1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet Unsere Traumküche

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von xde10358, 12. Apr. 2013.

  1. xde10358

    xde10358 Mitglied

    Seit:
    12. Apr. 2013
    Beiträge:
    34

    Hallo liebes Forum,

    nachdem ich schon einiges informatives in diesem Forum gelesen habe und wir uns ebenfalls schon lange mit der Küchenplanung für unseren Neubau befassen, wollte ich den aktuellen Stand posten und zur Diskussion frei geben.

    Hier kurz zu den Eckdaten:
    - Es soll eine U-Küche sein
    - Kochen sollen in der Küche 1-2 Personen
    - die Küche soll eine Bristol von Häcker werden
    - die Tür neben den Hochschränken führt zum HWR
    - ca. 6 Personen sollen in der Küche essen können
    - ich habe unsere aktuelle Planung angehängt

    Den Anhang Küchenplanung.pdf betrachten

    Was haltet Ihr generell davon und welcher Preise (ohne E-Geräte) ist von Eurer Erfahrung her dafür okay.

    Danke!


    Checkliste zur Küchenplanung von xde10358

    Anzahl Personen im Haushalt : 3
    Davon Kinder? : 1
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : Partner: 176 cm, Ich: 186 cm
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 75
    Fensterhöhe (in cm) : 163,5
    Raumhöhe in cm: : 257
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : bis 122 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : Landhaus
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 6 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : ca. 160 cm x 90 cm
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : zum Essen (3x täglich)
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Küchenmaschine, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 2x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : mit ca. 2 Personen
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : wir wollen Eure Meinung :-)
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Häcker
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-

    __________________________Zusätzliche Infos aus Threadverlauf:
    - Gesamtgrundriss:

    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Mai 2013
  2. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    AW: Unsere Traumküche

    :welcome:

    im Küchenforum.

    würdest du noch bitte zusätzlich zu der pdf. die Dateien bzw. Bilder als jpg. hochladen. Nicht jeder will sich die Mühe machen und zuerst die pdf.Dateien öffnen, nur um einen Blick darauf zu werfen.

    Toll wäre es, wenn du dir den Alno-Planer installieren und die geplante Küche nachbauen würdest. So bekämst du ein Gefühl für den Raum.

    Aufgefallen ist mir, dass viele schmale Schränke und Drehtüren geplant sind.
    Du schreibst, dass es sich um einen Neubau handelt. Wieso dann eine Brüstungshöhe von 75 cm in der Küche?

    Leider hast du die Angabe zur Arbeitshöhe nicht ausgefüllt.
    Lies bitte hierzu:
    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint. Sich Vorbeugen, dann ist's zu niedrig, die Schultern hochziehen, dann ist's zu hoch.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
     
  3. xde10358

    xde10358 Mitglied

    Seit:
    12. Apr. 2013
    Beiträge:
    34
    AW: Unsere Traumküche

    Hallo Mela,

    danke für die Hinweise! :-)

    Also:
    - Arbeitshöhe 91 cm ist vollkommen ok für uns
    - anbei die Bilder als JPG:

    Thema: Unsere Traumküche - 245545 -  von xde10358 - Planung5.jpg Thema: Unsere Traumküche - 245545 -  von xde10358 - Planung4.jpg Thema: Unsere Traumküche - 245545 -  von xde10358 - Planung3.jpg Thema: Unsere Traumküche - 245545 -  von xde10358 - Planung2.jpg Thema: Unsere Traumküche - 245545 -  von xde10358 - Planung1.jpg Thema: Unsere Traumküche - 245545 -  von xde10358 - Grundriss.jpg

    Viele Grüße,
    Joe
     
  4. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.293
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Unsere Traumküche

    Du hast geschrieben das du unsere Meinung dazu hören möchtest. Also meiner Meinung nach ist diese Planung Murks. Wenn ihr dort auch zu zweit kochen wollt wird das nix. Auf dem Kochstummel wird es auch eng und dadurch auch gefährlich wegen überstehendem Pfannenstiel ect.
    Ist das euer einziger Essplatz?

    LG
    Sabine
     
  5. Jaydee2307

    Jaydee2307 Premium

    Seit:
    4. März 2013
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Bayern im Paß, Westfalen im Herzen
    AW: Unsere Traumküche

    Hallo,

    die schmalen Schränke sind mir auch aufgefallen.

    Seid Ihr grundsätzlich mit der Planung zufrieden oder würdet Ihr etwas ändern wollen?
     
  6. xde10358

    xde10358 Mitglied

    Seit:
    12. Apr. 2013
    Beiträge:
    34
    AW: Unsere Traumküche

    An sich sind wir zufrieden, sind aber natürlich offen für neue Ideen! :-)

    Was ist negativ an schmalen Schränken?
     
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Unsere Traumküche

    Bitte hänge einen Gesamtgrundriss ein.

    Die Eckbank solltest Du um 90° im Gegenuhrzeigersinn drehen - da zu sitzen, während einem vom Kochfeld das heisse Fett in den Nacken spritzt ist nicht ganz das Gelbe vom Ei.

    Die Kochinsel ist leider wirklich etwas knapp - grade mit Kindern im Haus wird das schnell sehr gefährlich!

    Schmale Schränke fressen Stauraum! Pack mal in 2 Schachteln mit der halben Grundfläche von einer grossen Schachtel Dinge ein - Du wirst nicht gleichviel hineinbekommen... - Ausserdem fressen die Wangen & Zargen ca 8-10cm Stauraum (je nach Bauart und Hersteller). Zur Strafe kosten sie auch noch mehr.
     
  8. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.293
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Unsere Traumküche

    Viele schmale Schränke = weniger Stauraum da bei jedem Schrank ja erst schon mal die Korpusstärke abgezogen werden muß. Bei Schubladen kommt dann da auch noch die Auszugsstärke dazu. Bei einem 30er Schrank kann so unter Umständen nur noch eine nutzbare Stellfläche von 18 - 22 cm übrig bleiben. Zeichne dir das mal auf ein Blatt Papier. ;-)

    LG
    Sabine
     
  9. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Unsere Traumküche

    Arbeitshöhe 91 ist OK für euch? Nimm Dein höhenverstellbares Bügelbrett und schnibbel eine Woche auf verschiedenen Höhen, und dann miss nach, welche Dir wirklich gut passt; desgleichen der andere Koch. So eine Küche steht schnell mal 20-30 Jahre; in der Zeit wird man nicht jünger und dann sollte es schon wirklich passen.

    Wenn ihr zufrieden seid, warum fragt ihr dann? *sleep*
     
  10. Jaydee2307

    Jaydee2307 Premium

    Seit:
    4. März 2013
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Bayern im Paß, Westfalen im Herzen
    AW: Unsere Traumküche

    In 2 90er Schränken hast Du mehr Platz als in 3 80er Schränken. Zu den Schränken ansich kommt ja noch die Korpuswand, die ja wieder Platz wegnimmt.

    Wir haben z.B. momentan für unsere Töpfe einen 60er Auszugschrank. Die Töpfe passen noch ganz gut rein, die Pfannen (mit ihren langen Stielen oder Henkeln) müssen wir schon in den Schrank reinquetschen.
     
  11. xde10358

    xde10358 Mitglied

    Seit:
    12. Apr. 2013
    Beiträge:
    34
    AW: Unsere Traumküche

    Gibt es Gegenvorschläge zur Gestaltung der Wandschränke? Wir wollten schon zwei Glasschränke haben, da eine Landhausküche ganz ohne Glasschränke keine Landhausküche ist! :-)

    Sitzecke: Das Kochfeld wird noch ein wenig verschoben, sodass es mittig über Auszug+Flaschenschrank sitzen wird. An die Wandseite beim Tisch sollen Stühle hin, weil den Tisch 3-seitig mit einer Sitzbank zu umgeben, war uns dann doch zu heikel! :-)

    Arbeisthöhe: Haben wir schon gemessen > dabei ist die Größe meiner Frau ausschlaggebend, da sie bedeutend häufiger als ich den Kochlöffel schwenkt! :-)

    Danke für eure Kommentare bis hier hin! *2daumenhoch*
     
  12. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.293
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Unsere Traumküche

    Du meinst Hängeschrank? Hochschränke sind nämlich das wo der BO und der Kühlschrank drin sind.

    Noch mal die Frage: Ist das euer einziger Essplatz?

    LG
    Sabine
     
  13. xde10358

    xde10358 Mitglied

    Seit:
    12. Apr. 2013
    Beiträge:
    34
    AW: Unsere Traumküche

    Ich meine Hängeschränke - korrekt!

    Das ist unser einziger-Familienessplatz. Wir haben zwar erst ein Kind, wünschen uns aber noch ein paar! :-) Also sollten 6 Personen Platz haben.

    Im Wohn-/Esszimmer kommt dann noch ein separater Esstisch hin.


    Ich habe mal zur Orientierung den Grundriss vom EG hochgeladen, wobei wir in der Küche das Fenster schon verschoben haben.

    Thema: Unsere Traumküche - 245565 -  von xde10358 - Grundriss Haus.jpg
     
  14. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Unsere Traumküche

    Für Stühle ist dort kein Platz mehr - die benötigen ab Tischkante minimum 80cm Platz; besser ist 100cm.
     
  15. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    AW: Unsere Traumküche

    Ich habe einmal euren Grundriss im Alno angelegt und gebe ihn frei für alle die mitschubsen wollen.

    Bitte kontrolliere die Maße.

    Ich frage noch einmal, ist die Brüstungshöhe vom 75 cm fest oder noch variabel?
     

    Anhänge:

  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Unsere Traumküche

    Ich finde die Küche leider sehr eng .. und wenn ihr da wirklich noch mitten in der Kinderplanung seid.

    Die Sitzecke für 6 Personen ... mit Stühlen planlinks geht gar nicht. Ein Tripptrapp für ein kleineres Kind geht auch nicht.

    Die Gangbreite nach unten zwischen Wand und Kochhalbinsel dürfte auch nur 85 cm sein.
    [​IMG]

    Sitzen vor dem Fenster mit 75 cm Brüstungshöhe ...
    __________________________Ich habe mir mal euren Gesamtgrundriss angesehen:
    [​IMG]


    Ich finde ja den Wohnbereich relativ ungemütlich, weil dieser gleich nach dem großen breiten Flurzugang erfolgt. Ist ein bisschen wie Sitzen in der Eingangshalle.

    Gerade bei Familien mit mehreren Kindern finde ich eine gemütliche große Wohnküche mit direktem Terrassenzugang und dafür einen Wohn-Rückzugsbereich ja viel gelungener.

    Daher mal zum Überlegen meine Planung:

    Ein L mit dem Kochfeld ... Abluft unter der Decke nach planoben. Da müßte man wg. der Länge des Abluftweges evtl. einen externen Motor überlegen. Z. B. |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| im Landhausumbau.

    Und dann eine Spülen/Arbeitsinsel, damit man mitten im Raum ist.
    - 90er Spülenschrank mit 60er großer Spüle, da bleibt im oberen Auszug noch Platz für Gelber Sack Müll / Altpapier und das Küchenputzzeugs:
    [​IMG]
    der untere Auszug ist dann Stauraum
    - 30er Bio/Restmüll unter der APL, der zweite Auszug unten ist Stauraum:
    [​IMG]

    Und dann die GSP.

    Die Hochschränke in der Nische um den Kaminschacht ... wenn der dritte nicht gebraucht wird, könnte ich mir auch die Regalerweiterung vorstellen oder einfach die Nische lassen.

    Die Häckerhängeschränke mit Glas sind einfach superschön. Ich finde nur, dass sie in der Aufteilung, wie ihr sie jetzt gewählt habt, gar nicht richtig zur Geltung kommen, da rundherum zuviel Unruhe.

    Mir gefällt immer wieder der Anblick aus Connys Küche:
    [​IMG]


    Als Tisch könnte ich mir dann einen großen quadratischen oder auch runden vorstellen ... so 140/150x140/150 .. den dann noch ausziehbar.

    Ebenso ein schönes Möbelstück an der planrechten Wand.
    __________________________Und so könnte das Wohnzimmer aussehen ... Sofa, Sessel, neuer Schrank und Bücherregal sowie der Kamin. Leichter Blickkontakt zum Essbereich aber trotzdem Ruhezone.

    Die Gesamtbreite paßt mal wieder nicht ganz in den Alnoplaner, nach links fehlen ca. 10 cm.
     

    Anhänge:

  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Unsere Traumküche

    ... .und hier noch die Alnodateien.
     

    Anhänge:

  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Unsere Traumküche

    Angeregt durch Gattos aktuellestes Küchenbild:
    [​IMG]

    habe ich die Küche jetzt nochmal im dafür vorgesehenem Raum geplant.

    In jedem Fall (auch bei der Küchenstudioplanung) würde ich die Küchentür nach außen aufgehen lassen. Das stört nicht sonderlich ... evtl. ist ein kleiner Glaseinsatz in der Küchentür sinnvoll.

    L mit den Hochschränken und 100-90-100 und dem Kochfeld in der Mitte. So kann man auch Hängeschränke sehr schön aufteilen.

    Planunten quasi ein Geschirrbuffet in 100er Breite .. da können Kinder dann auch schon mal den Tisch decken ohne im Küchenbereich rumzukrusen. Da kann man dann die schönen Glashängeschränke von Häcker verbauen.

    Die Spülen/Arbeits/Sitzinsel dann nur mit 60er GSP, 60er Spülenschrank (Gelber Sack Müll, Putzmittel etc.) und 30er Bio/Restmüll unter der APL. Der Rest ist Arbeits- und auch Tischfläche.

    Wenn man den Tischansatz dann unten mit Querstreben baut, hat man auch eine gute Fussposition.

    Planrechts an der Wand quasi eine Truhenbank, die von oben bedient werden kann. Es kann von beiden Seiten reingerutscht werden.

    So hat man herrliche, auch tiefe APL zum Essen, Anrichten, Spielen, Backen usw. Außerdem gibt es einen kurzen Abluftweg direkt zur Wand raus. und man muß nichts abhängen usw.

    Übrigens kann euer Tisch in der Küchenstudioplanung wohl nicht größer als 90x135 cm werden ... und wie gesagt, die Sitzplätze sind bescheiden.
     

    Anhänge:

  19. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Unsere Traumküche

    Eine sehr kreative Lösung die mir wirklich gut gefällt! Ich würde dann wohl eine Spüle wählen die man gut abdecken kann, so das der gesamte Bereich an Geburtstagen als Buffet dienen kann

    Rein gestalterisch würde ich persönlich hier wohl unterschiedliche Arbeitsplatten von Wandzeile und Insel wählen, um den Tischcharakter noch mehr zu betonen, DAS ist aber reine Geschmackssache, mit gefällt auch die geflieste Variante von Gatto
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Unsere Traumküche

    Ja, Queenie, ich könnte mir z. B. auch großformatige Fliesen für den "Tisch" vorstellen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unsere Traumküche Küchenplanung im Planungs-Board Mittwoch um 15:42 Uhr
Wie planen wir unsere Traumküche am besten? Küchenplanung im Planungs-Board 13. Nov. 2016
Unbeendet Planung unserer Traumküche (ca. 17 qm) im Neubau-EFH Küchenplanung im Planungs-Board 8. Okt. 2015
Fertig mit Bildern Vorschläge für unsere neue TRAUMKÜCHE Küchenplanung im Planungs-Board 6. Okt. 2013
Erste Planung unserer kleinen Neubau-Traumküche Küchenplanung im Planungs-Board 8. März 2012
Unsere neue Traumküche - oder? Küchenplanung im Planungs-Board 31. Juli 2011
Unbeendet Welcher Hersteller für unsere Traumküche? Küchenplanung im Planungs-Board 17. Dez. 2008
Umplanung unserer kleinen Küche Küchenplanung im Planungs-Board 14. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen