Unsere erste neue Küche

Beiträge
8
Hallo,

wir beginnen gerade, für unser vor 2 Jahren gekauftes Haus unsere allererste selbst geplante Küche auszusuchen. Meine ersten Gehversuche mit dem Alno-Küchenplaner haben zu angehängtem Entwurf geführt. Eine erste Planung eines Küchenstudios erhalten wir in den nächsten Tagen. Weil die Küche komplett offen ist (Erdgeschoss und über die Wohnhalle sogar bis in den 1. Stock), legen wir auf jeden Fall sehr großen Wert auf einen sehr sehr guten Dunstabzug. Die erste Planung erfolgt (auch aus optischen Gründen) deshalb mit einer Gutmann-Deckenabluft (die Decke wird hierfür voraussichtlich komplett um ca. 25 cm abgehängt).

Bei unserer neuen Küche sitzt der Anschluss für Wasser dort, wo in der neuen Planung auch die Spüle sitzt, finde ich eigentlich passend, könnte aber natürlich grundsätzlich versetzt werden. Die Brüstungshöhe auf Seiten der 3 Fenster beträgt fix 86cm, mehr geht also nicht. Der Heizkörper könnte entweder ganz entfernt werden oder durch ein schmaleres, dafür höheres Bauteil ersetzt werden. Neben dem Kühlschrank ist der offene Eingang zur Küche, daneben befindet sich die Durchreiche, hier war ich ein bisschen faul in der Alno-Planung, sollte aber reichen.

Geräte (wichtige: leise wegen offener Küche):
- Dunstabzug (in die abgehängte Decke eingebaut!): Gutmann (alternativ Berbel, Novy)
- Kombi-Dampfgarer: Miele, Siemens, Neff, Bosch
- Backofen 60cm (mit Pyrolyse?!): Miele, Siemens, Neff, Bosch
- Wärmeschublade groß
- Geschirrspüler (mit Besteckschublade!?): Siemens, Miele, Neff, Bosch
- Induktions-Kochfeld 90cm: Neff (TwistPad)
- Side-by-Side-Kühlgerät mit Eiswürfelspender: Siemens, Liebherr, Bosch, Neff oder A-Line oder auch etwas ganz anderes


Ich würde mich sehr freuen, Feedback zu meiner Amateurplanung zu bekommen, ich bin für alle Ratschläge offen und dankbar.


Schöne Grüße
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

gekas

Mitglied

Beiträge
128
AW: Unsere erste neue Küche

Hallo Palmi,
die Planung wirkt auf mich noch nicht sehr gelungen.
Könntest Du bitte einen Grundrissplan mit allen genauen Maßen
eingeben, gerne auch mit dem angrenzenden Bereich. Zeichne
es notfalls auf ein Blatt Papier und fotografiere es ab.

Hast Du die Brüstungshöhe bis Oberkante Fensterbrett
gemessen? wieviel sind es von dort noch bis zum
Fensterflügel?

viele Grüsse
Gekas
 
Beiträge
8
AW: Unsere erste neue Küche

Hier also der Grundriss lt. Alno-Planer. Kann ich dort auch alle Maße anzeigen lassen?
Ansonsten scanne ich morgen bei der Arbeit meinen Papierplan ein und stelle ihn hier ein.
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
48.741
AW: Unsere erste neue Küche

Hallo Palmi,
wg. dem Durchbruch und der Durchreiche wäre ein richtiger Grundriss schon nicht schlecht.

Und, ganz wichtig.... die richtigen Alno-Dateien. Die, die oben anhängen stellen nicht deine Planung dar.

VG
Kerstin
 
Beiträge
52
AW: Unsere erste neue Küche

Hallo,

Deine Geräte Auswahl sprengt aber schon leicht Dein Budget, denn das was Du haben möchtest geht schon alleine gegen 10000€.
Hauptsächlich schlagen da natürlich der SBS und DAH zu buche.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
8
AW: Unsere erste neue Küche

Hier die richtigen Alno-Dateien (wie kann ich eigentlich einen bestehenden Eintrag ändern, d.h. die bisherigen Alno-Daten löschen?):

@hera_2009
SBS in Nichtedelstahl-Ausführung und evtl. doch eine Inselesse statt Deckeneinbau sollte etwas Geld sparen, ansonsten habe ich mich eigentlich schon mit einer Budgeterhöhung auseinandergesetzt

Danke schon mal für die bisherigen Antworten
VG
Karl
 

Anhänge

Beiträge
14.318
Wohnort
Lindhorst
AW: Unsere erste neue Küche

Hallo Karl,

deinen ersten Beitrag kannst du bearbeiten, indem du auf "bearbeiten" klickst. ;-)

Anschliessend wählst du "erweiterter Editor" und hast die Möglichkeit die Anhänge zu verwalten, also auch zu löschen.
Für diesen Beitrag habe ich es getan.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
48.741
AW: Unsere erste neue Küche

Hallo Palmi,
muss man sich die Situation mit Durchbruch und Durchreiche wie angehängt vorstellen?

Anhänge von vorhandenen Beiträgen kann man löschen, in dem man
- Beitrag bearbeiten dann
- erweitert dann
- Anhänge verwalten dann
- und dort dann entsprechende Dateien, die schon anhängen, löschen.

Was mir am Grundriss auffällt, ist die Enge im Küchengang. Und dann mal die Frage, was im rechten Raumbereich passieren soll und wo die Tür herkommt.

VG
Kerstin
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
48.741
AW: Unsere erste neue Küche

... da war der Michael schneller *2daumenhoch**2daumenhoch*

EDIT: Wenn die Darstellung oben stimmt ... wie ist denn die Brüstungshöhe der Durchreiche?

VG
Kerstin
 
Beiträge
8
AW: Unsere erste neue Küche

Hallo Kerstin,

auf der Durchreiche ist momentan ein Stück Arbeitsplatte eingebaut, Höhe Oberkante Arbeitsplatte 109cm

die Enge im Küchengang lässt sich ganz leicht entzerren, indem die mittlere Küchenzeile weiter nach rechts verschoben wird,
wie gesagt, alles ein erster Entwurf

zum Side-by-Side (wichtig ist mir der Eiswürfelspender):
ich habe in einem Küchenstudio einen quasi eingebauten SBS gesehen links, rechts und oben jeweils ca. 10-15cm Luft und hinten an der Wand mit blauen LEDs hinterleuchtet, wenn vom SBS nur die Tür zu sehen ist, wäre Volledelstahl ja außerdem quasi Verschwendung

Ich stell mal akualisierte Alno-Bilder rein (soll ich sie jeweils am Startbeitrag aktualisieren, oder besser einen neuen Beitrag einstellen - genauso mit den Alno-Dateien?)

VG
Karl
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
48.741
AW: Unsere erste neue Küche

Hallo Karl,
wenn du jetzt Änderungen vornimmst, immer am Ende dranhängen und kurz erläutern.

SbS finde ich an sich ja unpraktisch, da der Vorteil des hochgestellten Kühlschranks nicht zum Tragen kommt. WEnn es dir nur auf den Eiswürfelspender ankommt, ich habe z. B. den Liebherr CBNes 3857 (198 cm hoch, 60 cm breit). Der hat unten normal 3 TK-Schubladen-Ebenen, eine geteilt. Und, in dieser geteilten ist ein Eiswürfelbereiter, der Festwasseranschluß erfordert. Ich liebe das Teil ;D;D. Der Nachfolger heißt jetzt CBNes 3957 und, es gibt auch einen 75 cm breiten, den CBNes 5067. Vielleicht wäre das eine Alternative?

VG
Kerstin
 
Beiträge
8
AW: Unsere erste neue Küche

Hallo zusammen,
ich habe jetzt mal in Paint einen Grundrissplan gezeichnet, ich hoffe ihr könnt damit etwas anfangen.

@Kerstin:
auf deinem 3D-Plan sieht es so aus, als ginge es von der Durchreiche zum Kücheneingang um die Ecke, der Raum ist aber im Grundriss ganz einfach rechteckig, allerdings mit 3 Türen, einem offenen Eingang ohne Türe, einer Durchreiche und 3 Fenstern, sollte im Grundrissplan jetzt gut zu erkennen sein;
SBS möchten wir im Grunde nur wegen dem Eiswürfelspender, Eiswürfelbereiter ist OK, aber eben nicht das Gleiche

Viele Grüße
Karl
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
48.741
AW: Unsere erste neue Küche

@Kerstin:
auf deinem 3D-Plan sieht es so aus, als ginge es von der Durchreiche zum Kücheneingang um die Ecke, der Raum ist aber im Grundriss ganz einfach rechteckig, allerdings mit 3 Türen, einem offenen Eingang ohne Türe, einer Durchreiche und 3 Fenstern, sollte im Grundrissplan jetzt gut zu erkennen sein;
SBS möchten wir im Grunde nur wegen dem Eiswürfelspender, Eiswürfelbereiter ist OK, aber eben nicht das Gleiche
Hallo Karl,
nee, das ist eine optische Täuschung ;-)

Gehen die beiden Schiebetüren zur Kammer und zum Keller an der Küchenwand jeweils zur Mitte hin?

Ohne Eiswürfelbereiter auch kein Eiswürfelspender ;-). Der Eiswürfelspender zum Glas runterhalten fehlt bei meiner Lösung, allerdings genieße ich es genauso, mit meiner Schaufel in meinem stets gefüllten Eiswürfelbehälter die Eiswürfel nach Bedarf zu entnehmen. Für Getränke oder um mal schnell etwas herunterzukühlen. Durch den Festwasseranschluß brauche ich mich um den Nachschub auch nicht zu kümmern, das macht der Kühlschrank. Nicht, dass wir uns da missverstehen.

Ja, dann kann man jetzt ja mal planen ... schwieriger Raum.

Was steht denn alles in der Kammer?

VG
Kerstin
 
Beiträge
8
AW: Unsere erste neue Küche

Hallo Karl,
nee, das ist eine optische Täuschung ;-)

Gehen die beiden Schiebetüren zur Kammer und zum Keller an der Küchenwand jeweils zur Mitte hin?

Ohne Eiswürfelbereiter auch kein Eiswürfelspender ;-). Der Eiswürfelspender zum Glas runterhalten fehlt bei meiner Lösung, allerdings genieße ich es genauso, mit meiner Schaufel in meinem stets gefüllten Eiswürfelbehälter die Eiswürfel nach Bedarf zu entnehmen. Für Getränke oder um mal schnell etwas herunterzukühlen. Durch den Festwasseranschluß brauche ich mich um den Nachschub auch nicht zu kümmern, das macht der Kühlschrank. Nicht, dass wir uns da missverstehen.

Ja, dann kann man jetzt ja mal planen ... schwieriger Raum.

Was steht denn alles in der Kammer?

VG
Kerstin
Hallo Kerstin,
die Wand zwischen Keller tür und Abstellkammer wurde irgendwann nachträglich eingebaut, darin verlaufen die beiden Türen (sind also nicht zu sehen, wenn die Türen geöffnet sind.
Ob SBS oder doch eine andere Lösung muss ich noch überlegen, den SBS zwischen die Türen zu stellen habe ich auch schon überlegt, dann wäre der Weg zum Kühlschrank aber doch sehr weit (generell, wenn ich etwas holen möchte ist mir der Kücheneingang lieber, im "magischen Dreieck" Spüle, Herd, Kühlschrank ebenso), Wasseranschluss aus dem Keller wäre aber möglich.
In der Abstellkammer befinden sich momentan in Schränken/Regalen die Lebensmittelvorräte.

Viele Grüße
Karl
 
Beiträge
8
AW: Unsere erste neue Küche

Hallo nach längerer Zeit,
ich hätte nicht gedacht, dass eine Küchenplanung so langwierig und schwierig ist. So langsam komme ich meiner Traumküche aber näher. Hier also meine aktuelle Planung.
Ohne langes drumherum - was haltet Ihr davon (Farben und sonstige Details sind erstmal zweitrangig).
Vielen Dank schon mal
Karl
 

Anhänge

Beiträge
8
AW: Unsere erste neue Küche

Hallo,

hat noch keiner Zeit gehabt, meine Planung zu begutachten? Oder ist sie vielleicht schon "perfekt". Ich bin damit eigentlich sehr zufrieden, Hilfe oder Tips sind aber natürlich jederzeit gerne willkommen.
vG
Karl
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
48.741
AW: Unsere erste neue Küche

Hallo Karl,
ich verfolge auch deinen Parallelthread bei Chefkoch. Da hat Vintoria eigentlich ganz schöne Vorschläge gemacht.

Die letzte Variante finde ich nämlich nicht optimal ... lange Laufwege, wenn man nur schnell etwas aus dem Vorratsraum braucht. Der Platz zwischen den beiden Zeilen zu breit, dafür zu eng zu den Hochschränken hin. Laufweg zum Backofen. Nur um mal zu nennen, was auf Anhieb auffällt.

VG
Kerstin
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner

Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen küchenquelle Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen
Advertisement

Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben