Unterstützung bei Badplanung / Anpassungen im Neubau

Sandera

Mitglied
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich habe hier schon eine Weil "still" in der Küchenplanung mitgelesen und war immer ganz begeistert von den vielen hilfreichen Tipps und Antworten :-)
Unsere Küchenplanung ist mittlerweile abgeschlossen und jetzt steht noch ein weiteres großes Thema an... die Badplanung.
Wir werden Ende des Jahres in einen Neubau einziehen. Die Anschlüsse sind bereits fest vorgegeben und d. h. von der Ausrichtung von WC, Dusche, Waschbecken usw. haben wir eher wenig Spielraum.
Aktuell befindet sich im Bad eine Dusche mit festen Wänden (s. Grundriss), die wir aber eigentlich gerne entfernen möchten - die kurze Wand kommt auf jeden Fall raus. Mein Wunsch wäre eigentlich sogar eine komplett offene Glasdusche. Das Problem ist jedoch, dass zum einen in der Wand neben dem WC eine Handtuchheizung angebracht ist und zum anderen der Anschluss von der Duschbrause selbst auch aus dieser Wand kommt.

Aktuell hätte ich in erster Linie drei Punkte, die mir auf dem Herzen liegen, bevor wir in die weitere Planung bzgl. Fliesen usw. gehen können:
- Würdet Ihr die Wand neben dem WC entfernen und komplett durch Glas ersetzen? Macht das Sinn und geht das überhaupt? Heizung müsste verlegt werden usw... Alternative wäre hier, die Wand mit der Heizung doch stehen zu lassen und nur mit einem Stück Glas zu verlängern.
- Ich hätte die Duschbrause gerne auf der Außenwand. Kann man das problemlos umlegen lassen z. B. hinter einem Trockenbau verstecken?
- Und eigentlich hätte ich zu gerne eine kleine freistehende Badewanne, aber macht das in solch einem kleinen Bad Sinn? Darüber hinaus müssten wir dann vermutlich auch noch den Wasseranschluss für die Badewann ändern, weil dieser aktuell aus dem Vorbau hinter dem Waschbecken rauskommt. Was meint Ihr?

Ich freue mich auf Euren Input und Eure Ideen.

Vielen Dank und viele Grüße
Sandra

Unterstützung bei Badplanung / Anpassungen im Neubau - 349459 - 6. Sep 2015 - 12:52 Unterstützung bei Badplanung / Anpassungen im Neubau - 349459 - 6. Sep 2015 - 12:52 Unterstützung bei Badplanung / Anpassungen im Neubau - 349459 - 6. Sep 2015 - 12:52
 
Beiträge
2.754
Wohnort
50126 BERGHEIM
Machbar ist fast alles. Nur eine Frage von Zeit und Geld.
Über die Planung des Bades, lässt sich streiten. Mir persönlich wäre die Dusche zu eng und zu dunkel.
Die Handtuchheizung direkt neben der Toilette find ich auch nicht unbedingt prickelnd. Der Raum hat noch soviel Platz zu bieten (rechts und links von der Tür), der einfach ungenutzt bleibt.
Ist nur was blöd, sich darüber Gedanken zu machen, wenn die Installation so gut wie abgeschlossen ist.
 

Sandera

Mitglied
Beiträge
2
Hallo Timo,

wir hatten leider keinen Einfluss auf die Installation, daher versuchen wir jetzt das Beste rauszuholen. Ich empfinde die Dusche auch als viel zu dunkel, daher ist da auch mein Wunsch nach einer ganz offenen Glasdusche, d. h. beide Wände der Dusche raus, aber ich weiß halt nicht, ob es möglich ist die Heizung woanders hinzulegen.
Gut fände ich die Heizung auf der Wand zum Flur, aber wie bekommt man die darüber bzw. bekommt man die ohne riesigen Aufwand darüber?

Viele Grüße,
Sandra
 
Beiträge
2.754
Wohnort
50126 BERGHEIM
Was ist riesiger Aufwand?
Der Vor- und Rücklauf muss halt auf die andere Seite. Eure Wände scheinen wohl in Trockenbauweise errichtet worden sein.
Also Beplankung runter, Rohre rein, und wieder zu machen.
Ist jetzt einfach gesagt, aber das kann hier keiner beurteilen.
Dies solltest du mit einem Installateur Vorort klären.
 
Oben