Unsere neue Traumküche - oder?

Kochstelle

Mitglied
Beiträge
81
Nachdem ich freundlich aber bestimmt Richtung Planungsboard "geboxt" wurde ;-) hier also unsere neue Traumküche deren Planung eigentlich abgeschlossen ist, kleine Fragezeichen unsererseits gibt es eigentlich nur noch bei dem einen oder anderen Gerät.

Aber nachdem hier einige Planungsprofis Ihr "Unwesen" treiben gibt es sicher noch den einen oder anderen Verbesserungsvorschlag - oder ist sie echt schon perfekt?

Beigefügt habe ich einen Ausschnitt unseres Wohnungsgrundriss sowie den Grundriss der Küche mit aktueller Planung.

Einige Daten: Leicht Glasfront firn matt (Oberschränke Glas schwarz matt), APL Nero Assoluto 30 mm, zumeist Auszüge (Aposchränke etc haben wir als nicht wirklich praktisch erfahren). Alle Geräte sind in den drei Oberschränken untergebracht (DG und Geschirrspüler, BO sowie Kühl-Gefrierkombi im Dritten) die ihrerseits von einem Trockenbau (Koffer) eingefasst werden.

Was gibt es noch spezielles? die Flächen hinter der Spüle bzw. an der Vorderseite der Insel sind LED-Panele die gekoppelt oder getrennt Farbe in den "Laden" bringen sollen. Statt Ulla-Schrank wollen wir ein Weinregal in die Kofferwand über der Arbeitsfläche integrieren.

Den Alno-Planer habe ich nicht wirklich hin bekommen, also fehlen diese Ansichten leider. Hoffe Ihr könnt Euch trotzdem ein Bild von der Küche machen.


Checkliste zur Küchenplanung von Kochstelle

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 175, 172
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 10
Fensterhöhe (in cm) : 245
Raumhöhe in cm: : 260
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60 cm
Spülenform: : 1 Becken ohne Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer ohne Wasseranschluß
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 2,00 m
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : regelmässig zum Frühstück, Lunch etc.
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 93 cm
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, Snacks, hin und wieder ein Menü
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : alleine oder zu zweit
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : einfach perfekt sein
Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
 

Anhänge

martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.232
Wohnort
Barsinghausen
AW: Unsere neue Traumküche - oder?

Der Kühlschrank ist ungünstig positioniert. Je nach Anschlag wird entweder der Weg in die Küche oder in den Essbereich behindert. Ich würde BO und KS tauschen und letzteren links anschlagen.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Unsere neue Traumküche - oder?

Hallo ;-)

mal zum fertigen Plan:
Die eingekofferten Hochschränke und auch die Rückwand werden bestimmt gut aussehen. Ich würde rein von der Aufteilung immer noch raten, das Kochfeld eher Richtung Wand planlinks zu schieben. Allerdings verliert dann die 90er DAH etwas Luftigkeit.

Was ist denn eigentlich für ein Unterschrank an der Insel?

Die GSP ... da müßte eigentlich noch ein Auszug oder so untendrunter sein oder wie wird die Frontgestaltung da genau aussehen?

Wenn die GSP-Klappe geöffnet ist, wird leider auch der Spülenunterschrank gesperrt sein und man kommt dann nicht an den Müll ran.

Willst du wirklich all dieses auf der APL unterbringen?
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Brotbehälter, Obstschale

__________________________Für weitere Ideen hätte ich noch weitere Fragen:

  • liegt Elektro und Wasser schon genauso wie eingezeichnet?
  • Der abgetrennte HWR, ist der selbst reingezogen worden?
  • Was wird alles ca. wo in den HWR reinkommen?
  • Die Türbreite vom HWR ist doch bestimmt etwas zu breit von dir eingezeichnet worden - oder?
  • Planrechts ist vermutlich der Wohnungs-/Hauseingang - oder?
 

Kochstelle

Mitglied
Beiträge
81
AW: Unsere neue Traumküche - oder?

Hallo Martin,

Danke für deinen Hinweis bezüglich des Kühlschrank. Wir wollten in gerade dort weil wir davon ausgehen dass wir regelmässig aus dem Wohnraum nur zum Kühlschrank gehen werden und auf diese Weise der Weg am kürzesten ist. Der Linksanschlag ist allerdings ein guter Punkt!

Hallo Kerstin *rose*

zuerst will ich Deine Fragen beantworten:

1. Elektro und Wasser ist genau so vorbereitet
2. der HWR ist nicht selbst eingezogen, oben wird die Waschmaschine und der Trockner hinkommen, der Rest ist noch offen (wahrscheinlich Regale für Lebensmittel und ein Putzschrank). Die untere Mauer (zum Essbereich) muss unten frei bleiben, da sind die Anschlüsse für die Fußbodenheizung)
3. Der HWR wird mittels Schiebetür geschlossen, wir wollen die Türbreite auf ca 80 cm reduzieren
4. Rechts ist der Wohnungseingang, korrekt!

Unterschrank Insel: Gegenüber der Spüle sind ein 30 cm Schrank mit Schublade und unten einen Auszug der Öl, Essig etc aufnehmen soll und ein 90 cm Auszugsschrank (oben Besteck, darunter zwei grosse Auszüge). Ursprünglich war geplant an der Seite zum Esszimmer zwei Schränke unter zu bringen. Da wir dort aber unser Hocker hinstellen wollen und die vorstehende APL als Essplatz dienen soll fanden wir die Schränke unpraktisch und haben sie gestrichen.

Unter der GSP soll eine (sehr kleine) Schublade sein, habe ich falsch gezeichnet. Mit dem Müll bei geöffneter Spüle hast Du recht, aber beim ein- und ausräumen der GSP benutze ich den Müllzugang eigentlich nie.

Was auf der APL stehen soll: Ihr wisst ja wie es so geht, am Schluss steht alles möglich rum.....

Wir hatten noch die Idee die vorstehende Seitenwange der Hochschränke auch schwarz (matt lackiert) zu gestalten, sind aber dann davon abgegangen. Jetzt sind die Oberschränke und die jeweils zwei Ablageregale in schwarz matt ausgeführt.
 

Kochstelle

Mitglied
Beiträge
81
AW: Unsere neue Traumküche - oder?

Hallo Kerstin,

Das Problem mit dem Müll bei geöffneter GSP-Tür könnte man einfach dadurch lösen dass man die Unterschrank -Situation von 90-60-50-65 auf 50-60-90-65 anpasst, oder?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Unsere neue Traumküche - oder?

Ja, das wäre schon möglich. Dann kommt man halt beim Ausräumen der GSP zumindest an Teile der 90ers nicht gleich ran, um dort zu verstauen. Aber, das finde ich praktikabler als wenn man nicht an den Müll beim Einräumen rankommt. Ich streife nämlich Reste immer ab und dann gleich ab in die GSP.

Ich würde mit dem KFB auf jeden Fall nochmal reden, wie er das mit dem Kochfeld sieht. Vielleicht mal am Bildschirm rüberrücken und Wirkung betrachten.

Kühlschrank könnte in der Mitte tatsächlich besser aufgehoben sein. Denn, wenn er außen bleibt wie jetzt, wäre für die reine Küchenarbeit der jetzt gewählte Anschlag gut. Wenn man dann vom EZ oder WZ kommt, ist der Anschlag dann allerdings ungünstiger, weil man wirklich doch voll in die Küche reintreten muss.

Wobei bei der recht kleinen Küche das nicht so dramatisch ist.

Vorteil mit Kühlschrank in der Mitte wäre in meinen Augen auch mehr Ausgewogenheit der Hochschrankwand.

-----------
HWR
Trockner und Wama an die Wand planoben? Reichen denn da die 113 cm? Ist da noch ein Wasseranschluß und Ablauf?
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.232
Wohnort
Barsinghausen
AW: Unsere neue Traumküche - oder?

Du siehst das schon richtig: der Weg KS-Essbereich wird öfter zurückgelegt als KS-Vorbereitungszone. Allerdings sollte auch der Weg in die Küche nicht zum Hindernislauf werden. Da sind m.M. 60cm mehr zum Esstisch das kleinere Übel.
 

Kochstelle

Mitglied
Beiträge
81
AW: Unsere neue Traumküche - oder?

ok, ich habe jetzt den Kühlschrank mal mittig gesetzt und den BO aussen. Kochfeld vergrössert (!) und Haube verschoben - und wegen eines Optik-Check die Oberschränke und die Vorderseite der Insel mal weiss gelassen. Was meint Ihr dazu?

Kerstin,

Aktuell haben wir nur eine WaMa, Trockner evt wenn kommt oben drauf. Anschlüsse, Ablauf und Lüftung ist in dem Raum eingebaut bzw. vorbereitet. Hättest Du dafür spezielle Pläne?
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Unsere neue Traumküche - oder?

War nur eine Frage, weil mir die 113 cm und 2 Geräte aufgefallen waren.

Die Hochschränke gefallen mir so besser. Die schwarzen Hängeschränke fand ich eigentlich ganz gut.

Das Kochfeld würde ich nicht noch verbreitern. Wird ja noch weniger Platz.
 

Kochstelle

Mitglied
Beiträge
81
AW: Unsere neue Traumküche - oder?

Das Kochfeld würde ich nicht noch verbreitern. Wird ja noch weniger Platz.
ich wollte nur mal 80 cm simulieren :-[ Leider leider wird das wohl nischt werden.

Ok, Oberschränke bleiben schwarz, war nur gespannt was die Meinungen dazu sind.

Mit der neuen Anordnung der Oberschränke kann ich mich auch sehr anfreunden.

Die Vorderseite der Insel in weiss ist etwas fad, wird wohl doch ein buntes LED-Panel!

Vielen Dank!
 

Kochstelle

Mitglied
Beiträge
81
AW: Unsere neue Traumküche - oder?

Vielen Dank nochmals für Eure Anregungen und Verbesserungsvorschläge. Wir haben die Planung entsprechend überarbeitet und an unsere Gewohnheiten und Arbeitsabläufe angepasst. Also falls dazu nicht noch ein genialer Geistesblitz aus Eurer Runde auftaucht sollte es das gewesen sein.....

Beim Kochfeld ringen wir allerdings immer noch mit der Wahl zwischen 60 und 80 cm Länge. Die Flexzonen haben es uns doch sehr angetan, allerdings fehlt uns bei der kleinen Lösung zumindest ein großes Kochfeld und die 80 cm Lösung die perfekt wäre (auch wegen der Multi-Slides) nimmt enorm viel Arbeitsfläche weg, mittig positioniert stünden uns links und rechts nur noch je ca 24 cm zur Verfügung :'(
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Unsere neue Traumküche - oder?

Ja, sehr schwierig.

24 cm rechts und links wären mir definitiv zu schmal. Und wie gesagt, die größere Freifläche würde ich wohl am freien Ende der Halbinsel haben wollen.
 

Kochstelle

Mitglied
Beiträge
81
AW: Unsere neue Traumküche - oder?

Jetzt mal - als Induktions-Neuling - blöd gefragt (und weil ich es gerade auf der Juno-Homepage gelesen habe):

Ist der nicht genutzte Teil eines Induktions-Kochfeld nicht auch als Freifläche nutzbar?
 

Kochstelle

Mitglied
Beiträge
81
AW: Unsere neue Traumküche - oder?

OH!


jetzt nochmal genau nachgefragt: Die Unterschränke der Insel sind 90 cm und 30 cm, das Kochfeld hat 79,2 cm. Kann ich das Kochfeld überhaupt frei verschieben (dann müssten die Unterschränke angepasst werden wegen der Einbautiefe) oder muss es innerhalb des 90 cm Unterschranks positioniert sein? Sollte letzteres der Fall sein dann habe ich nur ca 10 cm Seitenrand auf einer Seite (Problem?)
 
kuechentante

kuechentante

Spezialist
Beiträge
3.713
AW: Unsere neue Traumküche - oder?

Gelegentlich bauen wirs bei unseren Kunden auch mittig ein.
Explizit ging es mir aber darum, dir die Möglichkeiten zwischen Flexzone und runder Zone aufzuzeigen.
Diese Kochfelder gibt es in ähnlicher Ausführung in Breite 60, in breite 70, in Breite 80 und in Breite 90.
Wir haben ein 70-er in der Ausstellung angeschlossen, und es macht enorm viel Platzgewinnung auf der Fläche aus, obwohl nur 10 cm breiter als ein herkömmliches 60-er Kochfeld. Die Slodersteuerung ist auch sehr gut zu bedienen.
 

Kochstelle

Mitglied
Beiträge
81
AW: Unsere neue Traumküche - oder?

meinst Du
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
aus Deinem Beitrag im anderen Faden...?
 
kuechentante

kuechentante

Spezialist
Beiträge
3.713
AW: Unsere neue Traumküche - oder?

Ja die meinte ich !
Dafür gibt es auch ganz nett Set -Preise mit Backofen zusammen.
 

Kochstelle

Mitglied
Beiträge
81
AW: Unsere neue Traumküche - oder?

sieht ganz gut aus, leider kein Flexfeld aber dafür Multi-Slider. Gibt es Erfahrungswerte zur Benutzerfreundlichkeit der beiden nebeneinander liegenden Slider, das kommt mir ziemlich eng vor?
 
kuechentante

kuechentante

Spezialist
Beiträge
3.713
AW: Unsere neue Traumküche - oder?

Hab es in der Ausstellung angeschlossen zum Ausprobieren , und daraufhin auch gut verkauft. Bisher kommen keine Klagen !

Wenn Du sowieso nicht viel Fläche hast, dann ist das 70 er eine gute Alternative !
Hast Du mehr Fläche, dann kannst Du ja auch ein anderes nehmen, da sind die Slider auch teilweise vorn !
 

Mitglieder online

  • kuechentante

Neff Spezial

Blum Zonenplaner