1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unsere Küche - für Vorschläge dankbar

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Billy81, 6. Dez. 2009.

  1. Billy81

    Billy81 Mitglied

    Seit:
    30. Nov. 2009
    Beiträge:
    2

    Hallo zusammen,

    wir planen den Umbau einer Scheune zum Wohnraum, angrenzend an das Haus meiner Eltern. Unser Wunsch ist eine offene und gemütliche Wohnküche (deshalb auch Sitzmöglichkeit für 6 Personen).

    Grundriss und bisherige Küchenplanung meinerseits stelle ich mal hier ein und bitte um Anregungen und Hilfe. Die großen Balkontüren im Alnoplaner symbolisieren Wanddurchbrüche (möglicherweise kommt da auch die eine oder andere Türe noch rein, wir sind uns noch nicht sicher). Der runde Tisch in der Ecke steht als Platzhalter für einen Kaminofen.

    Konkrete Fragen meinerseits zur bisherigen Planung:

    - Abstand zwischen Insel und Küchenzeile zu groß/zu klein?
    - Insel größer (anders) gestalten?
    - Anordnung der Schränke und Elektrogeräte - was kann noch verbessert werden?
    - eure Meinung zur Aufteilung allgemein?

    Übrigens: Bad/WC und Abstellraum werden eventuell von der Position her vertauscht. Wäre mein Wunsch, da ich dann eine Speis neben unsere Wohnküche machen könnte. ;-)

    Bin sehr gespannt auf eure Ratschläge.

    Liebe Grüße
    Billy81
     

    Anhänge:

  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Unsere Küche - für Vorschläge dankbar

    Hallo Billy

    Willkommen im Forum (*clap* Billy scheint Kerstins Anleitung gelesen zu haben - es ist ja ALLES da an Dateien *rose*) Das wird bestimmt wunderschön und gemütlich!

    Ja, ich würde auch Bad und Abstell tauschen, dann kann das Bad auch ein Fenster bekommen, was ich bevorzugen würde, und evt. könnte man noch ein zusätzliches Klo unterbringen, da der Raum etwas grösser ist (bei 4 Personen ist das manchmal kein Luxus .. alle haben gleichzeitig Darmgrippe :-X)

    Bei der Küchenanordnung finde ich immer wichtig zuwissen, ob primär alleine gekocht/gebacken wird oder ob da noch mehr mitmachen wollen.

    Für eine Person ist kompakt sehr schön; zuzweit kommts drauf an, dass man sich nicht gegenseitig unnötig viele Schubladen blockiert...

    Abstand zwischen Zeilen ist von 90cm (allein) bis 120/130cm alles gut.

    Ich bevorzuge tiefe AP's (70cm-85cm) ist toll zum Arbeiten; Du kannst hinten Zutaten stehen haben und vorne schnibbeln etc. Auch um Nudel-, Guetsli-, Strudel-Teige auszubreiten ist eine tiefere AP viel angenehmer. Auf jeden Fall sollte die AP zur Sitzgruppe hin tiefer gestaltet werden.

    Wenn der BO viel benutzt wird, finde ich grosse Spülen (< 40x50cm) sehr angenehm in der ein ganzes Backblech eingeweicht werden kann.

    Falls ihr Zuwachs plant (da sind ja Kinderzimmer eingezeichnte *gg*) - Baby-Eltern finden häufig eine Mikrowelle noch praktisch.

    Ueberhaupt stellt sich die Frage, was bei euch so an Küchengeräten rumsteht (Brotback, Schneider, Wasserkocher, Kaffemasch., Microw., Fernseher, Blender, Kitchen-Aid...)
     
  3. Billy81

    Billy81 Mitglied

    Seit:
    30. Nov. 2009
    Beiträge:
    2
    AW: Unsere Küche - für Vorschläge dankbar

    Ja du hast Recht, habe die Anleitung genau studiert :-). Ist meiner Meinung nach für alle einfacher und ich erhoffe mir durch gute Vorbereitung natürlich einige zusätzliche Vor-/Ratschläge. :cool:

    Stimmt, die Mikrowelle habe ich völlig vergessen. Da muss ich nochmal ran. Eventuell könnte ich die im Hochschrank in dem auch der Backofen drin ist unterbringen.

    Auch dein Vorschlag hinsichtlich Tiefe der AP finde ich gut und werde ich noch umsetzen. Küchengeräte wie Toaster, Wasserkocher und Kaffeemaschine hätten dann auch mehr Platz. Fernseher kommt bei mir definitiv keiner in die Küche!

    Mein Freund und ich kochen gerne zusammen. Meinst du das wird zu eng für zwei Personen in der Küche? Was sagst du eigentlich zu der Insel. Könnte man noch etwas vergrößern, oder?

    Ist deiner Meinung nach der Stauraum ausreichend?

    Danke und liebe Grüße
    Billy
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Unsere Küche - für Vorschläge dankbar

    Billi, herzlich willkommen, und klasse Vorbereitung!

    Ich habe noch eine Frage zum Kochfeld, bzw zur DAH: es ist Abluft gewünscht. Geht die dann übers Dach hinaus? Denn so, wie jetzt die Fenster und das Kochfeld liegen, kommst du kaum mit einem 150mm Durchmesser-Rohr nach draußen.
    Wäre es nicht am einfachsten, die DAH planunten nach draußen zu leiten? Am besten mit dem Kochfeld in der Nähe ;-).
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Unsere Küche - für Vorschläge dankbar

    Bei der Stauraum-Planung kommts drauf an, was alles in euren Abstellraum kommen soll; ob ihr Horter oder minimalisten seid (oder was dazwischen ;-)) ob ihr einen Keller/Dachboden/xyz noch habt...

    Wenn ihr gerne zuzweit kocht, dann sollte Wasser und Herd frei zugänglich sein und keines von beiden in einer Ecke liegen.

    Beim Kühlschrank ist es auch eine Frage der Einkaufsgewohnheiten und was auf die Schnelle in der Nähe zu bekommen ist. (Ich hab' zur Zeit alles in Laufweite inkl. Bahnhofsshop, der auch an den Wo-Enden und Feiertagen offen hat...- trotzdem kommt mir ein Kühlschrank, vorallem im Sommer, zuklein vor)
     
  6. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: Unsere Küche - für Vorschläge dankbar

    Bei Feiern würde ich auch nie mit einem Kühlschrank auskommen. Aber da kann man ja evtl. noch einen zusätzlichen im Abstellraum unterbringen, der bei Bedarf eingeschaltet wird (ich muss gestehen, dass ich sogar zwei zusätzliche im HWR und Abstellraum habe, da ich beide noch übrig hatte und wenn genug Stellraum vorhanden ist, stören sie auch nicht).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unsere Traumküche Küchenplanung im Planungs-Board Mittwoch um 15:42 Uhr
Umplanung unserer kleinen Küche Küchenplanung im Planungs-Board 14. Nov. 2016
Wie planen wir unsere Traumküche am besten? Küchenplanung im Planungs-Board 13. Nov. 2016
Unsere praktische Küche - Hilfe gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 1. Nov. 2016
Unsere erste Küche für eine Mietwohnung Teilaspekte zur Küchenplanung 14. Juli 2016
Status offen Offene Küche für unseren Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 14. Juli 2016
Status offen Küche 2.7 - Umzug in unsere neue Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 26. Juni 2016
Fertig mit Bildern Bitten um Hilfe zur Planung unserer U-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 24. März 2016

Diese Seite empfehlen