Unterschied Lüfterbaustein und Deckenhaube

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von kali, 5. Apr. 2016.

  1. kali

    kali Mitglied

    Seit:
    24. Jan. 2016
    Beiträge:
    98

    Hallo,

    Ich bin gerade auf der Suche nach einer Dunstabzugshaube. Diese soll in einen Trockenbau eingebaut werden an der Wand über dem Kochfeld. So wie ich es verstanden habe sind dafür Lüfterbausteine und Deckenhauben geeignet oder liege ich da falsch? Wo liegt denn genau der Unterschied zwischen den Geräten?

    Habt ihr Tipps für gute Geräte bis 1000Euro?

    Vielen Dank!
     
  2. Nilsblau

    Nilsblau Mitglied

    Seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    2.236
    Hallo Kali,

    generell sind Deckenhauben, wie der Name schon sagt, für den Deckeneinbau konzipiert und Lüfterbausteine dagegen primär für den Einbau in Oberschränken. Deshalb sind Lüfterbausteine von der Form meist weniger tief, dafür aber höher, während Deckenhauben eher flach und meist tiefer sind. Auch kann es Unterschiede in der Abluft-Führung geben. Das soll einen aber nicht davon abhalten, eine Deckenhaube in einen Schrank zu montieren und umgekehrt.

    Pauschale Empfehlung sind schwierig, es kommt auf Folgendes an:
    • Größe des Kochfeldes
    • Typ des Kochfeldes (Induktion, Gas, etc.)
    • Lage des Kochfeldes, also Wand oder Insel
    • Geplanter Abstand zwischen Haube und Kochfeld
    • Deckenhöhe
    • Abluft oder Umluft
     
  3. kali

    kali Mitglied

    Seit:
    24. Jan. 2016
    Beiträge:
    98
    vielen Dank Nilsblau!

    Das Kochfeld ist ca 80cm breit und ein Induktionsfeld.
    Es wird in einer Zeile an der Wand eingebaut.
    Der Abstand ist ca. 110 - 120 cm, da die Deckenhöhe 265cm beträgt.
    Da Abluft gut möglich ist, werden wir uns ziemlich sicher dafür entscheiden.

    Oft wird hier ja die Mini Pureline von Novy empfohlen, wäre die ausreichend?
     
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.863
    Ort:
    Barsinghausen
    Aus eigener Erfahrung: sie reicht aus! Natürlich immer unter Beachtung der Grundregeln für Dunsthaubenbetieb:
    1. erst die Haube, dann den Herd einschalten!
    2. die Nachlaufautomatik ist keine Spielerei, sondern nützlich
    3. Abluft braucht Zuluft
     
  5. Nilsblau

    Nilsblau Mitglied

    Seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    2.236
    Die Novy Pureline ist gut, Alternativen wären noch:
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    • Neff I99CM67N0
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  6. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.735
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    Neff baut gute Hauben, die Novy s sind aber eine andere Liga :cool:
     
  7. kali

    kali Mitglied

    Seit:
    24. Jan. 2016
    Beiträge:
    98
    Vielen Dank euch allen für die tollen Tipps!
     
Die Seite wird geladen...