes Wochenende
    pxxs
     

    Anhänge:

  12. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Großraum Frankenmetropole
  13. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Großraum Frankenmetropole
    AW: ....unzufrieden - 3. Entwurf

    ...Überschneidung

    diese Mischung gefällt mir am Besten, du darfst selbst suchen...

    benützt ihr die Küchen(schiebe)tür auch wirklich? kann man nicht komplett auf eine verzichten, weil neue Küche = schön!
     

    Anhänge:

  14. pxxs

    pxxs Gast

    AW: ....unzufrieden - 3. Entwurf

    Guten Morgen atmos !
    Dort ist zur Zeit keine Tür.

    Gerade letzte Woche hatten wir Gäste.
    Die sitzen gleich nebenan im Essberiech und haben teilweise Sicht auf die chaotischen Zustände in der Küche .....
    Zudem wäre die Schiebetür ein zusätzlicher Geruchsschutz, denk ich.

    Dem Entwuf von Kerstin fehlen etwas die Arbeitsflächen, oder?

    Gruß
    pxxs
     
  15. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Großraum Frankenmetropole
    AW: ....unzufrieden - 3. Entwurf

    Hallo pxxs

    erstmal soll die neue Küche ein „Vorzeigeobjekt“ werden!
    wenn gekocht wird dann steht auch mal was rum, ist ja keine Ausstellung! Lass die Gäste doch sehen, wie du dich um sie bemühst!
    in unserem Freundeskreis stehen wir immer in den Küchen rum egal wie’s aussieht

    zum Thema Gerüche:
    du bekommst eine neue und hoffentlich leistungsstarke Abluft
    beim Backofen habe ich mich für einen Miele mit AirClean-Katalysator entschieden, da es bei uns (fast) keine Türen gibt, das klappt auch wunderbar, solange man ihn nicht öffnet :-)

    du hast ca. 3,75m² Arbeitsfläche (dieser Plan), das entspricht in etwa knapp 6,25 lfm bei 60cm AP-breite, vergleiche mal mit der jetzigen Situation. Berechne dir auch mal den umbauten Raum, ganz einfach nur Korpushöhe-breite-tiefe, ohne Sockel, nicht jede einzelne Schublade! aber jedes Möbel für sich, hast Excel?

    Die Hochschränke sind jetzt übrigens 225cm hoch, das Verhältnis zu den niedrigen 86cm Korpen hat mich damals gestört.

    zum Arbeiten sollte es genügen, für das was sinnlos rumsteht gibt es Schränke, glaube kaum, dass bei der Herdüberecklösung recht viel mehr nutzbare Arbeitsfläche ist, aber glauben heißt nix wissen!

    In diesem Plan ist die Fensterseite übertief, also 75cm, damit gewinnst du auch in den Auszügen, die Halbinsel ist entsprechend Richtung Flur gerutscht, die Durchgänge sind ca 96 bzw. 102cm

    Letztendlich hat es aber keinen Sinn eine Entscheidung zu treffen hinter der ihr nicht 300% steht. Da würde ich doch lieber noch abwarten, Sonntags sind viele Küchenausstellungen geöffnet, Eindrücke sammeln, die Gedanken dazu spielen lassen, irgendwann kommt die Lösung auch für euch.

    So ich muss wieder, morgen ist Familien-Schäufeletag und Küche sieht schlimm aus!



    @Michael
    Eintrag ins Lexikon???
    AirClean-Katalysator:entzieht der Austretenden Backofenluft das Fett und reduziert die störenden Gerüche. Fettablagerungen auf Möbel, Gardinen und Tapeten gehören der Vergangenheit an. (OT Miele)
     

    Anhänge:

  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: ....unzufrieden - 3. Entwurf

    Hallo pxxs,
    ... und die Lösung mit dem Kochfeld an der Außenwand erübrigt jedwede Sonderkonstruktion für die Abluftführung ;-)

    VG
    Kerstin
     
  17. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: ....unzufrieden - 3. Entwurf

    Hallo Atmos,

    Lexikon-Eintrag erfolgte soeben.
    Danke.
     
  18. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Großraum Frankenmetropole
    AW: ....unzufrieden - 3. Entwurf

    oh Michael, isch abe falsch abgeschriben
    "austretenden" bei Gelegenheit
     
  19. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: ....unzufrieden - 3. Entwurf

    :-[
    isch abe rischtisch kobiert und auch falsch geschrieben.
     
  20. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: ....unzufrieden - 3. Entwurf

    Hut ab, atmos !!! Eigentlich simple Planung, aber man muss auch erstmal drauf kommen. Gefällt mir SEHR gut.

    Kühlschrank und Backofen würde ich nur aus platzierungstechnischer und optischer Sicht tauschen.

    *2daumenhoch*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
mit KFB unzufrieden / KFB wechsel Teilaspekte zur Küchenplanung 15. Mai 2016
Neue Wohnung, alte Küche. Unzufrieden und allgemeine Fragen Küchenplanung im Planungs-Board 16. März 2014
Noch unzufriedene Planung Küchenmöbel 30. Aug. 2013
Mit derzeitiger Planung unzufrieden Küchenplanung im Planungs-Board 14. Jan. 2013
Bin mit meiner alten Küchen unzufrieden. Tips für was neues Küchenplanung im Planungs-Board 13. Jan. 2013
Neubau, Küche mit Insel aber unzufrieden mit der Aufteilung (Bilder + Alno anbei) Küchenplanung im Planungs-Board 29. Nov. 2010
Unzufrieden mit Küchenplan Küchenplanung im Planungs-Board 17. Juni 2009
4x2m Küchenentwurf mit Bitte um Feedback Küchenplanung im Planungs-Board 22. Juli 2016

Diese Seite empfehlen