Unsere Küche

loebram

Mitglied
Beiträge
1
Hallo ihr Lieben!

Seit Wochen bin ich in Sachen Küche unterwegs, da es ja eine schwere Entscheidung ist. Jedenfalls hatte ich mich schon für eine Nobilia -Küche entschieden. Dann war ich allerdings in einem Möbelhaus, wo mir eine Verkäuferin erst einmal die Unterschiede zwischen Nolte und Nobilia gezeigt hat. Jetzt bin ich natürlich am Grübeln, was wir machen sollen.

Die Nobilia-Variante würden wir für 8.300,00 € bekommen, die Nolte-Variante soll dann mal satte 11.500,00 € kosten. Das ist natürlich ein gewneuiger Unterschied!

Jetzt hab ich schon überlegt, dass wir die Elektrogeräte separat bestellen, aber hab ich davon preislich einen Vorteil??

Ich habe die Küche mal im Anhang beigefügt, so gut es ging!! :-[
Habt ihr da vielleicht noch Anregungen oder Tipps, ob sie so bleiben kann oder könnt ihr mir von irgendwas abraten?

Hier mal die Bilder:
 

Anhänge

Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Unsere Küche

Hallo loeb,

Willkomen im Forum ;D Danke für den Grundriss *2daumenhoch*
würdest Du uns noch die genauen Masse von dem Raum bitte einstellen? Sonst kann man den nicht richtig Nachbauen.

Wie aufwändig und häufig kocht ihr? Primär allein oder auchmal gemeinsame Plätzchenaktionen? Wieviel Stauraum braucht ihr? Reicht Dir, was Du da eingeplant hast?

Wie flexibel sind die Anschlüsse und wo liegen sie genau?

Herd und Spüle so eng zusammen ist ausgesprochen ungünstig - zwischen Spüle und Herd ist die Hauptarbeitsfläche und bei der Anordnung, kann man nur alleine in der Küche wirken.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Unsere Küche

Hallo loeb,
Anmerkung von Vanessa kann ich nur bestätigen.

Und, ich verstehe nicht ganz, wie dein Plan:
21148d1264952810t-unsere-kueche-grundriss.jpg


in den Wohnungsgrundriss rein soll.

Die linke Seite vom obigen Plan entspricht welcher Seite vom Küchen-Grundriss unten? (links, rechts, oben, unten)

Der angesetzte Tisch, soll der aus Arbeitsfläche sein? Oder ist das ein vorhandener Tisch?

Welche Arbeitshöhe ist für die bequem?

Zum Preis kann man ohne genaue Geräte-Aufstellung wenig sagen.
 

Anhänge

Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.724
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Unsere Küche

Also ganz spontan würd ich den Tisch auf Höhe der Arbeitsplatte machen. Das gibt eine supertolle Fläche zum Plätzchenteig ausrollen und solche Sachen.

LG
Sabine
 

Mitglieder online

  • Angelika95
  • Michael
  • soulreafer
  • regin
  • Rebecca83
  • Bodybiene
  • Larnak
  • Schuldenuhr
  • anwie
  • Conny
  • Elba
  • kuechentante
  • stinknormal
  • flocke487

Neff Spezial

Blum Zonenplaner