Unterschied "klassische" und "moderne" Küche?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Nörgli, 20. Apr. 2016.

  1. Nörgli

    Nörgli Mitglied

    Seit:
    14. März 2016
    Beiträge:
    1.506

    Hallo! Ich hoffe mal, im richtigen Forum für meine Frage zu sein, die eigentlich nur durch Neugierde zustande kommt. ;D

    Wenn man einen Planungsthread erstellt, kann man ja verschiedene Küchenstile auswählen:
    1. Modern
    2. Klassisch
    3. Landhaus
    4. Grifflos
    Unter den beiden letzten kann ich mir sofort was vorstellen, aber was ist der Unterschied zwischen einer klassischen und einer modernen Küche? Hat es nur was mit dem Aussehen zu tun (weil die letzten beiden Punkte sich v.a. auf Optik beziehen), oder auch Anordnung der Geräte, Schränke etc.?

    Ich hab versucht, meine Neugierde durch Google zu befriedigen, aber leider völlig erfolglos. :-[

    Viele Grüße,
    Nörgli
     
  2. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.556
    Diese Frage stelle ich mir auch und kann sie nicht beantworten. ;-)
     
  3. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.916
    Die klassische Küche ist die Küchenzeile, die Winkelküche, Zweizeiler etc. in normalen Küchenräumen.
    Modern wird sie mit Insel, besonderem Raumkonzept etc.
    Denke ich mal....
     
  4. KüchenOlli

    KüchenOlli Mitglied

    Seit:
    1. Apr. 2016
    Beiträge:
    494
    Die Klassifizierung findet sich ja auch bei vielen Küchenherstellern wieder. Bei denen scheinen "Klassische" Küchen ganz normale Küchen mit Schränken, die an der Wand stehen bzw. hängen, mit Griffen dran zu sein. Modern ist dann alles, was weder klassisch, grifflos, noch Landhaus ist.

    Und nein, dazu gibt's (noch) keine DIN-Norm ;-)

    Ollver
     
  5. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.625
    Ne Küche mit Eckbank wäre für mich klassisch, eine mit Theke wäre modern. Schwebende Schränke oder APL wäre für mich auch modern.

    LG
    Sabine
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    46.773
    Dann will ich mal, als eine der "Verbrecherinnen" der Checkliste ;-).

    Hier geht es eigentlich nur um die Optik.
    1. Modern -- eher glatte weiße bis farbige Fronten, normale Griffe
    2. Klassisch -- gerne mal Rahmenfronten oder Holz(optik) fronten
    3. Landhaus -- Holz, Rahmenfronten, Landhaus-Stilelemente etc.
    4. Grifflos -- tja, eben grifflos ;-)

    Es geht ein bisschen darum, zu erfahren, wie ein TE tickt. Denn, wenn man dann eine Planung in der halbwegs passenden Optik anlegt, dann kann man viel besser überzeugen ;-) ;-).
     
  7. kingofbigos

    kingofbigos Premium

    Seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    662
    Hallo

    es geht um die Linienführung. Klassisch sind Küchen, wenn einen Raster unterhalb der Arbeitsplatte die Linie läuft. Die hier zum Beispiel ist (bis zum rechten Ende des zweiten GS) klassisch.

    [​IMG]

    Modern ist, wenn die Fronten unter der Platte durchgehend sind:

    [​IMG]

    So zumindest mein Verständnis. Auch wenn die erste durch ihre farbliche Kühlheit eher modern und die zweite durch die Verspieltheit eher nicht so modern wirken.

    Es ist auch möglich eine "moderne Landhausküche" zu machen oder auch die Stile zu mischen.

    Fazit, es sind mehrere Merkmale. Aber die Linienführung ist für mich das wichtigste Unterscheidungsmerkmal.

    Grüße

    Rüdiger
     
  8. KüchenOlli

    KüchenOlli Mitglied

    Seit:
    1. Apr. 2016
    Beiträge:
    494
  9. kingofbigos

    kingofbigos Premium

    Seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    662
    ach ja es geht auch in reinkultur modern:
     

    Anhänge:

  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    46.773
    Es ist für unsere Checkliste .. um die es hier ja geht und wo das abgefragt wird, aber mal so gemeint gewesen, wie in Beitrag 6 beschrieben ;-)

    Und, es soll hier tatsächlich ein wenig um Optik gehen .. ist ja nicht toll, wenn wir jemandem eine Landhausfront etc. planen, wenn derjenige auf grifflos steht.

    Wenn die 4-er Teilung missverständlich ist, dann bitte einfach mal Alternativvorschläge für die CHECKLISTE mit entsprechenden Erläuterungen.
     
  11. Nörgli

    Nörgli Mitglied

    Seit:
    14. März 2016
    Beiträge:
    1.506
    Guten Morgen, danke für eure diversen Antworten und auch an @KerstinB für die Erläuterung des Hintergrunds, wieso man das überhaupt angeben soll. :-)

    Ich hab noch mal überlegt, was ich mir denn darunter vorgestellt hatte bei Thread-Erstellung, und meine Vorstellung war folgende:
    modern: Hochglanz-Weiß mit Edelstahl und langen schlanken Griffe an wenigen, dafür breiten Schränken mit v.a. Auszügen (wenig Oberschränke), Arbeitsplatte aus glänzendem Granit oder aus Beton
    klassisch: matte Fronten (Holz, kann aber auch weiß sein) und kleine Griffen/Knöpfen und kürzere Schränke/mehr Türen, viele Oberschränke, APL aus Laminat/Kunststoff mit Mustern, die nicht der Natur entsprechen

    Rahmenfronten und Holzarbeitsplatten hätte ich z.B. immer unter Landhaus verbucht. Aber keine Ahnung, wieso ich so denke. :pc:

    Ob sich die Auswahl jetzt verbessern ließe, fällt mir spontan nicht ein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Apr. 2016
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Unterschied klassische moderne Forum Datum
Ausschnittsmaß Herd - unterschiedliche Marken Montage-Details 5. Juli 2017
DAH -Unterschiede Rahmenabluft vs. Flächenabluft Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 28. Juni 2017
Unterschiedliche Preise der APL trotz gleichem Material? Küchenmöbel 20. Juni 2017
Problem bei Kombination von Kochfeld / Ofen unterschiedlicher Hersteller Einbaugeräte 31. Mai 2017
Unterschiede Sockelheizungen Einbaugeräte 9. Feb. 2017
Unterschied Pronorm und Häcker Küchenmöbel 2. Feb. 2017
GSP: Preissprünge / Unterschiede Siemens,NEFF und Kunststoffböden? Einbaugeräte 28. Dez. 2016
Unterschied Häcker Auszüge Metro Line R (51) und Metro Box R (52) Küchenmöbel 18. Dez. 2016