1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unsere neue Küche??

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Teeh, 9. Sep. 2010.

  1. Teeh

    Teeh Mitglied

    Seit:
    9. Sep. 2010
    Beiträge:
    19

    Hallo zusammen,
    wir haben uns ein Reihenmittelhaus gekauft und sind vor Beginn der Rohbauphase auf der Suche nach der für uns optimalen Küche. (Sind dass nicht alle hier..).
    Wir waren in einem kleineren Küchenstudio und haben dort zusammen folgende Küche geplannt.
    Es handelt sich um eine offene Küche. (Wand nach "unten" ist nicht vorhanden.
    Als Elktrogeräte haben wir uns folgende von NEFF ausgesucht.
    Backofen SHE 4542
    Gaskochfeld TF6976 oder TF6776
    Wandesse DSW 9946
    Geschirrspülmaschine SX 65T2
    Kühlschrank KEN 535

    Als Küche wurde uns eine systhemaform mit matter Lack Front (magnolie) Arbeitsfläche Akazie angeboten.
    Alles zusammen für aktuell 14.800€
    Komisch, dass dies quasi unsere Preisvorstellung ist... War mit 5% Aktionsrabat???

    Jetzt bin ich HEUTE auf diese Forum aufmerksam geworden und wollte euch Experten Fragen. Ist die Plannung so O.K.?
    Was geht zu optimieren?
    Was sagt ihr zu dem Angebot?

    Wir haben schon überlegt die Schränke höher zu machen.
    Le Mans durch normalen Eckschrank ersetzen (tote = gute Ecke...)
    Der Arbeitsfläche zum Wohnzimmer ist höher geplant, da ich 196cm groß bin und meine Frau 163.... Ich koche auch gerne aber kann leider nur am Wochenende...

    Bei der Dunstabzugshaube ist das Problem, dass wenn wir Abluft wollen es nur über Abhängen der Decke oder im Esstrich im Zimmer darüber geht (Aussage der Verkäuferin).

    Die Türe kann auch versetzt werden.

    Wir sind auf eure Antworten gespannt.

    (Strg+Alt+S hat nicht funktioniert..... War so stolz) Neue Grafik kommt noch

    Viele Grüße
    Teeh
     

    Anhänge:

  2. Teeh

    Teeh Mitglied

    Seit:
    9. Sep. 2010
    Beiträge:
    19
    AW: Unsere neue Küche??

    Hallo, :oops:
    hier ein Screenshot der Küche.
    Die Grafik hatte es verhunzt....

    Gruß
    Teeh
     
  3. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Unsere neue Küche??

    Willkommen Teeh,

    bei uns nannte man das früher immer: Malen nach Zahlen. ;D;D;D
     
  4. Teeh

    Teeh Mitglied

    Seit:
    9. Sep. 2010
    Beiträge:
    19
    AW: Unsere neue Küche??

    Ja in dem neuer sind unsere kleinen noch nciht ganz. Ich kann es aber ausdrucken und aufheben bis sie soweit sind...

    Hier auch das Bild...
    Gruß
    Teeh
     

    Anhänge:

  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Unsere neue Küche??

    Ich hatte die Dateien auch mal runtergeladen ... und mal gedreht, damit es mit dem Gesamtgrundriss übereinstimmt.

    Könntest du den Gesamtgrundriss mal noch vermaßen oder wenigstens die Länge der oberen Wand mitteilen? Ich stelle den Raum gerne etwas vollständiger dar.

    Ich habe aus deiner Planung auch mal ein paar Ansichten fabriziert.

    Ist das ein Fehler, dass zwischen Kochfeld und Spülenzeile kein Unterschrank ist?

    Tote Ecken = gute Ecken heißt in aller Regel, in der Ecke ist gar kein Schrank, sondern nur die vordere Verblendung.

    Wo ist die GSP in deiner Planung?

    Wie variabel ist das Wasser?

    Welche Arbeitshöhen habt ihr jeweils angedacht und wie war das im vorliegenden Angebot gelöst? Höherer Sockel? Welche Korpushöhe hat denn der Hersteller? ==> Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung
    Ihr wollt mir Gas kochen. Gibt es einen Gasanschluß oder soll es Flaschengas sein? Wo wird dann das Flaschengas untergebracht? Oder wo liegt der Gasanschluß genau?

    Was steht denn noch so auf der APL herum?

    Aktuell finde ich die Eingangssituation etwas ungünstig. Wäre es vorstellbar die Tür generell in den schrägen Bereich zu verlegen und dann andersherum anschlagen zu lassen?
     

    Anhänge:

  6. Teeh

    Teeh Mitglied

    Seit:
    9. Sep. 2010
    Beiträge:
    19
    AW: Unsere neue Küche??

    Hallo Kerstin,
    Danke für die Antworten / Fragen (mal schauen ob ich sie beantworten kann...).

    Fehlende Schränke waren ein Fehler. Dort war auch der Geschirrspüler....
    Habe es aktualisiert in deiner Variante.

    Türe in Schräge natürlich möglich.
    Wasser, Strom, Gas wo nötig machbar. Handelt sich nicht um Flüsiggas.

    Die obere Wand ist 8m die Breite der Küche 2,7m.

    Arbeitshöhen sind 91cm und 100 über Sockel Höhe
    Der Hersteller (ich glaube Schüller) hat 715mm und 780mm Die Sockelhöhen gibt es von 100mm bis 200mm in 25mm Schritten.
    Stauraumplanung wurde noch nicht gemacht.
    Auszugsmaße keine Ahnung...

    Viele Grüße
    Teeh
     

    Anhänge:

  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Unsere neue Küche??

    Hallo Teeh,
    ich habe mal die Tür verschoben und alles ganz anders gestellt ;-)

    Wenn ihr über eine DAH mit Abluft nachdenkt, dann wird dies vermutlich am einfachsten auf der Seite zu realisieren sein, die zum Flur liegt. Da kann man nämlich ein verkleidetes Abluftrohr zur Fensterwand führen und kommt da auch aus der Wand raus.

    Diese Abluftverkleidung habe ich hier jetzt quasi mal rundum geführt. In den Bereichen, wo keine Hängeschränke sind, kann da die Beleuchtung integriert werden.

    Schüller finde ich bei unterschiedlichen Arbeitshöhen eine gute Wahl, da die Kombination von Schüller System 715 (an der Kochzeile=Korpushöhe 71,5 cm) und System 780 (an der Spülenzeile =Korpushöhe 78 cm) sich nur um 6,5 cm unterscheiden.

    Arbeitshöhe Kochzeile:
    - APL=4 cm
    - System 715=71,5 cm
    - Sockel = 16 cm
    --------------
    = Gesamt 91,5 cm

    Arbeitshöhe Spülenzeile:
    - APL=4 cm
    - System 780=78 cm
    - Sockel = 16 cm
    --------------
    = Gesamt 98 cm

    Spülenzeile in der Höhe ist auch gut für deine Frau. Gleich ums Eck geht dann die niedrigere Arbeitsfläche los.

    Rechts von der Spüle dachte ich an Müll unter der Arbeitsfläche:
    [​IMG]
    Die GSP habe ich hochgebaut, obendrüber ein Klappfach, das auch für eine einfache Standmikrowelle genutzt werden kann.

    Ganz außen zum Essbereich hin ein Vorrats-/GEschirrschrank.

    In der Kochfeldzeile ein schmalerer Unterschrank mit variabler Innenaufteilung (Höhe) bei den Auszügen, so dass auch Öle/Essig etc. gut untergebracht werden können.

    Den Esstisch habe ich hier mal mit 220/100 cm eingeplant.
     

    Anhänge:

  8. Teeh

    Teeh Mitglied

    Seit:
    9. Sep. 2010
    Beiträge:
    19
    AW: Unsere neue Küche??

    Hallo Kerstin,
    das ist ja wirklich ganz anders!*2daumenhoch*
    DANKE!!!

    Heute abend mal schauen was meine Frau dazu sagt.

    Die Idee mit der Ummauerung lockert enorm auf. Und dann ein paar Halogen oder LED Spots rein,.....

    Viele Grüße
    Teeh
     
  9. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Unsere neue Küche??

    Kerstins Version ist eine gut funktionierende Variante und sieht gleich viel attraktiver aus ;D

    Ich würde die Haustüre soweit wie möglich Richtung WC verschieben und andersrum anschlagen lassen, dann kann man an die schöne lange Wand zB. Schuhschränke oder eine kleine Kommode oder sonst was an die Wand machen.
     
  10. Teeh

    Teeh Mitglied

    Seit:
    9. Sep. 2010
    Beiträge:
    19
    AW: Unsere neue Küche??

    Hallo,
    hier die Antwort meiner Frau.
    Zitat:" Wo ist die Theke? Ich will keine U-Küche..... Was ist mit den Ecken? Ist da nichts??"

    Mir war definitiv nicht klar, dass dies die Anforderungen waren....:-[
    Jetzt mal die Wunschanforderungen meiner Liebsten:

    1. Eine Theke wäre toll (ist bei der Raumbreite aber schwierig).(noch schwieriger bei der Raumbreite ....Traue ich euch aber zu da was zu finden )
    2. Absoluter Traum meiner Frau wäre eine Kochinsel.
    3. Wenigstens eine Ecke genutzt kann aber gerne ein Eckschrank mit Böden sein für die Sachen die nicht oft gebraucht werden.
    4. Kein Bollwerk von Hochschränken. Maximal drei (Also wohl GSP nach unten... obwohl ich das bei meiner Größe gut finde)
    Ich hab mal versucht ein paar der Wünsche umzusetzten.
    Ich hab hoffentlich die Planung nicht komplett verhunzt.

    Bilder aus dem Alno planner wollen bei mir einfach nicht.....
    Deswegen nur dei Dateien....

    Viele Grüße
    Teeh
     

    Anhänge:

  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Unsere neue Küche??

    Hallo Teeh,
    bitte immer Ansichten und Grundriss --> Alnohilfe Kapitel 3

    Ach Mist .. du hast ja Win 7 ...
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Unsere neue Küche??

    ... so hier mal die Ansichten und der Grundriss:
     

    Anhänge:

  13. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Unsere neue Küche??

    mhh, wenn Deine Frau eine Kochinsel wünscht, dann solltet ihr aber das Haus anders aufteilen ;-) - sonst wird das nix *w00t*

    Eine funktionierende Kochinsel ist min. 180x100cm gross - drummrum braucht es allseits mind 90cm Verkehrsweg.

    Arbeitsinseln kann man auch schon kleiner haben (ca 120x80cm).

    Was verspricht sich Deine Frau von einer Theke und von einer Insel?
     
  14. Teeh

    Teeh Mitglied

    Seit:
    9. Sep. 2010
    Beiträge:
    19
    AW: Unsere neue Küche??

    Hallo Kerstin,
    liegt es also an Win 7..
    Hab schon an meinen Fähigkeiten gezweifelt.
    Danke für die Bilder!

    Gruß
    Teeh
     
  15. Teeh

    Teeh Mitglied

    Seit:
    9. Sep. 2010
    Beiträge:
    19
    AW: Unsere neue Küche??

    Hallo Nice-nofret,

    So was habe ich mir schon gedacht...

    Meine Frau erhoft sich: "Des lockert auf, damit es nicht so ein Schlauch wird wie wir jetzt schon haben."
    Gerade steigt der Frustrationsgrad. "Ich will keine Küche mehr. ":-)

    Gruß
    Teeh
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Sep. 2010
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Unsere neue Küche??

    So, jetzt zu den Punkten:

    Insel zum Kochen ... dafür ist der Raum nicht wirklich geeignet. Was verspricht sich deine Frau davon?

    Die Sachen, die nicht oft genutzt werden, sollte deine Frau in den Hochschränken im oberen Bereich unterbringen. Dafür all die Sachen, die man immer wieder braucht, in Auszügen. Und da erweisen sich 80 bis 90 cm breite Auszüge als sehr variabel und gut bestückbar. Ein Eckschrank mit Brettern ist die denkbar schlechteste Lösung. Und bei der Küchengröße und den eingeplanten Unterschränken bezweifle ich, dass die paar evtl. mehr cm² an schlecht erreichbarer Fläche notwendig sind.

    Eine hochgestellte GSP ist für euch beide angenehm. Seht es euch im nächsten Küchenstudio an.

    Um beide Schenkel gleich lang zu machen, könnte man den letzten von mir geplanten Hochschrank 45 statt 60 cm machen. Fände ich auch besser. Man könnte auch von Höhe ca. 225 auf Höhe ca. 200 bis 210 cm gehen (hängt immer vom Hersteller ab).

    Warum unter dem Spülenschrank 2 Türen? Es ist doch wesentlich sinnvoller, den Platz unter der Spüle wie hier:
    [​IMG] zu nutzen (ein Teil des Mülls, denn ihr habt sicherlich auch Mülltrennung) und dann noch insbesondere Biomüll direkt unter der APL wie bei Biggi:
    [​IMG]
    Die jeweiligen unteren Auszüge dieser beiden Schränke stehen dann wieder für normalen Stauraum zur Verfügung.

    Man könnte am Abschluß des Kochfeld-Schenkels einen kleinen Holztresen setzen. Ich finde aber, dass der dort die Laufwege sehr beeinträchtigen würde.

    Je nachdem, wie ihr das Abluftproblem lösen könnt, käme vielleicht auch die seitenverkehrte Aufteilung in Frage, dann so ähnlich wie bei The_cat und Planungsthread.

    Wie steht es eigentlich mit dem Kühlschrank? Was wollt ihr da? Ich finde es auf jeden Fall gut, wenn ein Kühlteil nicht direkt über dem Sockel beginnt.
     
  17. Teeh

    Teeh Mitglied

    Seit:
    9. Sep. 2010
    Beiträge:
    19
    AW: Unsere neue Küche??

    Hallo Kerstin,
    Der Spülenschrank wahr ein Fehlgriff. Wir bräuchten ein wenig zusätzlich Platz unter der Spüle für eine Umkehrosmose Anlage. Geht aktuell in einem 60er Unterschrank mit einem Auszug. Der Mülleimer Raum ist dadurch aber geschrumpft.

    Eckschrank muss wegen mir nicht sein.
    Die Seitenschränke können 212,5 hoch sein. Den Vorratsschrank auf 45 wäre gut.

    Die "Mini Theke" von der Cat Planung hat gefallen.
    Geht dies bei der aktuellen Planung ohne Seitenverkehrt?

    Als Kühlschrank wollen wir einen 140cm hohen ohne Gefrierteil, da wir im Keller einen großen Gefrierschrank stehen haben werden. Kann also halb mittig plaziert werden.

    GSP halb hoch werden wir uns ansehen. Mal schauen, ob ich weitere Argumente für meine Frau finde. Ich bin dafür....*2daumenhoch*

    Morgen haben wir einen Termin in einem anderen Küchenstudio.
    Bin gespannt was uns der freundliche Verkäufer*kfb* dort empfiehlt bzw. verkaufen will.

    Gruß
    Teeh
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.715
    AW: Unsere neue Küche??

    The_Cat ohne die Seiten zu wechseln fände ich für Laufwege etc. etwas hinderlich. Allerdings ist eben das Seitenwechseln für mögliche Abluft auch sehr hinderlich ;-) ... Nennt man wohl Zwickmühle.

    Aber, morgen werde ich das mal so oder in ähnlicher Form in den Alno klöppeln.

    The_Cat ist übrigens sehr zufrieden mit ihrer Küche. Da kommen irgendwann auch noch Fotos. Ich habe die Küche schon live gesehen.

    Müll ... was müßt ihr denn alles trennen? Wenn man den Müll auch noch im oberen Auszug vom 60er daneben in Erwägung zieht, müßte da doch etwas machbar sein. Ich finde Bio- oder Restmüll direkt unter der APL sehr praktisch.

    Was macht eine Umkehrosmose-Anlage und wie muss man da evtl. ran? So riesig kann das Teil ja nicht sein, wenn es auch in einen 60er Spülenunterschrank passt.

    Linkzusammenstellung für Küchenbildbeispiele zum Schauen
    Küche von atmos
    Küche von biggimaus
    Küche von Bodybiene
    Küche von Missjenny
    Meine Küche


    Für heute erst mal
    :n8:
     
  19. Teeh

    Teeh Mitglied

    Seit:
    9. Sep. 2010
    Beiträge:
    19
    AW: Unsere neue Küche??

    Hi,
    hab ich mir gedacht, dass es nicht so optimal ist die Theke auf der anderen Seite. Ich liebe Zwickmühlen:'(

    Umkehrosmose ist ein super feiner Wasserfilter. Die Anlage besteht aus mehreren Filterstufen, einer Membran und einem Vorratstank mit 5l Inhalt. Im Prinzip wird alles herausgefiltert was nicht Wasser ist. (Kalk, Chlor, und alles andere was stört). Bei Interesse kann ich noch ausführlicher werrden.
    Von mir auch :n8:
     
  20. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.402
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Unsere neue Küche??

    Erwartet Deine Frau das Fernsehen? Dann braucht's eine Kochinsel, weil das Geschehen beim Kochen sonst kein Kameramann dieser Welt vernünftig aufnehmen kann. Für den praktischen Gebrauch meist eher schwachsinnig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Sep. 2010
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen Küche 2.7 - Umzug in unsere neue Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 26. Juni 2016
Status offen Küchenplanung für unsere neue Doppelhaushälfte Küchenplanung im Planungs-Board 25. Feb. 2016
Neue Küche für unsere Doppelhaushalte Küchenplanung im Planungs-Board 8. Juni 2015
Hilfe bei Planung unserer Küche im neuen RHM Küchenplanung im Planungs-Board 7. Jan. 2015
Unbeendet Planung einer neuen Küche für unsere 4er Bande Küchenplanung im Planungs-Board 14. Nov. 2014
Eine Küche für unseren neuen Bungalow Küchenplanung im Planungs-Board 20. Okt. 2014
Erste Schritte auf dem Weg zu unserer neuen Küche Küchenplanung im Planungs-Board 19. Aug. 2014
Neue seniorengerechte Küche für unsere Mutti Küchenplanung im Planungs-Board 30. Juli 2014

Diese Seite empfehlen