Unsere Küchenplanung, bitte mal schauen

katja

Mitglied
Beiträge
6
Hallo,

ich bin jetzt seit einigen Tagen dabei, unsere neue Küche zu planen und würde jetzt gerne mal einige Meinungen dazu hören. Es soll eine Hochglanzküche in einem hellen Ton werden. Die Arbeitsplatte und die Wagen sollen in Kernbuche sein. Bei der Marke sind wir noch nicht sicher, vielleicht Nobilia oder Nolte . Könnt ihr mir sagen ob ich da mit meiner Preisvorstellung so eine Küche bekommen könnte. Elektrogeräte müßen nicht Oberklasse sein, sollten aber auch nicht der letzte Schrott sein.

Es ist vielleicht noch zu sagen, dass wegen der geringen Höhe von nur 2,10 m Hochschränke nicht in Frage kommen, ich finde das zu erdrückend. Stauraum ist auch nicht so extrem wichtig, da eine Vorratskammer vorhanden ist. Außerdem soll auch nicht wie im Plan ein 90er Kochfeld sondern nur ein 60er rein, allerdings in einem 90er Schrank. Das Fenster über der Spüle wird noch eingebaut, es soll 1,2m x 0,9m werden. Aber auch da sind wir noch für Vorschläge offen.

So ich hoffe das ich alle wichtigen Daten habe und das ich viele Meinungen und Anregungen bekommen. Vielen Dank schonmal.

LG
Katja
 

Anhänge

Beiträge
56
AW: Unsere Küchenplanung, bitte mal schauen

hallo katja,

grundsätzlich find ich die planung gar nicht schlecht.

ein paar sachen würde ich aber anders machen.

1. den eckunterschrank raus, dafür den 60er auszug-, bzw. schubladenschrank.
2. das kochfeld mehr in die mitte, damit es nicht so am backofen pappt

allgemein darauf achten, dass die linienführung der auszüge zusammen passt.

damit du mehr arbeitsfläche bekommst, habe ich auch einmal versucht backofen und kühlschrank auf die gegenüberliegende seite zu stellen, aber irgendwie fällt mir da noch nichts richtiges ein.

evtl. hat sonst noch jemand eine idee, aber arg viel würde ich gar nicht verändern.

grüße
nilorac
 

Anhänge

Beiträge
13.811
Wohnort
Lindhorst
AW: Unsere Küchenplanung, bitte mal schauen

Hallo Nilorac,

häng doch mal die Alno-Dateien auch mit an. Dann kann Katja bei Gefallen der Planung diese zum Weiterarbeiten benutzen.

Zur besseren Übersicht hier und auf der Festplatte wäre eine Dateibenennung, wie sie z.B. Kerstin vornimmt ( Mitgliedsname und Datum) sehr nützlich.

Ansonsten: :goodjob:
 

katja

Mitglied
Beiträge
6
AW: Unsere Küchenplanung, bitte mal schauen

Hallo nilorac,

danke für die Tipps. Du hast Recht, die Linienführung der Schubladen sieht so viel besser aus. Auch der 60er Schrank anstatt dem Eckschrank ist klasse. Kommt dann noch irgentwas in die Ecke? Eine Stütze oder so?

Grüße
Katja
 

katja

Mitglied
Beiträge
6
AW: Unsere Küchenplanung, bitte mal schauen

Hallo nilorac,

danke, jetzt weiß ich nach was ich suchen muß.

Gruß
Katja
 
Beiträge
71
AW: Unsere Küchenplanung, bitte mal schauen

Hallo Katja,

wir haben uns sowohl von Nobilia, als auch von Nolte, eine Küche in crema/vanille Lack planen lassen (wie sie ungefähr aussehen wird kannst du in meinem Album anschauen - wir haben z.B. mehr Hängeschränke als ihr).
Die Nobilia wurde mit Progress-Geräten geplant und lag bei ca 10.500 €. Allerdings war das auch die teuerste Front (Preisgruppe 9), nämlich die Nobilia Lux.
Mit der Nolte Nova Lack lagen wir (ohne Geräte) bei ca. 9.400 €; mit Neff-Geräten zahlen wir rund 4.000€ mehr.
Bin mir allerdings fast sicher, dass man da woanders noch ein wenig hätte sparen können - aber wir haben uns im Studio wohlgefühlt und wollten es dann auch endlich festmachen.

In dem Preis sind Lieferung, Montage, Spüle, Armatur, Beleuchtung, diverse Besteckeinsätze etc. dabei.

Welche Front möchtet ihr denn haben? Das kann ja auch zu heftigen Preisunterschieden kommen.

Lasst euch beide Küchen mal von 2-3 Studios durchrechnen, wir haben da auch derbe Preisunterschiede erlebt.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.085
AW: Unsere Küchenplanung, bitte mal schauen

Hallo zusammen,
was passiert denn in der Ecke unten links vom Raum? Kommt da eine Sitzgruppe hin?

VG
Kerstin
 

Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben