unsere neue Küche - Porta oder Küche aktiv

Beiträge
6
Erst einmal ein Hallo an alle hier im Forum;

wir lesen schon seit einiger Zeit eifrig mit und finden es Klasse wie hier geholfen wird!
Wir wohnen nun schon seit vier Jahren in unserem Haus und haben damals die neue Küche mitgenommen weil die neuen Mieter sie fast geschenkt haben wollten; dazu war sie aber noch zu schade!

Ehrlich gesagt haben wir es auch nicht bereut!

Aber nun ist es Zeit für etwas neues:

Wir waren am WE bei Porta und Küche-Aktiv und haben uns beraten lassen. Haben aber immer signalisiert das wir erst in der Findungsphase sind (was für ein Wort):-)

(bei Porta war man ganz stürmisch wegen Rabatte usw.)

Wir haben auch eine schmucke Küche entdeckt: Nolte Castle 33M in Magnolia hochglanz mit Korpus Boston Cherry! Bei der Arbeitsplatte sind wir uns noch nicht einig! Meiner Götter-Gattin gefällt Granit (Shivakashi)

Bei Porta wurde auch ne Planung gemacht; wir waren aber ein bisschen unter Zeitdruck!

Unterlagen haben wir nicht mitbekommen; aber ich habe mit Hilfe des Alno-Planers die Küche nachgebaut! Kosten sollte sie 14700,- € und 18500,- € mit Granit APL mit kompl. Montage
E-Geräte waren Induktion und Herd von Neff, Ablufthaube von Fa. Falmec und Spüle aus Keramik von System-Ceram!
Side-by-side Kühlkombi und Spühlmaschine ist vorhanden!

Alle Rabatte schon mit eingerechnet!!!!!;-)

Wir finden es zu viel für die Küche!

Bei Küche Aktiv haben wir uns dann nur wegen Zeitmangel kurz umgeschaut.

Aber die Nolte Castle gefällt uns am besten!

Je mehr ich mich damit beschäftige umso unentschlossener werde ich was wohin geplant werden soll!:-\

Vielleicht kommen von hier wertvolle Tipps und Ideen für die wir sehr dankbar sind!

LG aus Niederschlesien




Checkliste zur Küchenplanung von silverman

Anzahl Personen im Haushalt : 4
Davon Kinder? : 2
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 173
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 87
Fensterhöhe (in cm) : 120
Raumhöhe in cm: :
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät? : Side by Side
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60 -70
Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle, Wärmeschublade
Küchenstil? : Landhaus
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 80 x 100
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : nur zum essen
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer, Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : wir beide kochen gern
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : mehr Stauraum;
Preisvorstellung (Budget) :ca. 15000,-€
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
7.455
Wohnort
Schorndorf
AW: unsere neue Küche

Hallöle, und erst mal herzlich :welcome: hier.

Eine Bitte gleich vorab.
Die Alno-Zeichnungen bitte immer als JPG-Bilder mit einstellen.
(ich glaube kapitel 3 der Alno-Hilfe oben im Board)

Grund:
Wer keinen Alno auf dem Rechner hat (wie die meisten "Profis" hier) kann nichts sehen.

Auch wird niemand die Dateien herunterladen, seinen Planer starten , nur um einen kurzen Überblick zu bekommen.

Aber... keine Bange, im laufe der Jahre hier lernst Du das ;-)

Was auch hilfreich ist und alles schneller macht...
-vermaßter Grundriss der Küchenumgebung, (Wohn-Ess-...Bereiche )
-Alles notwendigen Maße zur Küche (Nischen, Heizungen, Fenster...
Wasser, Strom und ggf. Abluft öffnungen)

Bis dahin mal viel Spass hier und viel nützlichen Input

Samy
und noch was... Ohne Budgetangabe planen wir auch nur so in´s Blaue hinein,
wir sollten schon wissen wohin die Reise gehen soll. Keine Bange, hier will Dir niemand eine Küche aufquatschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
7.455
Wohnort
Schorndorf
AW: unsere neue Küche

*top*
...und jetzt noch einen Grundriss (auch als Bild) dazu, dann gehts hier sicher bald los.
Schöne Planung auf den ersten Blick... wenn nur dieser :-\-Kühli nicht wäre.
Samy
ich weiss ich nerve ;-)
 
Beiträge
2.754
Wohnort
50126 BERGHEIM
AW: unsere neue Küche

Hallo

die Planung besticht nicht durch Besonderheiten. Viele unterschiedlich breite Schränke verplant, dadurch kommt keine durchgehende Symetrie und Ruhe in die Planung. Die Spüle ist mehr oder weniger in einer dunklen Ecke. Glasoberschränke direkt neben dem Hochschrank kommen kaum zur Wirkung. Der Aufsatzschrank wirkt irgendwie verloren auf der Arbeitsplatte.
Wenn schon ein Standgerät in einer Landhausküche verplant wird, dann würde ich ihn einkoffern und nicht einfach neben den Hochschrank stellen.
Der Preis der euch angeboten wurde, finde ich für diese Küchenplanung, noch sehr verhandlungswürdig.
Da zeigt sich mal wieder das viele Prozente und Rabatte doch noch keinen fairen Preis ausmachen

Gruß
Tim
 
Beiträge
909
Wohnort
Rheinland Pfalz
AW: unsere neue Küche

Hallo Silbermann,
Deinen Plan habe ich etwas modifiziert, die kleinen teuren Unterschränke für Backbleche und Flaschen sind verschwunden.
Wie Jemo schon sagt, der Ausatzschrank passt nicht so recht.
Die Spüle wird wohl kaum an die schmale Wand passen, dann bleibt nicht genügend Abstand zum Kochfeld, welches wegen des Abzugslochs wohl an die vorgegebene Wand muss.
Deine Spülmaschine habe ich mit eingebaut.
Der SbS will mir genauso wenig gefallen, wie Samy, hmm, der ist nun mal da. Ich habe ihn, so gut ich konnte, umbaut. Naja.
Kann man den nicht an die schmale Wand mit dem Schornstein verschieben? Allerdings ist er dann zu weit vom Geschehen, oder?
Die Glasoberschränke habe ich mal gelassen.
Den Tisch hast Du? Ist der wirklich 80 mal 100?
Wolltest Du die schlichte fast weiße Abzugshaube von Falmec? Die haben ja
superschöne Hauben.
Ansprechend ist das Ganze noch nicht.
 

Anhänge

Beiträge
6.854
AW: unsere neue Küche

Hallo,

ist der SbS wirklich schon vorhanden????

Falls ja,....... ich bin froh einen neuen KS im Keller stehen zu haben für größere Feste (Grillgut und Torten etc)

Mir persönlich würde zum Landhausstil kein SbS gefallen. Irgendwie stört der ;D nur.
 
Beiträge
6
AW: unsere neue Küche

Hallo,

Besten dank für die Planung; der SbS ist nun mal da und wir wolln den auch nicht mehr missen! Haben auch schon überlegt den an die Wand beim Schornstein zu stellen!
Aber da ist die Putztür für den Kaminkehrer und da muß mind. 55 cm Platz bleiben! Das wird dann zu eng mit dem Sideboard! Der von mir festgelegte Platz ist eigentlich ideal!

Uns hat die Farbkombination Magnolia hochglanz mit Korpus Boston Cherry gefallen. Durch den Glanz kommt der Landhaus-Stil nicht so durch! Es muß nicht unbedingt der "Landhaus-Stil" sein! Wir wollen nur keine glatte Oberfläche!

Gibt es Alternativen? Die vielleicht besser zum SbS passen?

Tisch und Stühle sind zweitrangig; können nachgekauft werden. Es sollen jedoch mind. 4 Personen, zur Not auch mal 6 sitzen können. (Platz vor Fenster bis Terassentür)

LG
 

Mela

Premium
Beiträge
7.715
AW: unsere neue Küche

Hallo Silverman,
schau dir mal die Oberfläche "aviola grey" bei Schmidt Küchen an. Mir hat sie sehr gut gefallen, da ich auch keine glatte bzw. glänzende Oberfläche möchte.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Viele Grüße
Mela
 
Beiträge
194
AW: unsere neue Küche

Hallo Silverman,

ich würde erst einmal eine optimale Planung finden - und dann die Optik aussuchen. Da macht das durch Ausstellungen schlendern total Spass, wenn die Planung schon steht.

Die Küchenberater/-verkäufer sind dann auch schneller mit dem Angebot, das sie nur noch nachbauen müssen.

Nur mal so..

Grüße
Mathilda
 
Beiträge
6
AW: unsere neue Küche

Hallo Mela,

unter aviola grey finde ich nichts im Küchenbereich; wenn ich es in der Suche eingebe dann finde ich diese Oberfläche im Entertainment-bereich?

LG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
6
AW: unsere neue Küche

Hallo Mathilda,

jo das machen wir auch; aber die Optik der Nolte Castle gefällt uns ganz gut; man findet nur solche Küchen in den Aussstellungn wenig; weil der "Landhausstil z.Z. nicht so gefragt ist!
Das was mich ein bisschen beunruhigt ist das die Oberfläche bei der Castle eine Folie ist; wurde mich aber in sämtlichen Studios als gut und mittlerweile als sehr haltbar bestätigt!
Die Planungsoptimierung von Elke weiter oben gefällt uns schon sehr gut; werden weiter daran arbeiten und hoffen weiter auf eure Hilfe!

LG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mela

Premium
Beiträge
7.715
AW: unsere neue Küche

Nochmal Hallo,
wenn ich auf den Link klicke kommt doch eine Küche. Allerdings ist es kein Landhausstil und auch relativ teuer. Ich sha diese Front in echt und war total begeistert. Allerdings hat sich meine neue Küche aufgrund beruflicher Umstände in weitere Ferne verabschiedet.
LG Mela*stocksauer*
 
Beiträge
6.854
AW: unsere neue Küche

Hallo silverman,

Folienfront...... Nein danke! Das hat ja schon seinen Grund, warum hier davon abgeraten wird. ;-) Klar versprechen Dir die KFBs gegenteiliges.

Landhaus ist doch momentan top aktuell!!!!!
 

Mela

Premium
Beiträge
7.715
AW: unsere neue Küche

Hallo Silverman,
Ich habe einmal geschoben und die Küche im Landhausstil geplant. Meiner Ansicht nach, passt da keine allein hängende Dunstabzugshaube. Aus dem gleichen Grund habe ich auch Oberschränke mit Drehtüren eingesetzt. Den Unterschrank an der Fensterseite habe ich bewusst mit mit 2 Auszügen gewählt, damit ihr Platz für Ölflaschen usw. habt. Solltet ihr nicht soviele hohe Auszüge benötigen, so kann ja eine Schublade einen Innenauszug bekommen.
Die gewünschte Wärmeschublade kann unter dem BO eingebaut werden. Der Tisch ist mit 80 x 100 cm für 6 Personen sehr klein, aber das ist euch bestimmt bekannt.
Leider bin ich noch nicht so vertraut mit dem Alnoplaner, dass ich eine Draufsicht produzieren kann.
Mela
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: unsere neue Küche

Spüle und GSP über Eck geht aber garnicht, Kinder! :rolleyes:

Da blockieren sich Müll/Wasser und GSP gegenseitig.

Der SBS wäre auf de Kaminwand besser aufgehoben, das Sideboard gibst das schon? Sonst kann das auf die Fensterwand.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.715
AW: unsere neue Küche

@Vanessa,
das war ein typischer Anfänger-Fehler.
Ich habe noch einmal umgebaut und den Backofen neben das Fenster gestellt.
Leider gibt es zum SBS keine konkrete Maßangabe. Der erste Hoschschrank neben der Spüle soll die hochgestzte SpüMa enthalten.
LG Mela
 

Anhänge

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben