Blanco Unterschied zwischen Andano/Solis/Claron

safinete

Mitglied
Beiträge
21
Hallo,

wir wollen für unsere Küche eine Unterbau-Edelstahlspüle. Als Armatur wird es wohl die Lomis-S.

Nun bin ich mir nicht ganz im Klaren, ob es größere Unterschiede zwischen den Modellen Andano, Solis und Claron gibt. Die Maße scheinen mir gleich/sehr ähnlich, nur das Edelstahlfinish scheint ein anderes zu sein. Und welche Spüle würde denn dann das ähnlichste Oberflächenfinish zur Lomis-S haben? Die Solis, da sie auch eine gebürstete Oberfläche hat? Und gibt es einen Unterschied bezüglich der Empfindlichkeit/Pflegeleichtigkeit der drei Spülen/Oberflächenfinishe?

Vielen Dank schonmal und liebe Grüße,
safinete
 
Beiträge
1.917
Für mich liegt auch ein wichtiger Unterschied in der Größe. Wenn ich es richtig gesehen habe, gibt es nur die Claron in 55 cm. Für mich persönlich bringen sie viel. Große Pfanne mit Stil passt grade so diagonal rein. Und ich meine, dass nur die Claron den 10 mm Radius hätte. Es gibt daher aus meiner Sicht deutliche Unterschiede, die Frage ist nur was dir wichtig ist.
 

safinete

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
21
Achso, hab zwar eh immer auf die 450 verlinkt, aber vergessen, es explizit zu erwähnen: Die Spüle muss in einen 50 cm US (das ist zumindest derzeit der Plan).
 

safinete

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
21
Leider nicht, die Küche ist relativ klein. Was mir gerade noch eingefallen ist: die APL ist 70 cm tief, vielleicht wäre es eine Überlegung wert, eine 500er Spüle um 90 ° gedreht einzubauen?
 

Blanco Hilfe

Hersteller
Beiträge
17
Hallo,

wir wollen für unsere Küche eine Unterbau-Edelstahlspüle. Als Armatur wird es wohl die Lomis-S.

Nun bin ich mir nicht ganz im Klaren, ob es größere Unterschiede zwischen den Modellen Andano, Solis und Claron gibt. Die Maße scheinen mir gleich/sehr ähnlich, nur das Edelstahlfinish scheint ein anderes zu sein. Und welche Spüle würde denn dann das ähnlichste Oberflächenfinish zur Lomis-S haben? Die Solis, da sie auch eine gebürstete Oberfläche hat? Und gibt es einen Unterschied bezüglich der Empfindlichkeit/Pflegeleichtigkeit der drei Spülen/Oberflächenfinishe?

Vielen Dank schonmal und liebe Grüße,
safinete
Hallo Liebes Forum-Mitglied,
die drei Modelle unterscheiden sich zum einen in der Oberfläche (Edelstahl Seidenglanz und Edelstahl gebürstet). Dazu kommt, dass der Innenbeckenradius bei der BLANCO Claron bei 10 liegt, bei der BLANCO Solis bei 42 und bei der BLANCO Andano bei 22.
Die Radien und Oberflächen unterscheiden die Modelle am Meisten.
Die Edelstahlstärke liegt bei der BLANCO Claron bei 0,8- 1,0 cm, bei den anderen Beiden zwischen 0,6-0,8 cm.
Falls Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne unseren Kundendienst unter 0800 448 1002 kontaktieren.
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
980
Wohnort
Oberfranken
Da sind wohl Milli- und Zenti- verwechselt worden. Es wäre jedenfalls ein "Unique Selling Point " wenn das Blech 1 cm dick ist. Die neue Blanco Edelstahlspüle in Keramikoptik oder so.... ;-)
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.249
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
in ein 50er-Becken bekommst Du so ziemlich alles wichtige hinein, auch ein Backblech passt je nach Eckradien flach liegend hinein.
In kleinen Küchen würde ich auch über ein 45er nachdenken, auch das ist im Verhältnis zu älteren Spülen meistens noch eine deutliche Vergrößerung.
Die Lomis/Lomis-S solltet Ihr in natura ansehen, sie ist schön, aber wuchtig. Eine Alternative wäre die Lanora/Lanora-S, ebenfalls in Edelstahl.
Das 50er-Andano ist ein ganz guter Kompromiss. Mittlere Radien, aber durch die Herstellung als Tiefziehbecken bezahlbar. Das 55er-Claron (Andano gibt es nicht in 55cm) haut kostenmäßig sehr rein.
Alternativ Franke Box-die sind mit ähnlichem Radius wie die Claron-Becken günstiger und haben einen nahtlos ausgeführten Ablauf (Integralablauf).
 

safinete

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
21
Hey,

vielen Dank für diese super ausführliche Antwort, das erweitert meinen Spülbecken-Horizont gerade extrem. Da unser Unterschrank nur 50cm breit ist würde sich eine 50er Spüle nur 90° gedreht ausgehen. Würde das gehen oder übersehe ich da etwas ganz wichtiges (APLtiefe ist 70 cm, Dekton 2 cm)? Oder ist das absolut unpraktisch? Ich habe mir gerade nochmal die Maße meiner Backbleche angeschaut und die würden sich in ein 50er Becken schön ausgehen, in ein 45er gerade nicht.

Vielen Dank auch für den Tipp mit der Franke -Spüle, die schaut tatsächlich auch nicht schlecht aus. Vielleicht auch in Kombi mit der Atlas Neo?

Ich habe leider gar keine Gelegenheit, mir die Armaturen in Natura anzusehen (mal Abgesehen vom Lockdown sind die im Möbelhaus auch nicht ausgestellt). Lustiger Weise hätte ich anhand der Fotos die Lanora wuchtiger als die Lomis eingeschätzt, so kann man sich täuschen. Blöde Frage, aber was macht denn die Lomis wuchtiger?
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.249
Wohnort
Wiesbaden
...der deutliche größere Querschnitt/Durchmesser des gesamten oberen Teils.
Die Lomis hat zudem den Nachteil, daß der Hebel bei "ganz kalt" nach hinten gekippt ist. Neuere Armaturen sind so gebaut, daß der Bedienhebel bei Kalt senkrecht steht und zum Einstellen der Temperatur nur nach vorne gekippt wird..
Die Lanora sollte in jedem Studio, das irgendwie mit Blanco zu tun hat, anzusehen sein.
 

Friedenauer

Mitglied
Beiträge
86
Wir haben uns bei 50er-US für die 45er Franke Box entschieden, u.a. weil sie (bei weitgehend senkrechten Wänden und kleinen Radien) 41 statt 40 cm tief ist. Das kann mitunter ein entscheidender Zentimeter sein.

Mehr Becken holt man aus einem 50er-US nur heraus, wenn man die Korpusseiten ausschneidet und ein 50er-Becken reinsteckt – präzises Arbeiten ist dabei allerdings unabdingbar, und ein bisschen rabiat ist es obendrein ... :-)

Friedenauer
 

safinete

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
21
Das mit dem nach-Hinten-gekipptem Hebel bei der Lomis ist in der Tat ein guter Einwand!

Den einen cm mehr der Franke Spüle habe ich auch schon festgestellt. Leider habe ich eben gesehen, dass der Händler, wo wir die Küche wahrscheinlich kaufen werden kein Franke vertreibt :( Also wird es wohl Andano+Lanora-S...
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben